Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Fähre Wladiwostok Südkorea

Jenseits des Bosporus

Fähre Wladiwostok Südkorea

Beitragvon Onyxos » 20.02.2018 17:12

Erreiche Ende August Wladiwostok und möchte dann hinüber nach Südkorea.
2 Passagiere und 1 Motorrad.
Finde nur Fähre nach Donghae in Südkorea, die aber keine Fahrzeuge transportiert.
Unser Visum wird mit erreichen Wladivostoks noch rund 15 Tage gültig sein.
Deshalb müssen wir uns auf Transport und Ausreise verlassen können.
Kann jemand einen Tip beisteuern?
Stimmt es, dass Weitertransport des Bikes nach Australien oder gar Chile von Südkorea aus günstiger ist als von Japan?
Onyxos
 
Beiträge: 63
Registriert: 20.01.2014 16:45

Re: Fähre Wladiwostok Südkorea

Beitragvon Blindschleiche » 20.02.2018 22:18

Hallo Onyxos

Für den Transport ab Wladiwostok nach Südkorea oder auch Japan empfehle ich Links Ltd. ( http://links-ltd.com/de/ )
Ob nun Termin von langer Hand geplant oder kurzfristig ( 1 Woche vorher) sie machen es möglich. Die Fähre ist von DBS ( http://www.dbsferry.com )

Ob nun Japan oder Südkorea kann ich dir nicht beantworten für den Weitertransport. Sicher ist, Japan ist ein teures Pflaster. Ich hab letztes Jahr ab Japan gut das doppelte für den Transport nach Deutschland bezahlt als es mich ab Russland gekostet hätte.
Gruss Marco
Blog: blindschleiche.ch / Videos: YouTube / Fotos: Flickr & Instagram
Benutzeravatar
Blindschleiche
 
Beiträge: 305
Registriert: 20.01.2013 23:12
Wohnort: Gossau.SG.CH.

Re: Fähre Wladiwostok Südkorea

Beitragvon Onyxos » 26.02.2018 09:14

Danke Blindschleiche für den Hinweis. Habe mit Links Kontakt aufgenommen. Sind auf meine Transportwünsche eingegangen. Scheint alles zu klappen.
Onyxos
 
Beiträge: 63
Registriert: 20.01.2014 16:45

Re: Fähre Wladiwostok Südkorea

Beitragvon Blindschleiche » 26.02.2018 10:29

Grüss mir die beiden bei Links Ltd wenn du da bist.

Kleiner Tipp nocht wenn du zum Gebäude fahren willst in dem Links LTD ihr Büro hat. Das geht nur von Norden her über die Pushkinskaya Ulitsa. Einfach mal bei Google Maps die Satelitenbilder anschauen, dann kannst du die Zufahrt ausmachen. Mit Motorrad findest du ein Platz, mit dem Auto (oder grösseres) bleibt man besser auf der Svetlanskaya und parkt da am Strassenrand.
Gruss Marco
Blog: blindschleiche.ch / Videos: YouTube / Fotos: Flickr & Instagram
Benutzeravatar
Blindschleiche
 
Beiträge: 305
Registriert: 20.01.2013 23:12
Wohnort: Gossau.SG.CH.

Re: Fähre Wladiwostok Südkorea

Beitragvon kurvenfieber » 28.02.2018 18:36

Yuri ist Dein Mann (links ltd.), ich habe bis Matsue/Japan knapp 900€ bezahlt (1 Motorrad, 1 Person), DBS Ferries hat einen super Service, 5 Sterne!!
Von Tokyo/Japan aus per Interfracht nach Bremen, 1200€ all inklusive! Super easy, sehr günstig und keine Folgekosten, alle Abmachungen eingehalten, super schnellund zuverlässig. Deutsche Firma mit Niederlassung in der Ginza.
LG
Herbert

KurvenfiebersReisen.blogspot.de
Benutzeravatar
kurvenfieber
 
Beiträge: 40
Registriert: 25.11.2013 09:26


Zurück zu Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron