Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Hier kannst Du Deine private Moto-Fernreise-Homepage verlinken. Besucher können die vorhanden Links kommentieren.

Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Joshotto » 02.02.2016 18:46

Hallo liebe Fernreise-Freunde,

meine Freundin (Fotografin) und ich (Journalist und Autor) machen uns im Juni auf in die weite Welt.
Wir fahren auf einer 2008er Yamaha XT660Z Ténéré und möchten euch an dem gesamten Prozess der Vorbereitung und natürlich der Reise selbst teilhaben lassen. Dafür ist jetzt unsere Website online gegangen. Ich hoffe ihr habt Spaß damit und begleitet uns so ein bisschen.

Für Feedback sind wir immer sehr dankbar!

http://www.horizonride.de

Liebe Grüße, Josh
Benutzeravatar
Joshotto
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.09.2015 08:30

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Joshotto » 17.04.2016 18:28

Hallo Reisefreudige,

wir haben auf unserer Website heute zwei Artikel zu den Themen Finanzierung der Weltreise und Sponsoren geschrieben. Die Artikel findet ihr unter http://www.horizonride.de/vorbereitung/

Wir haben versucht sowohl unsere Situtation darzustellen inklusive Details zu den Finanzen, als auch konkrete Tipps zu geben z.B. bzgl. der Sponsorensuche, die bei uns ja sehr gut funktioniert hat.

LG und viel Spaß, Ben
Benutzeravatar
Joshotto
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.09.2015 08:30

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Keks » 18.04.2016 20:29

Himmel wie mich die ganzen Sponsoring-Trips nerven.

Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon klausmong1 » 18.04.2016 22:18

Keks hat geschrieben:Himmel wie mich die ganzen Sponsoring-Trips nerven.

Grüße
Chris


Neidig?

ich finde es OK, wenn jemand seine Tips dazu teilt.
Ebenso ist Sponsoring eine Art, wie man auch unterwegs Geld sparen kann, das man sinnvollerweise in die Reise selbst steckt.

Ich würde es auch machen wenn ich könnte.
Und die Sponsoren geben nicht einfach so was her, wenn die nicht einen Nutzen daraus haben.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1234
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Joshotto » 19.04.2016 09:40

Danke für das Feedback ihr beiden!

@ Chris: was genau nervt dich daran? Und wie würde es dir besser gefallen? Feedback ist ja immer sehr willkommen - müsste nur wissen um was genau es geht :-)!

Unser Anliegen ist es, nicht nur unsere Reise zu dokumentieren, sondern auch Tipps zu geben, was bei uns gut funktioniert hat, falls andere Reisefreunde etwas ähnliches starten wollen. Ich denke, dass ein Sponsoring tatsächlich viele interessieren könnte. Wenn jeder etwas für sich herausziehen kann, hätten wir das erreicht, was wir erreichen möchten. Auch wenn es schon viele verschiedene Infos zu den Themen gibt, ist die Vielfalt der Quellen die man als Leser hat sicherlich immer bereichernd.

LG, Ben
Benutzeravatar
Joshotto
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.09.2015 08:30

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon MathiasH » 19.04.2016 17:52

Lass dich nicht ärgern Ben, der Keks hat das damals bei mir auch schon bemängelt... Er ist bestimmt auch einer, "bei dem Werbung nicht funktioniert". Außerdem kennt er gar nicht die Konditionen, unter denen ihr gesponsort werdet.
Man muss es auch immer aus Sicht des Unternehmens sehen: verkauft Heidenau mehr K60 Scout, wenn Sie ein paar Weltreisende sponsorn und sich rumspricht, dass es ein guter Reifen ist, der lange hält? Ich denke schon. Kein Unternehmen würde sponsorn, wenn sie nicht selbst einen Nutzen davon hätten. Gerade bei Zubehörteilen oder Klamotten - wisst ihr, was die im Einkauf kosten? Ortlieb bricht sich keinen ab, wenn die im Jahr ein paar Taschen an Weltreisende abgeben. Gleiches bei Touratech etc. Und wenn man weiß, was der Importeur für ein Motorrad zahlt (und damit meine ich nicht den Händlereinkauf), dann kann man sich vorstellen, dass da genügend Spielraum ist (nur soviel: sehr viel). Ich weiß z.B. auch, dass BMW und Schuberth täglich Sponsoring-Anfragen bekommen und die Chancen recht gering sind.
Ich finde aber auch, dass man es nicht übertreiben sollte - teilweise liest man über Touren derzeit, da frage ich mich wirklich, ob man sich von 15 Firmen oder mehr sponsorn lassen muss. Zumal man ja auch immer/meistens in der Pflicht steht, wenn man es ordentlich macht.
Motorradtour von Alaska nach Feuerland. [url]http://panamericana2012.wordpress.com/[/url]
Benutzeravatar
MathiasH
 
Beiträge: 188
Registriert: 23.08.2007 19:33
Wohnort: Wiesbaden

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Keks » 19.04.2016 18:58

MathiasH hat geschrieben:Lass dich nicht ärgern Ben, der Keks hat das damals bei mir auch schon bemängelt... Er ist bestimmt auch einer, "bei dem Werbung nicht funktioniert".

Kalt. Ganz kalt.
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon MathiasH » 19.04.2016 19:06

War auch nicht böse gemeint, aber damals hast du eben auch geschrieben, dass dir die gesponsorten Touren suspekt sind. Warum auch immer.
Motorradtour von Alaska nach Feuerland. [url]http://panamericana2012.wordpress.com/[/url]
Benutzeravatar
MathiasH
 
Beiträge: 188
Registriert: 23.08.2007 19:33
Wohnort: Wiesbaden

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Keks » 19.04.2016 19:17

Ich nehme das nicht böse, warum auch. Ich weiß aber, daß die junge Generation nicht versteht, daß man aus meiner Sicht so lange arbeitet, bis man sich die Reise selber verdient hat. Vor Leuten, die sich mit ihrer Hände Arbeit Geld verdienen und dann mit einem Mopped losziehen,das sie sich leisten können, und wenn´s ne MZ, AT oder TA mit 100.000km drauf ist, hab´ ich riesigen Respekt. Ich hab´ auch keinen Respekt vor Reisejournalisten, die ihre GS zu den schönsten Fotoplätzen mit dem Hänger ziehen.
Mehr sag´ ich dazu nicht.

Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon MathiasH » 19.04.2016 19:33

Dann erinnere ich nochmal an diesen Thread mit deinen und meinen Posts: viewtopic.php?f=21&t=6505&p=27943#p27943 Da steht eben auch, dass ich 15.000 Euro und alle Ausgaben für meinen Trip selbst erarbeitet und bezahlt habe. Ben für seinen Trip anscheinend ebenso. Dass Yamaha damals das Bike für meine Tour gestellt hat, war mehr oder weniger Zufall - ich wollte mir auch zuerst eine alte Kiste in Alaska kaufen. Von meinem Geld, man soll's kaum glauben...
Motorradtour von Alaska nach Feuerland. [url]http://panamericana2012.wordpress.com/[/url]
Benutzeravatar
MathiasH
 
Beiträge: 188
Registriert: 23.08.2007 19:33
Wohnort: Wiesbaden

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Keks » 19.04.2016 21:41

Was mich ernsthaft mal interessieren würde: Wie versteuert man eigentlich Sachspenden im Wert von 10.000 Euro und mehr? Als Einkommen zum Listenpreis? Steuerfrei kann das ja nicht gehen - jeder Webseitenbetreiber, der auch nur Spenden von seinen paar hundert Nutzern in Ein-Euro-Höhe bekommt, muß die beim Finanzamt angeben (abzüglich der Betriebsausgaben). Die unterstützenden Firmen schreiben die Kosten ja auch sicher von der Steuer ab. Bei Gegenleistung in irgendeiner Form, und wenn auch nur die Berichterstattung über die "Performance" der Ausrüstung geschuldet ist, handelt es sich ja vermutlich um Einkommen aus selbständiger Tätigkeit. Ich meine mich auch dunkel zu erinnern, daß schon ein Weblink zum Sponsor zur Annahme der Steuerpflicht führen kann. Ist das dann Tätigkeit in D oder im Ausland? Und was sind dann bei der Reise die steuermindernden Betriebsausgaben?

Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon Joshotto » 20.04.2016 15:09

Also mich interessieren Reisen, Reiseberichte und Motorradfahren deutlich mehr... :-)!

Ich verstehe gar nicht so richtig, worum es dir geht Chris? Wir sind doch alle Motorradfahrer mit Fernreise-Gen!

Verstehe bis jetzt noch nicht was genau dein Problem ist, aber scheinbar geht es auch nicht um Feedback...

Aber wie auch immer: allzeit gute Fahrt. Wir möchten nur einen hilfreichen und interessanten Reiseblog für alle diejenigen pflegen, die sich dafür interessieren!

Viele Grüße, Ben
Benutzeravatar
Joshotto
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.09.2015 08:30

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon martn130289 » 20.04.2016 15:20

Also ich verstehe das Problem auch nicht wirklich... Warum sollte man sich nicht Ausrüstung sponsern lassen? Dadurch hat man mehr Geld zum Reisen übrig und kann dann halt auch länger unterwegs sein. Zudem tut es mir als Leser doch nicht weh, wenn da ein Aufkleber mehr auf dem Motorrad im Reisebericht ist oder nicht. Es ist ja auch nicht so, dass man beim lesen der Seite ständig von Werbung genervt wird.

Ich finde es gut, dass die Beiden ihre Erfahrung so ausführlich beschrieben haben und freu mich schon sehr auf Weiteres :D

Gruß Martin
Benutzeravatar
martn130289
 
Beiträge: 119
Registriert: 08.02.2012 17:17
Wohnort: Zwickau

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon mic_schaf » 20.04.2016 16:17

Welche Erfahrung?

Sie sind ja noch nicht einmal los gefahren... :roll:

"Mann kann einem Frosch so lange Luft in den Hintern blasen, bis er die Größe eines Elefanten hat... aber trompeten kann er trotzdem nicht..." :?

Btw: Wenn man für 10.000€ Equipment nur 5.000€ zahlt, dann hat man nicht 5.000€ gespart, sondern 5.000€ ausgegeben! :idea:
mic_schaf
 
Beiträge: 313
Registriert: 05.09.2010 23:03

Re: Weltreise auf XT660Z Ténéré - zu zweit!

Beitragvon MathiasH » 20.04.2016 17:28

"Himmel wie mich die ganzen Sponsoring-Trips nerven."

Himmel wie mich die ganzen Neider und Miesmacher nerven. Jetzt geht's hier schon um Steuern und nicht mehr ums Motorradfahren :roll:
Motorradtour von Alaska nach Feuerland. [url]http://panamericana2012.wordpress.com/[/url]
Benutzeravatar
MathiasH
 
Beiträge: 188
Registriert: 23.08.2007 19:33
Wohnort: Wiesbaden

Nächste

Zurück zu Links auf private Motorradfernreise-Seiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste