Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Und wo warst Du?

Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon soldier-dirk » 05.02.2018 08:34

Moin Reisefreunde,

endlich geht es wieder los, Thailand 2018 :mrgreen:
18 Fahrtage mit einer Honda CRF 250L durch Nord-Thailand .
Habe mein Tablet PC dabei, und werde wenn alles klappt
ein paar "Motivations Bilder" einstellen.
Es ist halt ein "kleines Abenteuer", leider geht bei mir nicht mehr.
Pentax K 200D, GoPro 3, und Olympus TG 4 begleiten mich.
Allen Unterwegs, gute Fahrt. Kommt Gesund und munter zurück.

Wir hören uns wieder. :wink:
Benutzeravatar
soldier-dirk
 
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2007 20:47
Wohnort: im Norden von NRW

Re: Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon richard-s » 05.03.2018 20:02

na dann viel spaß auf der reise :D :lol:
wo/bei wem hast du das moto denn gemietet?
mfg richard
richard-s
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2007 12:28
Wohnort: Bayern

Re: Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon soldier-dirk » 11.03.2018 19:40

Moin Richard,

bei POP-Motorbike in Chiang Mai.
Ist ein großer Laden, war jetzt 3X da und habe immer Honda CRF 250L gefahren.
Der Service ist OK, gut den Pass musst Du als Pfand abgeben :roll: .
Gab aber bis jetzt keine Probleme beim abgeben, ich kann es so Empfehlen. :mrgreen:

Gute Fahrt, Dirk
Benutzeravatar
soldier-dirk
 
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2007 20:47
Wohnort: im Norden von NRW

Re: Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon soldier-dirk » 11.03.2018 19:44

Hier noch ein kleines Video auf dem Weg zum Hubschrauber.

https://www.youtube.com/watch?v=5w82xEWHpkY

https://www.youtube.com/watch?v=Vy-Y1-QjnpE (Ist von 2016, habe die neuen Videos noch nicht alle gesichtet)

Gute Fahrt, Dirk
Benutzeravatar
soldier-dirk
 
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2007 20:47
Wohnort: im Norden von NRW

Re: Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon Biki » 11.03.2018 21:10

Pass abgeben war für mich ein No-Go. Haben auch einen großen Verleiher ohne das gefunden.

Hast nen Unfall, musst ausgeflogen werden, geht nicht ohne Pass...
Und ich musste halt auch während der Zeit nach Myanmar aus- und einreisen. Wäre eh nicht gegangen. Unsere Mietzeit in Chiang Mai betrug damals mehr als 4 Wochen.

Aber die Zeit war genial :-)
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 418
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Neckar-Odenwald

Re: Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon ta-rider » 22.03.2018 13:16

soldier-dirk hat geschrieben:Honda CRF 250L durch Nord-Thailand .


Hi warum nicht mit den üblichen Rollern, die man für 4 Dollar pro Tag überall bekommt? http://schoene-motorradreisen.de/?repor ... g_son_loop
ta-rider
 
Beiträge: 63
Registriert: 17.02.2007 14:52

Re: Thailand 2018, auf ins Land des Lächelns.

Beitragvon Harry RD03-04 » 19.01.2019 15:12

Hey Dirk, was erzählst du? Du musstest bei Mr. POP noch nie den Pass als Pfand hinterlassen. Dem
reichen 300€ cash oder einige tausend THB.
Ich kann bestätigen, dass dieser Vermieter immer einen guten Service bietet. Bei 2 kleineren Pannen
hat er die notwendigen Ersatzteile binnen 24h in verschiedene Provinzorte verschickt - perfekt.
Benutzeravatar
Harry RD03-04
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.11.2005 23:36
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Fernreisen (außerhalb Europas)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste