Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Für Wüstenfüchse, Orientfreunde und solche die es werden wollen.

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon Ralf&GS » 17.04.2019 09:30

Inzwischen wurde unsere Information, dass man mit dem großen Motorrad nicht mehr in den Iran einreisen kann bei horizonsunlimited von vielen anderen bestätigt, und zwar unabhängig von jedem Übergang.

Auf persönliche Befindlichkeiten werde ich hier nicht reagieren. Das ist Aufgabe der Admins, das Forum davon frei zu halten.

Also noch einmal: der Iran ist für Motorräder über 250ccm und Autos über 2500ccm gesperrt - egal welche Marken und an welchem Grenzübergang.
Ralf

http://schimmi.de.to
_________________________
On a dark desert highway,
cool wind in my hair...
Benutzeravatar
Ralf&GS
 
Beiträge: 707
Registriert: 08.03.2007 15:48
Wohnort: ... am Harz

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 17.04.2019 10:37

Ganz so stimmt das auch nicht, es gibt Meldungen wo Einige nicht einreisen konnten, aber da weiß man den Grund nicht und es gibt auch Meldungen das Leute sehr wohl die Tage eingereist sind aber Kaution zahlen mußten.

Erst wenn man wirklich mehrere konkrete Fälle bestätigt hat Über einen längeren Zeitraum kann man sich sicher sein ob es so oder so kommt.

Ich weiß von Motorradfahrern die heute an die Grenze kommen und es probieren wollen, mal sehen wie es denen geht.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 17.04.2019 14:36

Also die 2 die heute an der Türkisch Iranischen Grenze standen haben mir gerade geschrieben das Ihnen auch die Einreise verweigert wurde.

Allerdings komplett nicht nur die Bikes und ohne Angabe von Gründen.

Was da gerade los ist und ob es wirklich nur um die 250cc Grenze geht wissen wir aber immer noch nicht.
Von daher würde ich immer noch abwarten bis man mehr und verläßliche Infos bekommt.

Verwunderlich aber trotzdem das ein Bekannter vor knapp einer Woche ohne Probleme reinkam und dort aktuell herumfährt.
Und das wo diese Regelung angeblich schon über 3 Wochen gilt.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 18.04.2019 13:46

Ein Bekannter von mir aus Österreich hatte beim ADAC ein Carnet in Auftrag gegeben und will in 2 Wochen in den Iran einreisen.

Er wurde heute vom ADAC angerufen das es derzeit wohl Probleme gibt und eine Einreise vorübergehend nicht möglich ist.

Ihm wurde aber auch gesagt das sie selbst auf nähere Infos warten weil es nicht sicher ist ob es um die 250CC Regelung geht oder einen anderen Grund hat.

Er wartet mal ab was passiert und wie sich das entwickelt.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon Tom_Ha » 18.04.2019 16:00

Servus Klaus, genau so ist es mir heute auch gegangen, Anruf vom ADAC, Einreise in den Iran leider derzeit nicht möglich und ob ich das CdP kanzeln möchte. Ich lasse es weiterlaufen und versuche es, in der Hoffnung, dass sich dahin wieder einiges normalisiert. Wäre echt schade, dieses schöne Land nichtmehr bereisen zu können.
Gruß Tom
Tom_Ha
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.01.2019 09:59
Wohnort: München

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 18.04.2019 16:17

Ja, da auch nicht wirklich sicher ist das es sich nur oder ausschließlich um dieses "250cc" Thema handelt.

Ich weiß von konkret Einem ( aber eigentlich 2 ) Reisenden die gestern komplett nicht einreisen konnten.
Also nicht nur Motorräder, auch sie selbst nicht.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon bobchek » 19.04.2019 11:40

Grüße an die Leidensgenossen,
Auch ich bekam Anruf und Email vom ADAC mit den selben Infos und der Frage, wie weiter mit dem Cdp. Nach Absprache mit meinem Weggefährte entschlossen wir uns, es darauf ankommen zu lassen bis an die armenisch/iranische Grenze zu fahren und sehen was passiert.
Wir mussten uns überlegen, was uns wohl mehr ärgern würde. Alle Papiere zu haben und nicht einreisen zu können oder alle Anträge zu stoppen um dann später zu erfahren, daß eine Einreise möglich gewesen wäre. Wir entschieden uns für letzteres.
Unser Plan ist es, am 13.6. einzureisen, bis dahin kann ja noch viel passieren.

Gruß der Andi.
bobchek
 
Beiträge: 84
Registriert: 08.03.2010 13:41
Wohnort: Suhl

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 20.04.2019 18:59

Bild
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 23.04.2019 07:35

News

Es gibt die Transitoption, die man in Anspruch nehmen kann, dann klappt das mit der Einreise bis zu 18 Tagen.

Immer mehr Infos kommen aus dem Iran das man die nehmen kann.
Die war nie verschlossen.

Update: there is currently a ban on bikes with engine size larger than 250cc until further notice I'm told. This is a temporary measure according to the Iranian customs and excise. However, the transit option gives you a maximum of 18 days in Iran, again according to the Iranian authorities.
P.s. there are some German friends currently in Iran on their GS's.


Und die Einreise mit Motorrädern über 250cc ist anscheinend auch nur vorübergehend, also mal schauen wie lange.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran

Beitragvon benzhanne » 23.04.2019 19:48

klausmong1 hat geschrieben:Fixer benötigt man nicht, allerdings habe ich bei der Ausreise aus dem Iran in die Türkei einen gehabt, für 10 Euro hat der mir Iran in 10 Minuten erledigt und die Türkei auch vorbereitet, wo ich in weiteren 10 Min durch war.

War an dem Tag angenehm, aber nicht notwendig.


Hallo Klaus,
wir haben ja bereits einige male mit einander geschrieben. Nun ist wieder auf ein neues die Frage der Einreise mir großen Motorrädern aufgetaucht??

Ich habe bereits mein Carnet de Passage für Iran erhalten, mein Reisepartner hat dieses auch beantragt und der ADAC München hat ihm erst jatzt vor ca. 5 Tagen geschrieben ob er sein Carnet überhaupt noch haben möchte. Ein ADAC-Mitglied sei erst vor kurzem zurückgewiesen worden??

Ein weiterer Reisepartner aus Südtirol hat darauf hin bei der Botschaft angerufen, und bekam die Antwort: Ja da war etwas aber sie meinten das sei nur wegen des Hochwassers gewesen.

Hast du evtl. etwas neues in Erfahrung gebracht?? Du bist doch damit ziemlich fitt!!!

Gruß Hans
benzhanne
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.08.2010 11:28

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 23.04.2019 21:08

auch nur so wie das oben steht.

Im Moment ist es wohl ein Problem, aber es gibt in der Zwischenzeit auch Stimmen aus dem Iran die meinen das könnte sich bald ändern, und es gibt anscheinend eine Option auf Transit in bis zu 18 Tagen.

Was aber nun wirklich ist wird sich wohl erst in eineigen Tagen besser herausstellen.

Derzeit ist es leider schwierig .

Ich hab es am Anfang auch nicht glauben wollen weil es die Gerüchte ja vor einem Jahr schon gab, aber es ist leider so.

Es gibt aber auch Reisende die wurden komplett abgewiesen, nicht nur die Einreise mit Motorrad sondern eben auch ihre.

Andererseits gibt es wieder stimmen die sagen es kann sich täglich ändern.

man wird leider abwarten müßen.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon Ralf&GS » 23.04.2019 21:08

Lieber Hans, aktuell ist für große Motorräder keine Einreise in den Iran möglich. Wir sind abgewiesen worden und gerade in Tiflis. Morgen fahren wir weiter nach Aserbaidschan...
Ralf

http://schimmi.de.to
_________________________
On a dark desert highway,
cool wind in my hair...
Benutzeravatar
Ralf&GS
 
Beiträge: 707
Registriert: 08.03.2007 15:48
Wohnort: ... am Harz

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 23.04.2019 21:49

Es gibt aber bestätigte Berichte das inzwischen welche reinkamen, mit der Transit Regel.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 26.04.2019 12:40

Auch hier wieder welche die reinkamen:

UPDATE: maybe someone can try at KAPIKOY border, between Bazargan and Esendere. The guys of this page entered three days ago with their Gs1200 , with tourist Visa and CDP (as always before), no problem for the >250cc.
This news doesn't come from an official font, but is a direct testimony of those who have passed into what is still the only possible border crossing point or big bikes. I've got this information from them and there is also a post in their page about this border crossing. Good luck


Das war vor 3 Tagen.

Ob das nur dort ist das man reinkommt oder auch an anderen Grenzen weiß man nicht.

Nachtrag:

Soeben erreicht mich diese Nachricht:

Hallo Klaus, habe heute einen Deutschen mit Transalp getroffen - den haben sie vor einer Woche in Bazargan nicht mehr in den Iran herein gelassen. Über Van - Razi ging es dann doch. Herzliche Grüße aus Täbris


Also selbst vor einer Woche war es wie es scheint an anderen Übergängen noch möglich, aber halt nicht auf allen.

Was meine Theorie, das es nicht zwingend um die 250cc Sache geht wieder stärkt.
Kann natürlich auch danebenliegen, aber wenn die eine einheitliche Linie hätten käme Niemand rein, und es ist fix das sehr wohl Motorradfahrer mit Motorrädern über 250cc reingekommen sind
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran verbietet Einreise mit Motorrädern > 250ccm

Beitragvon klausmong1 » 29.04.2019 20:28

Und die Nächste ist soeben in den Iran:

So I got to Iran WITH my bike! I have spent about 2 hours in Kapikoy border. Running from one place to another. My visa and CdP was already stamped, when one guy came and started to ask about cc.

Also the problem at the border was that i was first checked by police, then i was taken to the guy who lookes at my cdp and wrote someting at the back - so i thought it's checked and it's ok to get the stamp on my visa. Then they have taken me to some separated office where I got a stemp on my visa. And then came back to customs... and they took me to different office - got a stamps on my cdp with the guy saying "no problem"...
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1134
Registriert: 03.01.2013 13:03

VorherigeNächste

Zurück zu Sahara, Nordafrika und Naher Osten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast