Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März 18

Alles was man braucht oder nicht mehr braucht.

Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März 18

Beitragvon Muninn » 06.11.2017 10:07

Achtung Kolumbienreisende!
Wir beenden Ende März 2018 unsere zweimonatige Kolumbien-Tour und wollen unsere Motorräder dann verkaufen. Es handelt sich um 5 Enduros AKT TTR 200 bzw AKT TTR 250 Adventour sowie um eine AKT NKD 125. Wir werden sie Ende Januar als Neufahrzeuge kaufen und in Kolumbien zulassen und versichern. Da die Enduros nicht auf die Person, sondern auf das Motorrad zugelassen und versichert sind, können sie problemlos übernommen werden. Der Standort ist Bogota.

Hier die Infos zu den Mopeds:
AKT 250: http://www.aktmotos.com/motos/turismo/tt-250-adventour (2548 € Neupreis)
AKT 200: http://www.aktmotos.com/motos/enduro/ttr-200 (1386 € Neupreis)
AKT 125: http://www.aktmotos.com/motos/street/nkd-125 (790 € Neupreis)

Wir werden wahrscheinlich auch noch etwas Ausrüstung hinzu kaufen, etwa Satteltaschen, Gepäckbrücke, -gestell, etc, die ebenfalls übernomen werden kann.
Die Motorräder können auch einzeln abgegeben werden.
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon bandita » 20.11.2017 12:51

Hallo,

kannst Du uns mal Info geben, wie ihr das mit dem Kauf beim Händler von hier aus gemanagt habt. Wir haben Südamerikatour für 2019 geplant und das mit dem Kauf ist das einzig richtige für 2 oder 3 Monate Reise. Wäre dir für ein paar Infos dankbar. Mein Problem ist immer die Sitzhöhe. Bin nur 1,60 cm und habe dann bei Maschinen, die in Europa nicht verfügbar sind Bedenken, ob ich dann vor Ort damit zurecht komme....

Ob ich auch erst vor Ort ein Motorrad kaufen kann??
Danke für eine Antwort.

Gruß Tina
Benutzeravatar
bandita
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2014 13:30
Wohnort: Allgäu/Bodensee

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Muninn » 19.12.2017 19:44

Hast eine Mail, Tina
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Shovelhead » 24.01.2018 18:30

Hallo

Ist der Verkauf noch aktuell ? Was sollen die Maschinen kosten ?
Versicherungskosten ?

Grüsse Rudi
Shovelhead
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2015 15:54

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Muninn » 24.01.2018 22:28

Ja, der Verkauf ist noch aktuell. Für die Details habe ich dir eine PN geschickt.
Gruß, Georg
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Reise-Klaus » 25.01.2018 09:41

Hallo Muninn,
würde mich auch interessieren wie das mit dem Motorrad kaufen in Kolumbien geht.
Plane Ende 2018 von Kolumbien nach Brasilien zu fahren und die Motos in Brasilien zu lassen oder verkaufen.
Gruß Danke
Zuletzt geändert von Reise-Klaus am 26.01.2018 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Reise-Klaus
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.06.2014 07:22

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon pickypalla » 25.01.2018 10:45

kaufen in kolumbien und auf deinen namen registrieren ist kein problem.

du wirst sie aber nicht offiziell in brasilien verkaufen können...
travels | events | photography

http://www.pickypalla.com
Benutzeravatar
pickypalla
 
Beiträge: 109
Registriert: 07.03.2015 21:01

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Biki » 25.01.2018 21:53

Reise-Klaus hat geschrieben:@gmx.de


Bist du sicher, dass du deine Mailadresse so offen stehen lassen willst? Hier kann dich jeder per PN erreichen, das wäre also nicht notwendig.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 406
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Neckar-Odenwald

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Muninn » 26.01.2018 01:24

Reise-Klaus,
der Freund eines Freundes ist Kolumbianer und lebt in Bogota. Der hat uns als Dolmetscher und auch sonst zur Verfügung gestanden und hat den Kauf mit dem Händler geregelt. Nächste Woche werden sie zugelassen und versichert, noch etwas Zubehör angebaut, dann geht's los.
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Muninn » 08.03.2018 15:20

Update:
Es stehen Ende März noch 2 bis 4 AKT TTR 200 zum Verkauf. Wir halten die 200er im offroadbereich als ideal für dieses Land an. Sie sind leicht zu händeln und können überall billig gewartet bzw. repariert werden.
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon mic_schaf » 08.03.2018 16:58

Die sehen ja wirklich klasse aus. Sogar mit 6-Gang und Wasserkühlung. Sturzbügel ab Werk.
Hoffentlich bekommt ihr die Teile an Touristen verkauft, Einheimische haben ja eher selten das Bargeld dafür.
"Immer alles auf Pump und kaum Cash für eine neue Hose am Arsch (Americano-Style)!

Es gibt auch lokale Online-Portale, wo ihr sie anbieten könntet... :idea:

Viel Erfolg

Peter
mic_schaf
 
Beiträge: 261
Registriert: 05.09.2010 23:03

Re: Verkaufe Motorräder AKT 125/200/250 in Bogota Ende März

Beitragvon Muninn » 11.03.2018 04:05

Update 2:
Es stehen noch 3 Maschinen TTR 200 zum Verkauf ab 31.3.18. Sie haben momentan ca 3-4000 km drauf. Sie werden zu ca 60% des Neupreises abgegeben, also ca . 1000 €. Es ist Garantie drauf und auch die Versicherung und Steuer ist bis 3/19 bezahlt. Zwei 200er sind mit Satteltaschen mit Tragegestell ausgestattet, eine ohne.
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Suche/Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast