Seite 1 von 1

Grüße aus Dresden - suche Reisepartner w/m 18.7. - 8.8.2020

BeitragVerfasst: 10.11.2019 20:06
von ChristianeDresden
Hallo,
ich bin Christiane (*1965) aus Dresden und plane gerade eine Reise durchs Baltikum über Polen, Kaliningrad, Litauen, Lettland, Estland und weiter über St. Petersburg, Finnland, Stockholm, Ostschweden, Trelleburg und zurück nach Dresden. Ich möchte gerne mit einer kleinen Gruppe (mindestens zu zweit) fahren und vorwiegend im Zelt oder Hütten, eher selten in Pensionen o.ä. übernachten. In diesem Sommer bin ich auf die Art 4000 km durch Schweden gefahren.
Meldet Euch, wenn Ihr auch Lust auf so eine Art von Reise habt. Über Tipps und Erfahrungsberichte freue ich mich auch.

VG Christiane

P.S. Ich fahre eine BMW G 650 Xcountry (BJ 2007)

Re: Grüße aus Dresden - suche Reisepartner w/m 18.7. - 8.8.2

BeitragVerfasst: 23.11.2019 13:24
von el gu
Hallo Christine,

wie machst Du das mit dem Visum für Russland (Kaliningrad, St. Petersburg)?

Vor 2 Jahren war ich in Litauen.
Ein toller Campingplatz war Honigtal in Siline an der Memel. Im Fluss kann man baden!

Ein Highlight war außerdem der Białowieża Nationalparks (Europas größter Urwald an der polnisch-weißrussischen Grenze, vor 110 Jahren das private Jagdgebiet des russischen Zaren. Dort leben heute noch Wisente. Ein Campingplatz in der Nähe des Parkeingangs ist Camping U Michała.

Re: Grüße aus Dresden - suche Reisepartner w/m 18.7. - 8.8.2

BeitragVerfasst: 08.01.2020 17:34
von Gerald-W800
Hallo Christine,
hört sich ganz nach Ostsee-Umrundung an.
Die Etappe Finnland Stockholm über Land oder per Fähre?

Gruß Gerald

Re: Grüße aus Dresden - suche Reisepartner w/m 18.7. - 8.8.2

BeitragVerfasst: 08.01.2020 17:49
von klausmong1
el gu hat geschrieben:Hallo Christine,

wie machst Du das mit dem Visum für Russland (Kaliningrad, St. Petersburg)?



Für Kaliningrad und Russland muß man sich sowieso ein double Entry Tourist Visa holen.

Sollte kein Problem sein das zu bekommen wenn man es einer Agentur gibt.