Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Motorrad in Chile stehen lassen- geht das?

Für alle und alles zwischen Alaska und Patagonien.

Motorrad in Chile stehen lassen- geht das?

Beitragvon the.biker » 15.12.2016 19:20

Ich habe vor, nach einer Chile Tour meine Motorrad in Chile stehen zu lassen. Da es keinen großen Wert mehr darstellt, und der Transport nicht günstig ist, wäre es eine Option für weitere Touren in der Gegend.

Wer hat Erfahrungen, oder weiß, ob das Motorrad im Pass eingetragen wird, sodass eine Ausreise ohne ausgeführtes Motorrad nicht möglich ist??

Gruß Jürgen
the.biker
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2016 11:26

Re: Motorrad in Chile stehen lassen- geht das?

Beitragvon Powerwade » 23.12.2016 18:49

Hallo, du darfst dein Moto in Chile 3 Monate stehen lassen. In Uruguay geht das für 12 Monate. Versicherung nicht vergessen !
Klaus
Powerwade
 
Beiträge: 58
Registriert: 12.01.2011 10:36
Wohnort: Rosenheim

Re: Motorrad in Chile stehen lassen- geht das?

Beitragvon sushi » 24.12.2016 10:00

Hallo

Das Motorrad wird nicht im Pass eingetragen, es wird im Computersystem vom Zoll eingetragen und du bekommst ein Papier (TIP).
Überziehst du das Ausreisedatum fährst du nicht mehr legal in Chile (Polizei,Unfall,Versicherung) und bei der Ausreise vom Motorrad kann es teuer oder sogar unmöglich werden.
Also stehenlassen um in einem Jahr wiederzukommen ist in Chile eine schlechte Idee.

Willst du das Motorrad vor Ort zurücklassen (verkaufen,verschrotten,verstecken,vergraben :wink: ) um die Kosten vom Rücktransport zu sparen, sollte die Ausreise wohl gehen.
Ich gab mein Motorrad (2012) bei der Spedition ab und flog am nächsten Tag, weiss nicht ob die Spedition da schon die Zollformalitäten erledigt hatte.

In Punta Arenas (Zollfreizone/Zona franca) kann man das Motorrad auch legal verkaufen, mit löschen vom TIP.
Habe gesehen (2012) wie 3 Motorräder für Phantasiepreise weggingen.

gruss sushi
sushi
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.01.2011 21:39
Wohnort: Bern

Re: Motorrad in Chile stehen lassen- geht das?

Beitragvon Panny » 05.03.2017 17:48

Hallo the.biker!

Im Nachbarland Peru scheint es zu gehen.
Hier die Quelle:
https://www.facebook.com/groups/panamtr ... 310849131/

Gruß

Panny
http://www.krad-vagabunden.de
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 601
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast