Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Motorradtour in Vietnam?

Jenseits des Bosporus

Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon alex_rafael » 14.04.2014 10:57

Also werde ich im August eine Reise in Vietnam machen. Weil dieses Land mit eine Vielzahl von Motorrädern berühmt ist, bin ich der Meinung, dass ich hier eine Motorradtour machen möchte. Habt ihr Ideen darüber? Wo genau in Vietnam könnte ich diese Tour machen? Ist es sicher genug?
Danke für eure Hilfe!
alex_rafael
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.04.2014 08:37

Re: Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon Sanne » 15.04.2014 12:01

Hallo,

willst Du mit Deinem eigenen Motorrad einreisen, oder vor Ort eines mieten? Just seit ein paar Tagen machen die Vietnamesen die Sache mit dem Einreisen per eigenem Fahrzeug nämlich reichlich kompliziert: Ein Guide und eine Menge Dollars sind fällig (Quelle: Mail von VIETNAMTOURISM-HANOI).
Da war wohl der "Große Bruder" China ein unangenehmes Vorbild ...

Gruß
Sanne
http://www.abenteuer-seidenstrasse.eu
AT + TA auf Abwegen:
"Seidenhart - Die ganze Geschichte"
Benutzeravatar
Sanne
 
Beiträge: 92
Registriert: 19.03.2007 21:25
Wohnort: Krefeld

Re: Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon alex_rafael » 18.04.2014 08:40

Sanne hat geschrieben:Hallo,

willst Du mit Deinem eigenen Motorrad einreisen, oder vor Ort eines mieten? Just seit ein paar Tagen machen die Vietnamesen die Sache mit dem Einreisen per eigenem Fahrzeug nämlich reichlich kompliziert: Ein Guide und eine Menge Dollars sind fällig (Quelle: Mail von VIETNAMTOURISM-HANOI).
Da war wohl der "Große Bruder" China ein unangenehmes Vorbild ...

Gruß
Sanne


oh. danke sehr für deine Info. :shock: ich habe mich entschieden, die Motorradtour in Vietnam zu machen. und jetzt dies... :(
alex_rafael
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.04.2014 08:37

Re: Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon llosch » 14.05.2014 22:18

Mach es so, wie die Vietnamese ...
Fahr eine Minsk !
Kannst Du in Hanoi mieten - würde Dir sowieso Hanoi empfehlen wegen der Berge wobei ich zugeben muss noch nie in Saigon gewesen zu sein.

Was das Fahren selbst angeht:
Fahr mit der Masse mit, wenns in die Stadt geht oder raus.

Eine STVO gibt es dort nicht !
Sei auf der Hut
Hab keine Angst und nie vergessen "Wer bremst verliert !" (Was NICHT gleich zu setzen ist mit hirnlosem rasen !!!)

Gutes Gelingen !
Diese Nachricht wurde zu 100% aus wiederverwerteten Bits erstellt.
llosch
 
Beiträge: 43
Registriert: 17.10.2005 21:09
Wohnort: Mainz

Re: Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon scooter » 15.05.2014 08:50

Na ja , wenn Du als guter Deutscher ein gewisses Rechtsempfinden hast wirst Du die Finger vom Fahren Vietnam lassen.

Das Fahren von Fahrzeugen in Vietnam als Ausländer ist nur mit Viatnamesischem Führeschein möglich. Ausländische werden nicht anerkannt. Dies gilt zumindest für Fahrzeuge mit vianamesischen Kennzeichen, wie das mit dem eigenen aussieht weiß ich nicht.

Freunde waren im Februar in Vietnam und haben es versucht.
Benutzeravatar
scooter
 
Beiträge: 153
Registriert: 12.03.2013 13:34
Wohnort: Osterode/ Harz

Re: Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon llosch » 21.05.2014 21:46

Ich hab vor ein paar Jahren 4 oder 5 in Hanoi eine Minsk gemietet - ohne vietnamesischen Führerschein.
schau mal im Netz - es gibt professionelle Anbieter.
Wenn Du dort anrufst und höflich fragst könnt ich mir durchaus vorstellen, daß Du auch eine korrekte Antwort bekommst, wie aktuell die Lage ist.
Denn eines ist klar: Gute Vorbereitung ist der Tod vieler Pannen.
Diese Nachricht wurde zu 100% aus wiederverwerteten Bits erstellt.
llosch
 
Beiträge: 43
Registriert: 17.10.2005 21:09
Wohnort: Mainz

Re: Motorradtour in Vietnam?

Beitragvon SwissHonda » 28.04.2015 16:28

Ja super idee!
Ich habe mir vor 2 Jahren in Hanoi eine Honda Win 100ccm gekauft. Hat alles super geklappt bis auf paar Probleme mit dem Motorrad was aber auch keine Problem war weil es überal Mechaniker gibt.
Ich habe in Hanoi, nach dem ich das Motorrad gekauft habe, das fahren mit der Kupplung gelernt. Der Verkehr ist schon bisschen crazy aber man gewöhnt sich daran.
Ist eine super Sache. Ich war von 2 Monaten im ganzen fast 6 Wochen im Norden.
Es ist zwar kalt aber dafür schön und es hat keine Touristen. Der Hammer einfach ein Traum. Dann kannst du schön den Ho chi minh trail runter fahren bis nach Saigon. Schöne Strasse mit wenigen Trucks im vergleich zum Highway nr. 1! Der zwar schneller und direkter ist aber schon fast bisschen krank wegen dem ganzen Verkehr.
Lerne bisschen Vietnamesisch und lerne was die Teile am Bike kosten sonst zocken Sie dich ab!
War für mich eines der besten Erlebnisse meiner Reisen bisher.
Vietnam rocks
SwissHonda
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.04.2015 20:36


Zurück zu Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste