Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Anlaufstelle für Motorrad-Reisende in Costa Rica

Bleibemöglichkeiten weltweit

Anlaufstelle für Motorrad-Reisende in Costa Rica

Beitragvon Panny » 09.04.2011 01:29

Costa Rica - Lago de Arenal

Am Nordufer des Lago de Arenal betreibt Thomas (auch Tom genannt) seit rund 15 Jahren die „German Bakery“. Dort gibt es nicht nur gutes deutsches Schwarzbrot, andere leckere Backwaren und herzhafte deutsche Kost, sondern „Tom´s Pan“ ist auch eine traditionelle Anlaufstelle für Motorrad-Reisende aus aller Herren Länder.
Tom, der selber Motorrad fährt, MC-Vergangenheit hat und im Leben viel rumgekommen ist, freut sich immer über Motorrad-Reisende, die gerne in seinem Gästezimmer übernachten können.
Sollte das gerade belegt sein, weil mal wieder jemand länger „kleben“ geblieben ist, kann man wenige 100 Meter weiter auf einer großen Wiese direkt am See für lau campen.

Die German Bakery ist nicht zu verfehlen: direkt an der Hauptstraße in (Nuevo) Arenal.
Extrem gut beschildert.
http://www.tomspan.com
Die GPS-Koordinaten des Spots zum wild campen sind: N10°32.229 W084°53.605.
Tom bringt Euch aber auch gerne schnell hin - es ist, wie gesagt, nur ein paar Hundert Meter weit weg.

Weitere Anlaufstellen für Motorrad-Reisende gibt es hier:
http://www.krad-vagabunden.de/anlaufstellen-f%C3%BCr-motorrad-reisende/

Gruß aus Costa Rica

Panny
http://www.krad-vagabunden.de
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 601
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Zurück zu Weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast