Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Video "Tas Yolu 2015"

Und wo warst Du?

Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon Detlev » 21.06.2015 22:20

Kein cineastisches Meisterwerk, aber: seht selbst: https://vimeo.com/131359425

Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon dä Jetriebene » 22.06.2015 12:55

Nett. Wobei der lange Text am Anfang sehr unleserlich ist. Rote Schrift mit weißem Schatten?!?
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 533
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon Detlev » 22.06.2015 12:59

Stimmt, das wollte ich noch nachbessern. Ist halt blöd, weil es teilweise auf weiß, teilweise auf dem Motiv erscheint. Aber ich lerne noch ...

Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon gs288 » 22.06.2015 18:40

Klasse Viedeos auf deiner Webseite, Detlev. Gratulation. Auch an Rendel, die dich treu und brav auf allen noch so unwegsamen Straßen und Wegen begleitet.
Ich würde die "Tas Yolu" so gerne fahren. Schon 2013 hatte ich sie eingeplant. Aber daraus ist nichts geworden, und alleine ist mir das zu gewagt. Aber vielleicht findet sich ja noch mal ein Türkeifahrer, der Zeit und Lust hat, mit mir die "Steinstrasse" (und viele andere tolle Ziele in der Türkei) unter die Räder zu nehmen.
Mit Grüßen aus Mainz
gerhard
Benutzeravatar
gs288
 
Beiträge: 79
Registriert: 28.10.2010 14:36

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon klausmong1 » 22.06.2015 19:17

Schönes Video von der Strasse.

Blöde Frage: Gibt es gpx Daten von der Strasse?
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 941
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon Detlev » 22.06.2015 20:36

@Klaus

Habe ich dir an deine info@-Adresse geschickt.

Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon klausmong1 » 23.06.2015 06:25

Vielen Dank.

Wenn es sich einbauen läßt nehm ich das vielleicht auf der Tour mit.
Da muß ich aber mal schauen ob es annähernd am Weg liegt.

Bin ja gespannt, in einer Woche geht es los und es ist heuer mein erstes Mal Türkei, auch wenn es nur Durchreise ist.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 941
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon bug » 23.06.2015 08:12

ja, wunderschöne Gegend
wo haben die den ganzen Schutt hin gekippt?
schönen Gruß aus HH

Barbara und Gerd
www.bug-moto.de
Benutzeravatar
bug
 
Beiträge: 120
Registriert: 08.04.2010 09:47
Wohnort: Hamburg

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon Detlev » 23.06.2015 09:59

Verschiedentlich wurde ich gefragt, "ob man das auch alleine machen kann".
Kann man. Die "Yolu" an sich ist zwar extrem einsam, die Schlucht, durch die man fährt, wird auch "Karanlık Kanyon" ("Dunkler Canyon") genannt, eingangs liegt jedoch ein schönes Städtchen namens Kemaliye, nördlich, nicht direkt am Ausgang, Divrigi mit der Ulu Camii, einem UNESCO-Weltkulturerbe.
Nach dem regenreichen Frühjahr wer die Yolu teilweise etwas heftig (wegen freigespültem Geröll etc.), aber ich denke, dass sich jeder der in deisem Forum Vertretenen das mit einer Reiseenduro zutrauen kann.
Wenn man von Norden kommt sollte man sinnvollerweise besagtes Divrigi als Quartier ansteuern, sich im Abendlicht die Moschee anschauen, im von der Stadt betriebenen Restaurant (mit Blick auf die Moschee) zu Abend essen und am nächsten Morgen früh die "Yolu" angehen - da ist's am schönsten.
Kemaliye, ein altes, ursprünglich armenisches Landstädtchen, ist sehr sehenswert, dort sollten man den Rest des Tages verbringen, zwei Hotels finden sich im Ortskern.
Von Süden kommend sollte man genug Zeit für die Strecke von Arapgir nach Kemaliye einplanen, die ist einfach von der Streckenführung - auch immer am Euphrat entlang - wunderschön. Dann eben auch in Kemaliye absteigen und dann am nächsten Morgen die "Yolu" Richtung Norden.
Sollte man - wenn man von Norden kommt - eher weiter Richtung Osten und nicht über Arapgir fahren wollen, führt südlich von Kemaliye eine Brücke über den Euphrat; auf der Strecke kommt man dann Richtung Cemisgezek und Pertek.
In Kemaliye gibt es übrigens eine Tankstelle.

Das noch kurz zur Erläuterung für potenzielle Nachahmer.

Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon Oldie » 23.06.2015 10:18

xxx
Oldie
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.11.2006 09:09

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon kolja2010 » 09.04.2016 21:42

Von Norden kommend ist die Straße nordwestlich des Einstiegs/Abzweigs zur Tas Yolu im Sommer 2015 frisch asphaltiert. Die Tas Yolu kann man auch problemlos mit einem Straßenmotorrad befahren. Nördlich von Kemaliye - am südl. Ausgang der Tas Yolu - gibt's eine Brücke über den Euphrat. In Kemaliye werden u.A. nächtliche Bootstouren auf dem Euphrat organisiert - sehr empfehlenswert. Die Gegend um Kemaliye herum wär es durchaus wert, mal 2-3 Tage dazubleiben, um rumzustöbern.
kolja2010
 
Beiträge: 27
Registriert: 16.10.2013 22:59

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon peterxx » 15.04.2016 11:29

Hallo Detlev,
welche Kamera hast Du verwendet?
Gruß Peter
peterxx
 
Beiträge: 41
Registriert: 28.11.2007 16:02
Wohnort: München

Re: Video "Tas Yolu 2015"

Beitragvon Detlev » 15.04.2016 11:32

Moin,

Rollei 50 S WiFi. Verzerrt an den Rändern ziemlich. Dazu habe ich mir jetzt noch die TomTom Bandit zugelegt - die ist um Längen besser. Beide werde ich auf der Albanien-Tour einsetzen.

Gruß

Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland


Zurück zu Fernreisen (außerhalb Europas)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste