Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Verkaufe XT 660 R in Windhoek, Namibia

Reisen südlich der Sahara

Verkaufe XT 660 R in Windhoek, Namibia

Beitragvon Ute » 12.04.2021 22:42

Hallo Leute!

Nachdem ich nach einem schweren Unfall keine Masken tragen kann und somit nicht mehr in meine 2. Heimat, das südliche Afrika, komme, sehe ich mich gezwungen, meine treue Begleiterin, meine blaue XT 660 R - eine ehemalige Gravel-Travel-Maschine - mit namibianischer Zulassung zu verkaufen. Sie steht in Windhoek in der Nähe vom Flughafen auf einer Farm. Die Erstzulassung war am 02.02.2010, sie hat mittlerweile 101.156 km, einen großen Touratech(TT)-Motorschutz, TT-Gepäckbrücke und einen TT-Kofferträger. Den jährlichen Service habe ich entweder bei Yamaha in Windhoek machen lassen oder durch einen deutschen Motorradmechaniker in Kapstadt. Auf der letzten Reise (bis März 2020) bekam sie in Pretoria neben einem neuen Vorderradreifen auch ein neues Lenkkopflager. Die Sitzbank ist frisch bezogen. Eine Zulassung ist für Deutsche möglich. Mit dieser Zulassung kann man fast den gesamten südafrikanischen Kontinent bereisen. Als VB stelle ich mir 2.300 € vor.

Nach aktuellen Angaben kann man derzeit Namibia und die umliegenden Länder relativ frei bereisen. An manchen Grenzen muss man einen negativen PCR-Test vorweisen. In Namibia sollen Biergärten und Restaurants geöffnet sein, in Supermärkten sind Masken zu tragen. Natürlich können sich die Vorschriften auch dort jederzeit ändern.

Liebe Grüße
Ute aus Stuttgart
Ute
 
Beiträge: 63
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Verkaufe XT 660 R in Windhoek, Namibia

Beitragvon Ute » 19.04.2021 15:24

Kleiner Zusatz: den schweren Unfall hatte ich 2012 in Deutschland, also nicht mit dieser Maschine! Ich kann z. B. auch nicht mehr im Stehen fahren. Die XT ist ein super Motorrad, das einem auch kleine Fahrfehler verzeiht. Ich habe mich im Gelände noch nie so wohl gefühlt wie auf diesem Bike - es fährt einfach fast überall problemlos durch!!!!
Die Sitzhöhe ist moderat, d. h. Menschen bis ca. 1,65 m sollten zumindest mit den Zehen den Boden erreichen können!
Derzeit sind Lodgen und Campgrounds in Namibia geöffnet, was sich natürlich täglich ändern kann.
Gruß
Ute
Ute
 
Beiträge: 63
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Verkaufe XT 660 R in Windhoek, Namibia

Beitragvon TTkroete » 18.05.2021 12:26

Hallo habe vielleicht vor im Januar 2022 nach namibia zu reisen, es war geplant das eigene Motorrad (TT) mitzunehmen...ist die XT noch zu haben ?

viele Grüße

Bianca
TTkroete
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.08.2017 09:29
Wohnort: Nordbayern

Re: Verkaufe XT 660 R in Windhoek, Namibia

Beitragvon Ute » 18.05.2021 12:49

Hallo Bianca!

Das Motorrad ist noch nicht verkauft.... Die Menschen vor Ort haben größtenteils andere Probleme, da die Touristen zu einem großen Teil wegbleiben, dabei ist vor Ort alles offen, man muss nur zum Einkaufen (Alltags)Maske tragen - in Südafrika ebenfalls, habe erst gestern wieder 2 Mails bekommen.... Ein Motorrad ist dort eher Luxus...

Grüßle
Ute
Ute
 
Beiträge: 63
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Verkaufe XT 660 R in Windhoek, Namibia

Beitragvon TTkroete » 18.05.2021 13:19

ich habe Dir eine Email mit Kontakt geschrieben, würde gerne Näheres "bereden", bin interessiert...
viele Grüße

Bianca
TTkroete
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.08.2017 09:29
Wohnort: Nordbayern


Zurück zu Afrika, südlich der Sahara

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast