Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Paris-Dakar in Etappen

Für Wüstenfüchse, Orientfreunde und solche die es werden wollen.

Paris-Dakar in Etappen

Beitragvon Elztalpendler » 07.07.2020 20:59

Grüß Euch,

um ein Lebenstraum zu erfüllen möchte ich die Strecke Paris-Dakar einmal erfahren.
Um das ganze mit Beruf und Familie möglichst zu vereinen möchte ich die Strecke in Teilstrecken zerlegen und zwischen den Abschnitten jeweils nach Hause fliegen.
Das Motorrad mit Gepäck lasse ich dann jeweils in einem gebuchten Unterstand Vor-Ort.

Ich habe mir folgende Teilstrecken überlegt:
1] Freiburg i.Br. - Paris - Freiburg (1050 km)
2] Freiburg - Barcelona (1100 km)
3] Barcelona-Málaga (1000 km)
4] Málaga - Marrakesch (800 km)
5] Marrakesch - Ad Dakhla (1400 km)
6] Ad Dakhla - Dakar (1400km)

Motorrad:
Suzuki DR600 - 52000km gelaufen
Alt aber bewährt und einfache Technik.
Unterkunft wenn möglich Zelt; Marroko, Mauretanien und Senegal Hotel

1] Freiburg - Paris - Freiburg
Zweck: Test der Ausrüstung
Ich habe zwar bereits Ausfahrten gemacht aber noch nie in diesem Umfang. Die Fahrt dient letztlich einem mehrtätigen Testlauf ob die Ausrüstung richtig gewählt ist und ob Equipment hinzugefügt oder weggelassen werden sollte.

2] Freiburg - Barcelona & 3] Barcelona - Málaga:
Unterstellmöglichkeit Vor-Ort über Hispana-Tours.de für 70€ pro Monat.
Bedenken zur Strecke oder Organisation = 0

4] Málaga - Marrakesch:
Überfahrt mit Fähre ab Málaga.
Ab hier gibt es die ersten Fragezeichen:
Überfahrt mit Fähre: Was ist in Bezug auf Zoll zu beachten?
Unterstellmöglichkeit habe ich von Langzeitparkplätzen am Flughafen gelesen. Weiß da jemand was Spezielles zu?

5] Marrakesch - Ad Dakhla:
Hat jemand ein Tipp wo ich mein Motorrad und Ausrüstung in Ad Dakhla für einen längeren Zeitraum einlagern könnte?
Zeitraum circa 4-8 Wochen.
Was ist bei der Fahrt von Marrakesch nach Ad Dakhla besonderes zu beachten?

6] Ad Dakhla - Dakar
Grenze Mauretanien: Wirklich so schlimm? Was muss ich an Zeit an dieser Grenze rechnen? Wie komme ich möglichst schlank durch?
Mauretanien: Wie ist es mit dem Benzin? Wirklich so schwierig zu bekommen? Wieviel darf ich über die Grenze mitnehmen?
Wie habt Ihr das gehandhabt? 5l Reservekanister eingepackt?
Grenze Mauretanien zu Senegal: was muss ich an Zeit an dieser Grenze einrechnen? Wie komme ich möglichst schlank durch?
Was brauche ich als Deutscher an Visa?
Rücktransport ab Dakar: Kann jemand einen Spediteur empfehlen?

Danke & viele Grüße
Elztalpendler
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2020 17:22

Re: Paris-Dakar in Etappen

Beitragvon sushi » 08.07.2020 05:38

Elztalpendler hat geschrieben:Überfahrt mit Fähre: Was ist in Bezug auf Zoll zu beachten?

Hallo

Das Hauptproblem ist ob, wie und wielange du das Land ohne Mopped verlassen kannst.
Hier ein Link zu Marokko im HUBB:
https://www.horizonsunlimited.com/hubb/morocco/

Die Infos sind alle VOR-Corona, wie es mal war, aktuell gab es Lockerungen damit die Leute wegen Corona nach Hause konnten.
Ob es danach, wann immer das sein wird, wieder die gleichen Regelungen gibt wie vorher weiss noch keiner.

gruss sushi
sushi
 
Beiträge: 255
Registriert: 08.01.2011 21:39
Wohnort: Bern


Zurück zu Sahara, Nordafrika und Naher Osten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast