Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Eine längere Reise durch Chile - Kosten, Tips,.... ??

Für alle und alles zwischen Alaska und Patagonien.

Eine längere Reise durch Chile - Kosten, Tips,.... ??

Beitragvon Gast » 04.11.2003 10:14

Guten Tag miteinander.

ich bin schon lange fasziniert von den verschiedenen wüsten. au von atacama. ich träume auch davon einmal, in ein paar jahren erst, für längere zeit (ca 4 monate) dort hin zu reisen und diese wüste und auch das sonstige südamerika zu erkunden.

da ich aber noch sehr unerfahren bin auf diesem gebiet wollte ich fragen ob ihr mir da ein paar tips habt zu:

-Reiseausrüstung
-kosten total
-reiseinformationen
-reiseunterlagen
-kann man das alleine oder besser nicht?
-und einfach was so alles wichtig ist..

dazu ist zu sagen das ich eine BMW F 650 GS fahre. für jegliche tips, auch per mail, wäre ich euch sehr dankbar! dann weiss ich auch was ich mir da ca zusammensparen muss.. :)

vielen dank! grüsse aus der schweiz,

Jan-Patrick
Gast
 

Beitragvon Jämpe » 04.11.2003 10:16

das habe ich geschrieben, hatte mich nur noch nicht eingeloggt.. also, bin offen für alles tips!!

grüsse

Jan-Patrick
Zu dem was du bist, hat dich dein zurückgelegter Weg gemacht. Und nicht der, den du noch vor dir hast! aber dieser wird dich führen zu dem was du mal sein wirst!

*g*
Jämpe
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2003 10:12
Wohnort: Meilen, Zürich, Schweiz

Südamerika Infos

Beitragvon AndiP » 04.11.2003 14:22

Hallo Jan,
ich habe mich auch mal zu dem Thema informiert. Hier meine Lesezeichen bis dato:
http://www.remoto.de
http://www.geocities.com/pandoras_tour/
http://www.motorrad-fernreisen.de/alask ... /index.htm
http://www.motorradonline.de/static/spe ... index.html

Ich denke, das wird zum Schmökern erst mal reichen. Hier bei Motorradkarawane wirst Du auch was finden.
Boxergrüße aus'm Sauerland vom Andi
Benutzeravatar
AndiP
 
Beiträge: 190
Registriert: 31.03.2003 13:25
Wohnort: Hochsauerland

Beitragvon Jämpe » 05.11.2003 10:29

vielen dank! ich werde da ein wenig rumschnüffeln und lesen und weiter träumen! :) habe ja noch lange zeit und im moment ist es noch mehr traum als was anderes... aber was anderes sollte es mal werden! :)
Zu dem was du bist, hat dich dein zurückgelegter Weg gemacht. Und nicht der, den du noch vor dir hast! aber dieser wird dich führen zu dem was du mal sein wirst!

*g*
Jämpe
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2003 10:12
Wohnort: Meilen, Zürich, Schweiz

Beitragvon RolandS » 14.11.2003 09:57

Hallo Jan,

Südamerika ist wirklich toll. Ich war 1999 für 4 Monate unten.

-Reiseausrüstung
Das kommt wohl drauf an, was du willst. Wenn du viel in Chile/Argentinien unterwegs sein willst brauchst du sicherlich ein Zelt. In den Andenstaaten hingegen sind Hotels so günstig, dass es sich dann kaum lohnt. Das gleich ist natürlich ob du nur auf dem Bike sitzten willst, oder auch mal als Zweibeiner was erleben willst, es gibt halt tolle Parks da unten. Von daher ist die Ausrüstung schwer einzuschätzen.

-kosten total
s.o. - von daher schwer zu taxieren. Ich lebte mit <1000USD im monat sehr gut

-reiseinformationen
Southamerican Handbook, dem kann keiner das Wasser reichen (außer du nimmst eine Bibliothek mit).

-reiseunterlagen
was man halt so braucht - wenn du die entsprechenden internationalen Dinger (Führerschein/Fahrzeugschein) nimmst hast du auf alle Fälle was in Landessprache und auch noch Backup, wenn was wegkommt. Notwendig ist es aber nich (soweit ich weiß).

-kann man das alleine oder besser nicht?
ich war alleine unterwegs und überlebte.
Wenn du alleine reist muss du eben alles alleine machen, und bist auch sonst viel alleine. Anderseits bekommt man natürlich einen anderen Zugang zu den Menschen, wenn man nicht mit einer Horde wilder anrückt. Bei den meisten Strecken ist es aber kein Problem alleine zu fahren. Im Vergleich zu der Sahara ist immer richtig viel los.

-und einfach was so alles wichtig ist..
losfahren ist wohl das wichtigste, und nicht immer nur sagen irgendwann macht man es.

Allgemein ist Südamerika verhältnismäßig einfach zu bereisen. Es ist doch alles sehr europäisch.

Viel Spaß,

Roland

P.S. Sorry für das Quote, ich war noch nicht eingeloggt.
RolandS
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2003 09:08
Wohnort: Nürnberg

Chile

Beitragvon Muno » 07.09.2004 11:07

Salut Jan
War im 2002 für längere Zeit in SA unterwegs. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
http://www.motorbike-tours.ch/travelstory.htm
Gruss Muno
Muno
 

HILFE? gerne helfe ich wie ich kann

Beitragvon v92787 » 10.09.2004 23:08

Hi, bin der Oliver aus Santiago de Chile. Vergl.: www.southpacificcross.cl
kontaktier mich mal. ci denke ich kann Dir weiterhelfen... :)
Oliver Daniel
www.chile-ktm-verleih.cl
www.chile-motorradreisen.cl
www.KTMCHILE.cl
Av. Apoquindo 8263 – Las Condes – Santiago
Tel.(56 - 2) 2299101 – Fax: (56 – 2) 2245894
v92787
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2004 23:04
Wohnort: CHILE


Zurück zu Nord- und Südamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast