Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Myanmar mit Mietmotorrad

Jenseits des Bosporus

Myanmar mit Mietmotorrad

Beitragvon kielometer » 10.09.2019 22:07

Hallo,
hat da jemand aktuelle Erfahrung?
Interessant wäre, ob man ohne Gruppe mit Mietmotorrad reisen kann, bzw. welche Einschränkungen es dabei gibt (gesperrte Gebiete?)
Klar sollte man Krisenregionen sowieso meiden, es soll aber auch sichere Gebiete geben, die für Touristen (ohne Guide) gesperrt sind? Vermieter gibt es wohl überwiegend in Mandalay, gibt es auch was in Yangun?
Gruss
Ludger
kielometer
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.09.2018 21:50
Wohnort: Kiel

Re: Myanmar mit Mietmotorrad

Beitragvon Biki » 10.09.2019 23:08

In Yangon ist das Motorradfahren generell, in Bagan für Ausländer verboten. Weitere kleinere Orte sind ebenfalls gesperrt für größere Zweiräder. Am Inlesee zum Beispiel.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 423
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Kraichgau


Zurück zu Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste