Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Diebe verarschen mit Fake geld

Probleme unterwegs? Wir versuchen zu helfen!

Re: Diebe verarschen mit Fake geld

Beitragvon Samira » 15.07.2014 10:14

Ist eine gute Masche! Vor allem in Länder, die nicht sonderlich bekannt sind. Woher soll ich denn wissen, wie jeder Geldschein aussieht??? Aber auch krass gemein.

Samira
Menschen ändern das Leben, das leben ändert die Menschen.
Benutzeravatar
Samira
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.07.2014 11:11
Wohnort: Burgkunstadt

Re: Diebe verarschen mit Fake geld

Beitragvon klausmong1 » 15.07.2014 10:18

Im Zweifelsfall werden DIr die Banditen das Fell über die Ohren ziehen wenn die denken Du verarscht die.

Wie schon oft geschrieben, besser etwas Federn lassen und dafür weiterfahren.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1167
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Diebe verarschen mit Fake geld

Beitragvon Theo.Turnschuh » 16.07.2014 10:45

Also ich würde davon ausgehen, dass DIE ihr Geschäft schon verstehen. Wenn sie vielleicht auch nicht Lesen und Schreiben können, aber mit Kohle werden sich die Ganoven gut auskennen. Außerdem haben wir ja noch mehr interessantes technisches Equipment dabei: Handy, Kamera, Navi, Sat-Tel, Computer ...
BMW R1200GS, Bj. 2004, rot
Benutzeravatar
Theo.Turnschuh
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.01.2013 14:36
Wohnort: Astana/ KAZ (BÄRlin)

Re: Diebe verarschen mit Fake geld

Beitragvon GS Tom » 16.07.2014 11:08

Es gibt Gürtel, in denen man ziemlich viele Euros einlegen kann. Die Dinger fallen überhaupt nicht auf.

Gruss Thomas
Benutzeravatar
GS Tom
 
Beiträge: 203
Registriert: 10.09.2010 08:11
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Diebe verarschen mit Fake geld

Beitragvon Theo.Turnschuh » 21.07.2014 10:52

Ich habe es zum Beginn des Threats schon geschrieben: Ein altes Röhrchen von Vitamintabletten mit Klebeband im "Radbereich" angebracht. Das saut so schnell ein, dass man es nach 10 km nicht mehr vom normalen "Unterbau" unterscheiden kann. Generell würde ich aber alles was Geld und Ausweise angeht, "splitten".
BMW R1200GS, Bj. 2004, rot
Benutzeravatar
Theo.Turnschuh
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.01.2013 14:36
Wohnort: Astana/ KAZ (BÄRlin)

Vorherige

Zurück zu Probleme unterwegs, Sicherheitstipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast