Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Kangaroos und Kiwis.

Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Beitragvon AfricaneRD07 » 14.10.2011 14:33

Hallo,

mein Motorrad ist grade auf dem Weg nach Auckland. Wird wohl am 31.10. da ankommen. Gebucht habe ich FOB Hamburg, muss mich also um alles in NZ selber kümmern (Carnet hab ich). Die Agentur die den Container unter sich in AUK hat heisst Mondiale, von denen hab ich mir jetzt ein Angebot schicken lassen. Seht mal selbst:

Mode : LCL Seafreight
Port of Discharge : Auckland
Commodity : Motor bike
Delivery Address : To be advised
Compliance Fee : NZ$10.00 per billable transaction
Delivery Order Fee : NZ$45.00
NZ Port Service Charge : NZ$85.00 per cbm/1000kgs, Minimum NZ$85.00
LCL Administration Fee : NZ$4.50 per cbm/1000kgs, Minimum NZ$4.50
Biosecurity Compliance / Appl. Fee : NZ$35.00 per Bill of Lading
Carnet Clearance : NZ$100.00 per single detail line entry
Physical Quarantine Inspection Cost : At Cost
Agent attendance at Inspection : NZ$55.00 per half hour
MAF or Customs Inspection (if required) : NZ$150.00 per hour per inspecting officer, plus NZ$75.00 Inspection
Handling
Steam Cleaning (if required) : NZ$125.00 per hour or part thereof, Vacuuming $ 70 per hour or part
thereof.
Storage Cost for box : NZ$150.00 (for total of 10 weeks)
Cartage – Metro : NZ$28.00 per cbm or 1000kg – Minimum NZ$28.00


Das wären so ca. 1000 NZD oder 580 Teuronen. Geht das nicht anders, ist das normal? Kann man da was selber machen, kennt jemand da ne andere Agentur die sowas günstiger macht?

Vielen Dank schonmal für Eure Anregungen, bzw. Erfahrungen.

cheers Sascha


----------------------------------------------------------------------------------------
http://www.RTWbyBIKE.com
AfricaneRD07
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2010 12:31

Re: Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Beitragvon iceman » 14.10.2011 23:01

Schon heftig. Also ich habe 2009 bei Mondiale in Christchurch folgendes bezahlt:

P.S.C. & Unpacking $169.20
Delivery $45
Forestry $9.52
Compliance fee $10

Mit der damaligen 12.5% GST kam das zu $262.94. GST ist jetzt 15%. Es wird halt nie was billiger.

MAF und Customs habe ich selber erledigt. Carnet hatte ich keins, da ich das MC permanent eingefuehrt habe. Carnet ist in dem Sinne aber einfacher, also durchaus selbst zu machen. Anleitung gibt's unter http://nzta.govt.nz/resources/factsheets/35/importing-a-vehicle-temporarily.html und http://www.horizonsunlimited.com/tripplan/paper#NewZealandImport

Also an den Port fees laesst sich sicher kaum was machen. Schlau machen wuerde ich mich aber trotzdem (http://www.poal.co.nz/shipping_cargo/price_schedule/). Ich denke mal das die Kiste in einem Container kommt. Der Container kommt ja gesamt zu Mondiale ins Depot und die Port Service Charge und LCL Admin Fee ist auf den gesamten Container zu entrichten. Du solltest da eigentlich nur anteilmaessig was zahlen. Ich denke mal das war bei mir die PSC & Unpacking + Delivery fee.

Storage ist im allgemeinen fuer ein paar Tage frei. Steam cleaning brauchst nicht, es sei denn die Karre is drecking und der MAF Inspector hat was zu beanstanden. Die Preise fuer die MAF Inspection findest Du hier: http://www.biosecurity.govt.nz/files/regs/cont-carg/stakeholder-brief-used-vehicles.pdf. Einfach mal anrufen oder faxen und Fragen was die Inspection bei Mondiale im Depot kostet (http://www.biosecurity.govt.nz/biosec/org/structure/clearance <- Auckland Metro Group (Inspections)) und wie die Wartezeit fuer Termine ist.

Im allgemeinen laeuft das so ab, dass man bei Anlandung die Rechnung bekommt, die bei Mondiale direkt oder per Ueberweisung bezahlt. Dann bekommt man einen Release. Damit kann man dann einen Termin fuer einen MAF inspector buchen. Weiss nicht wie das in Auckland ist, dass kann aber schon mal ein paar Tage dauern bis die einen Termin haben. Etwas vor dem Termin beim Depot erscheinen und im Beisein des Inspectors auspacken. Kiste kann man schon vorher aufschrauben. Bei mir war es halt so, dass ich mir vorher den Release vom Zoll geholt habe und den dem MAF Inspector gezeigt habe. Damit war alles erledigt. Bei Carnet ist das sicher aehnlich. Zoll ist total unkompliziert. Wichtig ist das Du, falls irgendwas ausser dem MC in der Kiste ist, auch noch "personal effect, unaccompanied luggage" vorher beim Zoll deklarierst und auch dafuer einen Release bekommst. Sonst gibts beim Auspacken keine Freigabe.

Cheers
iceman
 
Beiträge: 91
Registriert: 23.03.2009 01:01

Re: Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Beitragvon AfricaneRD07 » 15.10.2011 10:45

Hallo Ice,

danke schon mal werde mcih da mal durchwühlen, hab ja noch ein wenig Zeit... Wird schon werden.

"MC permanent eingefuehrt habe" also wohnst Du in NZ?


cheers, Sascha
AfricaneRD07
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2010 12:31

Re: Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Beitragvon iceman » 15.10.2011 23:35

AfricaneRD07 hat geschrieben:"MC permanent eingefuehrt habe" also wohnst Du in NZ?


Na manchmal ;-)
iceman
 
Beiträge: 91
Registriert: 23.03.2009 01:01

Re: Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Beitragvon Panny » 18.10.2011 19:47

Finger weg von Mondiale, ist mein Rat.
Ich hab zwar schon ein paar positive Berichte über die gehört, aber in letzter Zeit häufen sich die schlechten Erfahrungen mit denen.
Am besten Du liest sie Dir selber bei HUBB durch.

Gruß aus Patagonien

Panny
www.krad-vagabunden.de
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 602
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Re: Hilfe, Einreise nach NZ, Kosten?

Beitragvon AfricaneRD07 » 18.10.2011 20:07

Panny hat geschrieben:Finger weg von Mondiale, ist mein Rat.
Ich hab zwar schon ein paar positive Berichte über die gehört, aber in letzter Zeit häufen sich die schlechten Erfahrungen mit denen.
Am besten Du liest sie Dir selber bei HUBB durch.

Gruß aus Patagonien

Panny
http://www.krad-vagabunden.de


Hab schon im Hubb gestöbert, hab aber auch keine andere Chance. Der Container wird von Mondiale "betreut". Kann nur sehn das ich die so wenig wie möglich machen lasse. Mal sehn, habe die nochmla angemailt, sollen mir ein paar Dinge erklären ...

danke ... viel spass in patagonien, T -7Tage .....
AfricaneRD07
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2010 12:31


Zurück zu Australien und Neuseeland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron