Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Aserbaidschan

Jenseits des Bosporus

Aserbaidschan

Beitragvon Detlev » 11.07.2018 08:39

Moin,

ein Visum für AZ ist ja leicht zu bekommen, aber wie sieht es mit der [i]Einreise per Motorrad[/i] aus? Meine letzten Infos sind etwa zwei Jahre alt. Sowohl Philine von Oppeln (Autorin des entsprechenden Trescher-Reiseführers) als auch ein ehemaliger deutscher Auslandspfarrer in Baku (der sein Mopped mitnehmen wollte), meinten seinerzeit, dass das schwierig sei. - Hat da jemand einen neueren Stand?

Dank & Gruß
Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 294
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Onyxos » 12.07.2018 02:59

Bin vor knapp 2 Monaten vom Iran nach Aserbaidschan.
Grenzübertritt auf Iranischer Seite etwas weitläufig. Die Fernfahrer geben Zeichen wohin zum nächsten Stempel. Insgesamt aber kein Problem. Ausreise/Einreise gefühlt eine Stunde.
Fürs Motorrad stellen sie dir einen Zettel aus. Den nehmen sie dir bei Ausreise dann wieder ab.
Jedenfalls kein Problem!
Onyxos
 
Beiträge: 43
Registriert: 20.01.2014 16:45

Re: Aserbaidschan

Beitragvon Detlev » 12.07.2018 10:54

Das ist eine gute Nachricht - danke!

Gruß
Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 294
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Aserbaidschan

Beitragvon klausmong1 » 12.07.2018 18:07

Kann ich bestätigen, diese "3 Tages Sache" für Motorräder war mal.
Jetzt geht das so lange man das Visum hat
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.01.2013 13:03


Zurück zu Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast