Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Komerzielle Aspekte im Vordergrund ?

Diskussion - Deine Meinung ist gefragt!

Komerzielle Aspekte im Vordergrund ?

Beitragvon enfieldfahrer » 08.06.2006 12:28

Hallo alle Reiselustigen,
ich bin durch den Zufall, das ich eine Begleitung für meine Reise suche, auf dieses Forum gestoßen. Das es nun auch noch einen deutschen Förderpreis gibt sollte uns alle ja irgendwie freuen. Einen Haken scheint mir aber diese Sache doch zu haben, denn die Förderer sind - so glaube ich zumindestens - alle im Internationalen Reisegeschäft tätig und werden wohl eher Berichten aus extrem entlegenen Gegenden den Vorzug geben. Mit diesem Statement möchte eigentlich nur zum Nachdenken anregen, denn nach welchen Kriterien wird die Jury auswählen - es geht hier ja auch immer um Werbung und Profit - das ist meine sehr persönliche Meinung.
Ich selbst würde einem Förderpreis wünschen das er auch soziale bzw. ökologische und vielleicht auch einen kulturellen Aspekt, eventuell unterstützt durch z.B. Komunen und Naturschutzverbände in solch ein Projekt einbezogen würden, um dem komerziellen Übergewicht etwas entgegenzuhalten. Aber da fehlen ja wieder die Gelder und Anreize. Zum Schluß hoffe ich das die Förderer auch Deutschland als Föderpreisfähig halten. Ich für meinen Teil glaube nicht das Mann/ Frau unbedingt in die Wüste Gobi reisen muß um einen lesenswerten und spannenden Reisebericht zu bekommen. Liebe Förderer es ist meine Meinung und die wollte ich hiermit zum Ausdruck bringen.
Grüße aus Stuttgart
enfieldfahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2006 12:06
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Dirk » 22.07.2006 11:25

Hi Enfieldfahrer,
aus welchem Grund auch immer habe ich Deine Mail erst jetzt gelesen. Deine Bedenken kann ich nachvollziehen, denn diese Gedanken hatten wir auch, bevor die Idee tatsächlich Formen annahm.

Unser ursprünglicher Ansatz war und ist es natürlich auch jetzt noch, interessante Reiseideen und die Leute die dahinter stehen zu unterstützen. Nicht die Gigantomanie sondern die Idee einer Reise zählt. Und die kann sich auch in Europa oder sogar in Deutschland abspielen. Ein Beispiel dafür wäre die Reise von Rolf Henniges mit dem Motorrad aber ohne Geld durch Deutschland (für mich eine der coolsten Geschichten überhaupt). In den Vorgesprächen mit den Unterstützern - die wir zum Teil schon über Jahre kennen - habe ich den Eindruck gewonnen, dass unser Ansatz dort genauso erkannt wurde.

Ich bin guter Dinge und freue mich schon auf das Feedback beim diesjährigen MRT.

Viele Grüße und auf bald
Dirk
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 525
Registriert: 05.02.2003 02:24

Förderpreis?, Förderpreis find ich gut

Beitragvon Ingo Tiegs » 03.12.2007 22:09

Hallo
Grundsätzlich finde es schon super das es diesen Förderpreis gibt, hatte mich in 2007 auch beworben und nichts gewonnen, wäre nice to have gewesen, aber das hält mich doch nicht davon ab mein Fernreiseprojekt trotzdem umzusetzen :D , denn ich mache eine Tour für mich und nicht um einen Preis zu gewinnen. Das wir dabei die Industrie benötigen steht wohl ausser Frage.
Es ist meiner Meinung nach eigentlich egal welche und wie man eine Tour macht, Hauptsache ist man tut es!! man muss sicherlich nicht demnächst eine Tour fahren und dabei verkehrtherum auf dem Moped sitzen um den Förderpreis zu bekommen und hat auch nichts mit Gigantonie oder so zu tun, sondern es ist der Wille seine Träume und Ziele in die Tat umzusetzen.
Eine längere Reise zu planen und umzusetzen ist in sich schon ein riesiges Unternehmen und verdient immer gefördert zu werden aber es gibt nun mal nur den Einen bzw. die drei Preise. Und das ist besser als nichts.
Je länger eine Tour dauert, je weiter der Weg, desto teurer ist es nun mal und da könnte einem der Förderpreis schon ein wenig helfen.

Ich möchte den Veranstaltern und den Förderen sagen "Macht weiter so"
Gruß aus Besigheim sendet
Ingo Tiegs
Ingo Tiegs
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.12.2007 23:57
Wohnort: 74354 Besigheim


Zurück zu Rund um den Förderpreis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste