Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Westroute durch Mauretanien

Für Wüstenfüchse, Orientfreunde und solche die es werden wollen.

Westroute durch Mauretanien

Beitragvon oldpit » 19.03.2013 22:50

Hallo zusammen,
ich möchte im Herbst diesen Jahres über die Westroute in den Senegal fahren. Durch die Nähe zu Mali, warnt im Moment das AA besonders vor der Gefahr durch Entführung oder Überfälle in Mauretanien. Gibt es jemand, der diese Route vor kurzem gefahren ist und aus eigener Erfahrung was berichten kann?
Gruß Peter
oldpit
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2013 10:08

Re: Westroute durch Mauretanien

Beitragvon Bikebandit » 28.04.2014 18:48

Das Thema interessiert mich auch
Be free
Bikebandit
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.04.2014 22:13
Wohnort: 73565 Spraitbach

Re: Westroute durch Mauretanien

Beitragvon Streuner » 05.05.2014 21:08

Ich bin vor einigen Jahren die Strecke bis Gambia gefahren.
Damals gab es die Warnung des AA auch schon und hat sich seitdem auch nicht geändert.

Die Straße an der Küste entlang (Tan-Tan, El Aaiun, Dajla, Nouadhibou, Nouakchott, Saint-Louis) ist meiner Meinung nach verhältnismäßig sicher aber furchtbar eintönig ...

:!: Erhöhte Aufmerksamkeit wegen allgemeiner Kriminalität/Korruption ist aber angebracht.

Gruß,
Bernd
The world is a book, and those who do not travel read only a page.
Benutzeravatar
Streuner
 
Beiträge: 77
Registriert: 17.06.2010 01:50
Wohnort: ... am Elm ...

Re: Westroute durch Mauretanien

Beitragvon Bikebandit » 07.05.2014 12:49

Danke Bernd für die Info. Ich versuche momentan Kontakt zu einem Bikerclub vor Ort aufzunehmen. Vielleicht bekomme ich von denen Unterstützung und weitere Tipps
Be free
Bikebandit
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.04.2014 22:13
Wohnort: 73565 Spraitbach

Re: Westroute durch Mauretanien

Beitragvon weserbiker » 23.07.2014 17:31

Hallo,

ich bin in den letzten Jahren mehrfach die Tour durch Mauretanien gefahren und fühlte mich nie unsicher. Auch in Mali und dem Niger bin ich im Dezember gewesen. Fahre Mitte August erneut die Richtung, da ich anfang November in Togo sein will.
Die Warnung des AA ist sicher nicht von der Hand zu weisen. hat ja auch finanzielle Aspekte. Wenn Hilfe erforderlich ist, und man trotz Reisewarnung dort unterwegs war, dann kommt im Nachgang die berühmte Rechnung des AA und zwar in Euro.
Gruß
weserbiker
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.06.2014 14:49

Re: Westroute durch Mauretanien

Beitragvon ta-rider » 20.09.2014 15:09

oldpit hat geschrieben:r Gefahr durch Entführung oder Überfälle in Mauretanien.


Ich denke solange man nicht lange an einem Ort bleibt und nicht aussieht wie Geld auf Rädern ist man als kleiner Motorradreisender nicht wirklich in Gefahr. Im Gegenteil: Die Leute in Mauretanien sind suuuper freundlich und laden einen ein, im eigenen Hof hinter einer hohen Mauer zu übernachten. Dort gibt es noch echte Gastfreundschaft: http://afrikamotorrad.de
ta-rider
 
Beiträge: 63
Registriert: 17.02.2007 14:52


Zurück zu Sahara, Nordafrika und Naher Osten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron