Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Aktuelle Mongolei Infos

Jenseits des Bosporus

Aktuelle Mongolei Infos

Beitragvon klausmong1 » 22.07.2018 11:30

Da ich gerade in der Mongolei bin und weiß das auch Einige Andere unterwegs sind ein paar aktuelle Infos.

In manchen Ecken ist auf Grund der starken Regenfälle und Gewitter der letzten Zeit Hochwasser.
Betroffen sind aktuell die Ecke um Bayan Olgii ganz im Westen, da ist im Ort ein reissender Fluss wo eine Strasse ist, man kann zwar wohl dort fahren, könnte aber zu Einschränkungen oder Verzögerungen kommen, liegt auch etwas wie sich das Wetter weiterentwickelt.

Ebenso Altai Aimag, also die Gegend um die Stadt Altai auf der Südroute.

Die Strecke von der Grenze nach Ulaangom soll gerade so gar nicht befahrbar sein ( die gilt sonst bei normalen verhältnissen schon als meist unpassierbar )
Und die Strecken von Olgii nach Ulaangom auch fast nicht befahrbar.
Wobei:
Es gibt Ecken wo man durchkommt, aber dazu benötigt man einen Ortskundigen Führer der mit Leuten telefonieren kann und wirklich aktuell weiß wo was geht und wo nicht.

Es kann sich in den Ecken auch Stündlich ändern auf Grund der Regenfälle.

Mein aktueller Tip wäre auf den Teil der Nordroute derzeit verzichten und trotzdem über die Südroute von Olgii Richtung altai zu fahren.

Weiters gibt es gerade Gegenden mit Maul & Klausenseuche.
Da sind bestimmte Ecken gesperrt.
Auch hier gilt, eigentlich kein Problem, es betrifft eher die Strasse von Ulaanbaatar direkt westlich anch Egii Nuur.
Wenn man die Strecke von UB nach Kharkhorin und weiter Tosontsengel ( Mittelroute ) nimmt auch kein Problem.

Auch hier kann sich die Situation ändern, im schlimmsten Fall darf man wo nicht rein und muß eine andere Route nehmen.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1150
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Aktuelle Mongolei Infos

Beitragvon Blindschleiche » 24.07.2018 07:12

Ich hab die Mongolei für 2019 auf meinem Plan. Nehme die Infos aber so gerne mal mit, wobei das nächstes Jahr wohl wieder ganz anders aussieht...
Gruss Marco
Blog: blindschleiche.ch / Videos: YouTube / Fotos: Flickr & Instagram
Benutzeravatar
Blindschleiche
 
Beiträge: 302
Registriert: 20.01.2013 23:12
Wohnort: Gossau.SG.CH.

Re: Aktuelle Mongolei Infos

Beitragvon klausmong1 » 24.07.2018 10:59

Sieht mit Sicherheit anders aus.
Wobei die Nordroute, speziell der Anfang immer schwierig sit mit Flüssen.
Abgesehen davon fand ich die nicht mal so schön wie die Mittelroute.....

Maul und Klauenseuche gibt es wohl immer wo im Land, aber entweder man kann eh durchfahren und muß nur eine Desinfektionsgeschichte machen oder man kann gar nicht rein.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1150
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Aktuelle Mongolei Infos

Beitragvon Onyxos » 25.07.2018 01:17

in der Nähe von Ulan Bator war ein Posten. Die Autos mussten anhalten und es wurden mit so Spritzlanzen die Räder desinfiziert. Glaube nicht sehr effizient. Wir mit Motorrad wurden durchgewunken.
Onyxos
 
Beiträge: 62
Registriert: 20.01.2014 16:45

Re: Aktuelle Mongolei Infos

Beitragvon klausmong1 » 25.07.2018 01:39

Da bin ich auch durch, aber ich mußte über den Seuchenteppich.

Aber solche Posten sind harmlos, die halten nicht auf.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1150
Registriert: 03.01.2013 13:03


Zurück zu Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste