Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon Ralph » 07.02.2019 15:59

Er ist wieder da!
Der Motorrad-Reise-Förderpreis! Runderneuert, aufgepeppt und mit einem neuen Namen: "Die Blaue Kugel". Das Ziel ist aber geblieben: Der Förderpreis soll Motorrad-Reisende ermutigen loszufahren, sich auf neue Abenteuer einzulassen und anderen davon zu berichten. Dabei helfen uns bekannte und neue Sponsoren. Schaut rein und bewerbt Euch schnell, die Ausschreibung ist online! Die Preisverleihung findet beim MRT 2019 in Gieboldehausen statt (6.-8.9.2019).


https://www.motorrad-reise-treffen.de/dieblauekugel

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen
Viele Grüße

Ralph Wüstefeld
------------------
online unter:
www.ralphwuestefeld.de
www.motorrad-reise-treffen.de

Life is travelling, travelling is living twice!
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 73
Registriert: 09.11.2004 20:18
Wohnort: Gieboldehausen

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon mic_schaf » 07.02.2019 20:15

Die Preisträger gestatten die Veröffentlichung dieses Berichts durch die Partner und Sponsoren und
überträgt diesen die erforderlichen Rechte. Anspruch auf weitere Honorare bestehen nicht.


Die Vertragsbedingungen halte ich für "fragwürdig". :roll:
mic_schaf
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.09.2010 23:03

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon klausmong1 » 07.02.2019 21:44

Weil?
man muß ja nicht mitmachen.

Aber ich finde da nichts fragwürdiges daran wenn auch Sponsoren was vom Bildmaterial haben wollen.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1094
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon Andyw » 07.02.2019 22:49

Servus,
d.h. man sollte sich vorher wohl überlegen, ob man bereit ist sämtliche Rechte abzutreten...
Benutzeravatar
Andyw
 
Beiträge: 95
Registriert: 07.05.2009 11:32
Wohnort: Bisingen-Thanheim

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon Axel » 08.02.2019 23:36

Wo steht, dass man sämtliche Rechte der Reise abtritt. Ich finde nur:
• einen angemessenen Reisebericht in Text und Bild zu verfassen.
Die Preisträger gestatten die Veröffentlichung dieses Berichts durch die Partner und Sponsoren und
überträgt diesen die erforderlichen Rechte.
Eine darüber hinaus gehende Verwertung der Reise durch die Preisträger z.B. in Form von Berichten,
Vorträgen und Veröffentlichungen ist davon selbstverständlich unberührt.

Die erforderlichen Rechte sind nicht sämtliche. Wie soll eine Zeitschrift einen Bericht abdrucken, wenn sie nicht die erforderlichen Rechte bekommen. Welchen Sinn macht es für eine Zeitschrift eine Reise zu unterstützen wenn sie nicht darüber berichten dürfen.
Wenn der Sponsor eine Gegenleistung haben möchte finde ich das völlig in Ordnung. So funktioniert Sponsoring. Da ist nichts fragwürdig


Manchmal frag ich mich, was sich einige so vorstellen.
Axel
 
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Duisburg

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon klausmong1 » 08.02.2019 23:47

Bild
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1094
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon mic_schaf » 09.02.2019 09:55

Wie soll eine Zeitschrift einen Bericht abdrucken, wenn sie nicht die erforderlichen Rechte bekommen.


Wenn einer der Sponsoren ein "Motorrad-Presse-Verlag" ist, dann hat er die Rechte.

Abgesehen davon, sollte man Sponsoren grundsätzlich keine Verwertungsrechte an der eigenen Reise abtreten...von eng definierten Ausnahmen abgesehen.

Beispiel: Der Sponsor xyz erhält das Recht, im Rahmen der Veranstaltung MRT, im Zeitraum xxx einmalig über die Reise/den Reisenden zu berichten und vom Reisenden ausgewählte Fotos zu veröffentlichen... Weitere Rechte werden NICHT abgetreten.
mic_schaf
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.09.2010 23:03

Re: Motorrrad-Reise-Förderpeis 2019

Beitragvon Blindschleiche » 09.02.2019 10:54

Auf der Webseite ist folgendes zu finden:
Die Preisträger gestatten die Veröffentlichung dieses Berichts durch die Partner und Sponsoren und überträgt diesen die erforderlichen Rechte. Anspruch auf weitere Honorare bestehen nicht. Eine darüber hinaus gehende Verwertung der Reise durch die Preisträger z.B. in Form von Berichten, Vorträgen und Veröffentlichungen ist davon selbstverständlich unberührt.


Axel hat geschrieben:Die erforderlichen Rechte sind nicht sämtliche. Wie soll eine Zeitschrift einen Bericht abdrucken, wenn sie nicht die erforderlichen Rechte bekommen. Welchen Sinn macht es für eine Zeitschrift eine Reise zu unterstützen wenn sie nicht darüber berichten dürfen.
Wenn der Sponsor eine Gegenleistung haben möchte finde ich das völlig in Ordnung. So funktioniert Sponsoring. Da ist nichts fragwürdig

Dem schliesse ich mich an.
So einen Satz findet man bei jedem Wettbewerb an dem man Fotos einschickt oder sonst eine Leistung zur Teilnahme erbringt.

Für den Förderpreis heisst das, so wie ich es verstehe, dass man einen Reisebericht erstellt diesen mit Fotos versieht und das ganze dann durch den Sponsor nutzen lässt.
Ich hab schon weit "mühsamere" Bedingungen gesehen die mit einem Sponsoring verbunden waren.
Gruss Marco
Blog: blindschleiche.ch / Videos: YouTube / Fotos: Flickr & Instagram
Benutzeravatar
Blindschleiche
 
Beiträge: 296
Registriert: 20.01.2013 23:12
Wohnort: Gossau.SG.CH.


Zurück zu Motorrad-Reise-Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron