Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Visum Aserbaidschan und Tadschikistan

Persönliche Dokumente, die immer gebraucht werden.

Visum Aserbaidschan und Tadschikistan

Beitragvon trilobit » 09.03.2018 19:50

Servus Miteinander,

Da es sich bei diesen um e-Visum handelt wollte ich diese selber beantragen. Dabei wird bei beiden eine Residence address (Ort an dem man sich aufhält in Aser. & Tadsch.) verlangt. Von meinen andren Urlauben kenne ich es so, dass man einfach eine Adresse eines Hotels angibt und fertig?? Ob man da dann wirklich übernachtet war bis jetzt immer egal. Bzw. wenn dann nur einmal da ich ja den pamir highway fahren werde.
Schon mal danke im voraus für eure Hilfe! :)
Benutzeravatar
trilobit
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.02.2017 21:58
Wohnort: 97816

Re: Visum Aserbaidschan und Tadschikistan

Beitragvon Detlev » 28.03.2019 18:38

Moin,
niemand dazu Erkenntnisse? Mich würde das für Aserbaidschan auch interessieren. Irgendwo habe ich gelesen, dass der zuständigen Stelle die Kopie einer Online-Hotelbuchung nicht reichen würde. Ergänzend wüsste ich noch gerne, wie man das mit dem Einreisedatum macht. Wir können als MR-Fahrer ja nie so genau planen.

Dank & Gruß
Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 303
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Visum Aserbaidschan und Tadschikistan

Beitragvon klausmong1 » 29.03.2019 08:08

Ich hab für beide Länder schon online die Visa beantragt, für Tajikistan schon 2 x.

Ich hab irgendeine Adresse eines Hotels ohne Buchung auf booking.com genommen und das beantragt.

War kein Problem.

Tajikistan hat man 45 Tage und Aserbaidschan war 30 Tage was ich mich erinnere.
( Hab zu Hause noch die Kopie, komm aber erst Montag dran, dann kann ich kenau nachsehen )

Nachtrag:
Unter Residence Adress ist normal die Heimatadresse gemeint, nicht die Besuchsadresse

Nochmal Nachtrag:
Hatte das Azb Visa doch mit am Rechner, hier zu sehen:

Bild

Bei den Anträgen zu den Visa hab ich keine Hoteladressen angegeben, würde mich auch wundern wenn es zumindest in plötzlich in TJ so wäre.
Ich war nämlich auch 2018 dort ( wie der Treadstarter ) und da war das nicht.

deswegen denkeich er verwechselt bei den Adressen das mit "Residence"
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1164
Registriert: 03.01.2013 13:03


Zurück zu Alles zu Visa, Botschaften, Int. Führerschein ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste