Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Touratech 2019

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Re: Touratech 2019

Beitragvon klausmong1 » 13.02.2019 17:15

Axel hat geschrieben:Klaus, du hast meine volle Zustimmung. Es gibt Menschen die alles richtig machen. Nur die Anderen, die sind alle dumm.
Ich hab leider viele Touratech-Teile gekauft und bin damit verdammt weit gekommen. Da möchten andere mit Teilen von, mir fällt gerade keine Firma ein die besseres Zubehör anbietet, noch hin zum Eis essen.



Zustimmung .
Ich bin auch schon mit anderen Reisenden gefahren, und die Qualität von Touratech hat immer am Besten gehalten.

Wenn gebrochene Träger oder Taschen usw dann war das Zubehör der Mitbewerber.

Was nicht heißen soll das die TT Teile nicht auch mal kaputtgehen, aber nach meiner Erfahrung halt viel später.
Und man wird immer wen finden der auch mit den Teilen Pech hatte.

Was das Lager betrifft:
Ein Betriebswirtschaftler wird immer sagen Lager will man nicht.
Aber es gibt noch genug Leute die sich eben nicht das neueste Motorrad kaufen und trotzdem Teile dafür wollen.

Ich hatte Glück das ich letztes Jahr für meine 1150 ADV die Teile besorgt habe, heuer hätte ich Pech und wäre beim Mitbewerb.
Aber dann natürlich mit allen Zubehörteilen.

Beispiel:
Ich hab mir TT Träger für 3 Motorräder gekauft damit ich das Koffersystem auf alle 3 umbauen kann.

Klaus, der auch mal am Pamir ein Eis ist wenn es staubt....
Bild
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1093
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Touratech 2019

Beitragvon Andyw » 14.02.2019 02:25

Ich bleibe dabei, für mich ist TT uninteressant geworden. Und ich spreche nicht nur für mich, sämtliche Freunde fahren "dummerweise" Motorräder älterer Jahrgänge und damit meine ich keine älteren GS`en oder alte Africa Twins oder alte XT`s.
Benutzeravatar
Andyw
 
Beiträge: 95
Registriert: 07.05.2009 11:32
Wohnort: Bisingen-Thanheim

Re: Touratech 2019

Beitragvon Axel » 14.02.2019 16:30

Touratech wird es nicht stören wenn ihr bei einem anderen Anbieter euer Zubehör kauft.
Mich würde interessieren, welche Teile ihr für welche Motorräder braucht.
Axel
 
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Duisburg

Re: Touratech 2019

Beitragvon seehase » 14.02.2019 19:37

Hallo,

ich finde solche Diskussionen und Informationen gut. Klar finde ich die ewigen Nörgler auch SEHR anstrengend und es ist zum Teil schwer zu erkennen warum sie dieses tun.
Die angesprochene Produktbereinigung ist das eine, Lieferzeiten ist das andere, selbst die Teile für neuere Maschinen ( KTM 690 BJ 2015 ) sind mit Lieferzeiten ausgestattet die völlig an der Realität vorbei gehen. Ich müßte spätestens im Jan. anfangen zu bestellen um im April starten zu können. Ich habe auch begonnen nach Alternativen ausschau zu halten. Wenn jemand etwas findet wäre es schön davon zu hören.
Über die Marktbegleiter kann ich nichts sagen da ich bisher bei denen sehr wenig bestellt habe.

Gruß
Seehase

PS: Mir ist es völlig egal ob jemand seine Maschine mit allem ausstattet was der Zubehörmarkt hergibt und zum nächsten Motorradtreffpunkt fährt. Solange er damit zufrieden ist......oder mit seiner Maschine um die halbe Welt fährt und glücklich ist.
seehase
 
Beiträge: 129
Registriert: 30.11.2013 13:22
Wohnort: Am Bodensee

Re: Touratech 2019

Beitragvon klausmong1 » 14.02.2019 22:00

seehase hat geschrieben:Hallo,

i

PS: Mir ist es völlig egal ob jemand seine Maschine mit allem ausstattet was der Zubehörmarkt hergibt und zum nächsten Motorradtreffpunkt fährt. Solange er damit zufrieden ist......oder mit seiner Maschine um die halbe Welt fährt und glücklich ist.

8) 8) 8) 8) 8)

Finde gerade keinen Daumen Hoch Smiley :mrgreen:
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1093
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Touratech 2019

Beitragvon dä Jetriebene » 14.02.2019 22:44

Das Problem mit den Lieferzeiten und der Entscheidung die Firma zu erweitern, ist ja was wohl TT den Hals gebrochen hat. Ist halt ein nicht zu verachtendes Risiko.

TT ist kwasi am Erfolg zerbrochen. . .

P.S.: Nachdem ich 2017 den linken Koffer gefaltet hab, hab ich noch'n alten ZEGA aus dem Bestand bekommen können, plus Träger. Edelstahl, gestrahlt. Fand ich immer schon goil. Das die nur noch rechte Koffer hatten, war mir egal. Die kann man leicht anpassen. . .


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 624
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Touratech 2019

Beitragvon klausmong1 » 17.02.2019 11:48

Habe am Wochenende erfahrend as anscheinen Jochen Schanz nicht mehr bei Touratech ist.

Der Investor hat diesen wohl aus irgendeinem Grunde abgezogen und innerhalb des Konzernes woanders eingesetzt.
Anscheinend beaufsichtigt er jetzt einen Schlüsselproduzenten für Briefkästen in ( wenn ich mich richtig erinnere ) England.

Also ist nur mehr Hr. Wickert bei Touratech von den ehemaligen Vorständen / Geschäftsführern.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1093
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Touratech 2019

Beitragvon dä Jetriebene » 17.02.2019 21:38

Hm, das hört nach Ärger an. . .


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 624
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Touratech 2019

Beitragvon Friedhelm » 20.02.2019 14:46

klausmong1 hat geschrieben:Habe am Wochenende erfahrend as anscheinen Jochen Schanz nicht mehr bei Touratech ist.

Der Investor hat diesen wohl aus irgendeinem Grunde abgezogen und innerhalb des Konzernes woanders eingesetzt.
Anscheinend beaufsichtigt er jetzt einen Schlüsselproduzenten für Briefkästen in ( wenn ich mich richtig erinnere ) England.

Also ist nur mehr Hr. Wickert bei Touratech von den ehemaligen Vorständen / Geschäftsführern.


Interessant.
Und was ist nun aktuelles dran an dem Gerücht?
Und was bedeutet Briefkästen beaufsichtigen?
ciao
Friedhelm
Африка Твин
Benutzeravatar
Friedhelm
 
Beiträge: 416
Registriert: 21.01.2005 03:41
Wohnort: Dortmund

Re: Touratech 2019

Beitragvon klausmong1 » 20.02.2019 17:49

Wurde mir auf der Imot von mehreren Personen erzählt die mit Ihm zu tun hatten oder ihn kennen.

Ob es natürlich stimmt kann ich nicht sagen, aber die Quellen sind glaubwürdig.

Er ist anscheinend in einer Firma in oberster Ebene tätig die Schlüsselsysteme für Briefkästen usw herstellt.

Also anscheinend ist nur mehr Martin Wickert vom alten 3er Vorstandsteam in der Firma.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1093
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Touratech 2019

Beitragvon Andyw » 20.02.2019 23:14

Ich lach mich schlapp, wenn das wirklich stimmt ! Jetzt ist gerade noch die Person übrig, die am wenigsten mit der Gründung von TT verknüpft ist und bei der ich mich schon damals gefragt hatte was der im Vorstand soll ?
Herr Schanz und Fertigung von Briefkästen-Schlüssel-Systemen, ich kann nicht mehr :lol: Naja, wenn der Zahltag stimmt -dann könnte ich mir auch so einiges vorstellen...hahaha
Benutzeravatar
Andyw
 
Beiträge: 95
Registriert: 07.05.2009 11:32
Wohnort: Bisingen-Thanheim

Vorherige

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste