Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Awash Bruecke fuer Motorraeder in Aethiopien gesperrt

Reisen südlich der Sahara

Awash Bruecke fuer Motorraeder in Aethiopien gesperrt

Beitragvon Globetrotter » 19.08.2009 12:53

Hallo allerseits

die Bruecke ueber den Awash auf der Hauptverkehrsachse zwischen Addis Abeba und Djibouti / Dire Dawa direkt nach Awash ist fuer Motorraeder gesperrt. Heisst, das Motorrad muss auf einen LKW oder Pick-Up verladen werden. Einen logischen Grund gibt es leider wie meist nicht...
wer nicht verladen will kann die Strecke umgehen und muss dann via Dessie nach Mille fahren.
Auf beiden Seite der Bruecke hat es eine Checkpoint der Federal Police, jedoch ohne Schranken oder aehnliches. Die Bruecke selber is eher kurz, so um die 50 Meter.
Ich habe von der Sperrung gewusst, bin dann aber trotzdem zur Bruecke gefahren und da ich mit ein bisschen Anlauf gekommen bin ich gleich drueber gefetzt. Die Jungs von der Polizei fanden es dann aber doch nicht so lustig und der Junge am anderen Ende hat dann tatsaechlich seine AK-47 geladen als er merkte, dass ich keine Anstalten zum Anhalten mache. Und er hat dann auch tatsaechlich geschossen! Getroffen hat er aber nix :lol:
65 Km spaeter wurde ich dann von zwei Strassenpolizisten angehalten, die via Handy verstaendigt worden waren. Nach 10 min auf dem Polizeiposten war aber alles geklaert und mir nochmals versichert, dass es ein Gesetz gaebe, dass Motorraedern die Ueberfahrt ueber die Bruecke verbietet. Scheint aber die einzige Bruecke mit Motorradfahrverbot in Aethiopien zu sein...

Gruss aus Sudan

Claudio
Benutzeravatar
Globetrotter
 
Beiträge: 82
Registriert: 21.02.2007 22:16
Wohnort: Lenzburg, Schweiz

Zurück zu Afrika, südlich der Sahara

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron