Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Eure Marokko-Highlights im Nordosten

Für Wüstenfüchse, Orientfreunde und solche die es werden wollen.

Eure Marokko-Highlights im Nordosten

Beitragvon zeckoried » 22.09.2017 12:51

Hallo,

was muß man im Nordosten (zwischen Mittelmeerküste, Streifen zur algerische Grenze, hoher Atlas) gesehen haben.
Mir gehts nicht um Städte sondern um Landschaften, Berge, Natur.
Bin schon drei mal ab Marrakesh nach Süden. Diesmal komm ich mit dem eigenen Moped und starte ab Tanger.

Freu mich auf Eure Lieblingsorte...

Danke

Tom
it gmault isch globbt gnua
zeckoried
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2017 09:20

Re: Eure Marokko-Highlights im Nordosten

Beitragvon peterxx » 23.09.2017 12:19

Die Küstenstraße von Tetuan nach Hokeima ist wunderschön. Von da durchs Riff nach Fez auch sehr schön.
Bin im Oktober 2016 dort gefahren, kaum Verkehr.
Viel Spaß Peter
peterxx
 
Beiträge: 41
Registriert: 28.11.2007 16:02
Wohnort: München

Re: Eure Marokko-Highlights im Nordosten

Beitragvon Streuner » 24.09.2017 18:07

Ich finde ja den Norden leider nicht so spannend.
Ist im Frühling recht schön anzusehen, wenn die Bäume in Blüte stehen. (Aber Du sagst ja nicht, wann Du fahren willst. :wink: )

Als "Natur"- Sehenswürdigkeit fällt mir da leider nur "VOLUBILIS" ein.
Eine ehemalige römische Stadt, von der heute nur noch ein Paar Ruinen zu sehen sind.
Wenn man sich ein bischen für Geschichte interessiert, durchaus sehenswert.
Informationen dazu gibts bei Wikipedia!

Viel Spaß,
Streuner
The world is a book, and those who do not travel read only a page.
Benutzeravatar
Streuner
 
Beiträge: 70
Registriert: 17.06.2010 01:50
Wohnort: ... am Elm ...

Re: Eure Marokko-Highlights im Nordosten

Beitragvon zeckoried » 25.09.2017 08:53

Hallo,

danke erstmal.

Ich fahr ende Oktober bis mitte November.

Und durch den Norden muß ich ja irgendwie... und alles auf der Autobahn will ich nicht, höchstens auf der Rückfahrt vom Süden.

Deswegen dachte ich an Küste nicht ganz bis Hoccaim, dann durchs Rif, und irgendwie möcht ich nach 4-5 Tagen in Erfoud sein.

Vollubilis will ich unbedingt mal sehen...

Gruß

Tom
it gmault isch globbt gnua
zeckoried
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2017 09:20


Zurück zu Sahara, Nordafrika und Naher Osten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste