Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Kleine und große Abenteuer auf dem alten Kontinent

die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon Panny » 06.10.2017 17:31

Bild

OHNE FESTEN WOHNSITZ - dieses Leben lieben wir!
Die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road": Im Winterhalbjahr auf der Iberischen Halbinsel und in Marokko und direkt im Anschluß im Sommerhalbjahr im Kaukasus.

Gruß

Panny
www.krad-vagabunden.de
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 575
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon kahema » 06.10.2017 19:22

Na dann wünsch ich Euch schon mal viel Spaß und immer schön fleißig hier posten.
Hab Euch bei der Weltreise schon eifrig "verfolgt" und mir Tips und Anregungen geholt (Danke dafür...). :lol:

Gruß
Karsten
Wer etwas will findet Wege, wer etwas nicht will findet Gründe!!!
Benutzeravatar
kahema
 
Beiträge: 89
Registriert: 12.01.2012 02:46
Wohnort: Hessen, Raum F/DA

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon Panny » 06.10.2017 19:57

kahema hat geschrieben:Na dann wünsch ich Euch schon mal viel Spaß und immer schön fleißig hier posten.
Hab Euch bei der Weltreise schon eifrig "verfolgt" und mir Tips und Anregungen geholt (Danke dafür...). :lol:

Gruß
Karsten


Danke & ja, das haben wir vor!
Gruß
Panny
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 575
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon mic_schaf » 06.10.2017 20:11

18-23°

Ja, da wäre ich jetzt auch lieber...

Viel Spaß bei der Reise...

Btw: Seit ihr auf´m Campingplatz oder irgendwo in den Büschen??? :roll:
mic_schaf
 
Beiträge: 236
Registriert: 05.09.2010 23:03

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon TS-Treiber » 06.10.2017 20:19

Wir wünschen Euch eine gute Reise und viele neue Eindrücke.

Viola und Roland
Benutzeravatar
TS-Treiber
 
Beiträge: 27
Registriert: 23.09.2013 21:45
Wohnort: bei Magdeburg

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon Panny » 06.10.2017 20:26

mic_schaf hat geschrieben:18-23°

Ja, da wäre ich jetzt auch lieber...

Viel Spaß bei der Reise...

Btw: Seit ihr auf´m Campingplatz oder irgendwo in den Büschen??? :roll:


Grundsätzlich zelten wir ja gerne wild und haben es auch schon auf diesem Trip gemacht, aber die Jahreszeit macht es schwer. Derzeit ist es auch hier 12 Stunden dunkel pro Tag, Tendenz sinkend. Dazu kommt in den Bergen noch die enorme Feuchtigkeit, wie wir sie auch für diese Jahreszeit in Deutschland kennen. Da macht wild zelten nur eingeschränkt Spaß, vor allem, wenn man täglich mit Laptop und Co. arbeiten muß und die nicht feucht werden dürfen.
Mal schauen, wie wir da für die nächsten Monate ein Balance zwischen romantischem Wunsch und technischem Pragmatismus finden.

Gruß nach Köln

Panny
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 575
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon mic_schaf » 08.10.2017 16:56

Hallo Panny&Simon(e),

euren neuesten Beitrag "Oradur) auf eurer HP grab-vagabunden.de habe ich schon gelesen/angesehen...
Schöne Bilder, aber nach meinem Ausflug nach "Verdun" bin ich bedient.

Ihr seit ja offenbar die Strecke westlich von Clermont-Ferrant gefahren (über Toulouse).
Bei Tarascon-sur-Ariege gibt´s einen schönen und günstigen Campingplatz. Aber da seit ihr bestimmt längst durch...

Btw: die N340 (Küste) würde ich nicht (noch einmal) fahren... zu viele Laster und landschaftlich auch nicht soooo prickelnd... :mrgreen:
mic_schaf
 
Beiträge: 236
Registriert: 05.09.2010 23:03

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon Panny » 11.10.2017 09:35

mic_schaf hat geschrieben:Hallo Panny&Simon(e),

euren neuesten Beitrag "Oradur) auf eurer HP grab-vagabunden.de habe ich schon gelesen/angesehen...
Schöne Bilder, aber nach meinem Ausflug nach "Verdun" bin ich bedient.

Ihr seit ja offenbar die Strecke westlich von Clermont-Ferrant gefahren (über Toulouse).
Bei Tarascon-sur-Ariege gibt´s einen schönen und günstigen Campingplatz. Aber da seit ihr bestimmt längst durch...

Btw: die N340 (Küste) würde ich nicht (noch einmal) fahren... zu viele Laster und landschaftlich auch nicht soooo prickelnd... :mrgreen:


Hallo mic_schaf,
wir sind weder über Clermont-Ferrant noch über die Küste, sondern "mittendurch". Das war zwar nicht der Hammer, aber ganz nett, da unser Ziel nur das angenehme Kilometerfressen war.
Für den Campingplatztip warst Du in der Tat zu spät dran. Dennoch danke.

Gruß aus Rioja

Panny
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 575
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon dä Jetriebene » 12.10.2017 21:20

Tach Panny, dann mal ein gutes Leben euch beiden.



Stephan, derzeit beruflich Tehran/Iran.
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 512
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: die nächsten 13 Monate sind wir wieder "on the road"

Beitragvon Weltenbummler2Raeder » 13.10.2017 16:06

Dann viel Erfolg :)

Lasst mal was von euch hören :)
Weltenbummler2Raeder
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2017 17:27
Wohnort: Gelnhausen


Zurück zu Abenteuer Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast