Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Martin » 02.09.2010 00:44

Hallo zusammen,

mit der Umstellung des Forums ist es jetzt möglich, sich über neue Beiträge über sog. RSS-Feeds (Rich Site Summary) informieren zu lassen. Durch diese Technik lösen wir die bisher in der Nacht verschickten Digests ab.

Die RSS-Feeds sind Schlagzeilen, die in einem definierten Datenformat so bereitgestellt werden, das von sog. Feed-Readern weiterverarbeitet werden können. Diese Feed-Reader sind in vielfältiger Art im Internet als Download erhältlich. Aber auch in Software, die man täglich benutzt, sind Feed-Reader bereits enthalten, wie z.B. im Browser Firefox oder im Mailclient Thunderbird. Achtet mal auf Links mit der Beschriftung RSS oder der Grafik Bild.

Hat man sich für einen Feed-Reader entschieden, muss man diesem nur noch mitteilen, wo er die gewünschten Informationen her bekommt. In unserem Fall ist die die URL: http://forum.motorradkarawane.de/feed.php. Über den Link werden die jeweils 15 neusten Forumsbeiträge bereitgestellt. Aber auch andere Quellen, wie Online-Nachrichten etc. können in den Feed-Reader integriert werden, so dass man alle seine Informationsquellen an einem Ort sammeln kann.

Einzelheiten für die Installation und Nutzung der Feeds z.B. in Thunderbird findet ihr unter http://www.thunderbird-mail.de/wiki/RSS_News_und_Blogs-Konto_einrichten.

Ich hoffe, ich konnte denen unter euch, die mit RSS-Feeds noch keine Erfahrung hatten, einen kurzen Einstieg geben und Neugierde wecken. Meldet euch ruhig bei mir, wenn noch Fragen bei der Nutzung der Motorradkarawane RSS-Feeds entstehen...

Viele Grüße, Martin
- Motorradkarawane-Team -
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 33
Registriert: 05.02.2003 01:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon hertschi » 09.09.2010 15:02

Hi, geht es denn nur noch ueber RSS ... ich fand die "alte" Methode wesentlich einfacher und ich denke ich spreche da fuer viele Karawane User

Hertschi
Gruss Hertschi

http://www.hertschi.de/reisegebiet
http://www.hertschi.de/drum_bun

XT660Z/09 und die Lady MT07/14 ... Bullet EFI/11

auch mit Yamahas geht es weiter und weiter in den Osten
Benutzeravatar
hertschi
 
Beiträge: 219
Registriert: 27.07.2006 14:35
Wohnort: Meefrangn

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Biki » 09.09.2010 18:22

Ich find's prima!
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 424
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Kraichgau

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Ralph » 09.09.2010 20:04

Das ist ein Riesen-Fortschritt. Danke Martin für die Umsetzung.
Viele Grüße

Ralph Wüstefeld
------------------
online unter:
www.ralphwuestefeld.de
www.motorrad-reise-treffen.de

Life is travelling, travelling is living twice!
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 75
Registriert: 09.11.2004 20:18
Wohnort: Gieboldehausen

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Motorradnomaden » 30.09.2010 12:37

Hallo Martin,

sind dies RSS Feeds an den PC gebunden, wo ich das eingebe?
Dann wäre es für die aktuell Reisenden sicherlich KEIN Vorteil!!!

Ein Tipp wäre gut!!!!
Viele liebe Grüße
:-)
Ralf & Eva

http://www.Motorradnomaden.de

around the world on 2 motorbikes
Benutzeravatar
Motorradnomaden
 
Beiträge: 227
Registriert: 06.02.2003 12:26

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Friedhelm » 30.09.2010 15:46

Motorradnomaden hat geschrieben:Hallo Martin,

sind dies RSS Feeds an den PC gebunden, wo ich das eingebe?
Dann wäre es für die aktuell Reisenden sicherlich KEIN Vorteil!!!

Ein Tipp wäre gut!!!!


Nein. Du kannst rss Feeds von überall abrufen. Am bequemsten wenn du sie in einem Gockel Account einbindest..
Dann sind die Feeds überall syncron.

Beispielsweise wenn ich Beiträge auf dem iPhone oder iPad oder firmenrechner gelesen habe, sind sie global als gelesen markiert. Tauchen dann je nach Einstellung auf einem anderen Computer gar nicht mehr auf.
Find ich gut
ciao
Friedhelm
Африка Твин
Benutzeravatar
Friedhelm
 
Beiträge: 417
Registriert: 21.01.2005 03:41
Wohnort: Dortmund

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Martin » 30.09.2010 20:05

Motorradnomaden hat geschrieben:Hallo Martin,

sind dies RSS Feeds an den PC gebunden, wo ich das eingebe?
Dann wäre es für die aktuell Reisenden sicherlich KEIN Vorteil!!!

Ein Tipp wäre gut!!!!


Hallo zusammen,

die Nutzung der RSS Feeds ist nicht an einen individuellen PC gebunden, auch nicht an eine spezielle Software. Das ist gerade auch für unterwegs günstig, denn es gibt auf Grund der vielfältigen Abrufmöglichkeiten immer einen Weg.

Auf einem fremden PC oder in einem Internet-Café ist der Abruf aus einem Webmail Account sehr praktikabel. Nehmen wir z.B. an, ein Reisender ruft seine GMX-Mails über die GMX-Homepage ab, dann kann er in seinem Nutzerbereich an seine RSS-Feeds einbinden (GMX RSS-Feed Center) und diese analog den E-Mails einsehen. Fast alle Anbieter bieten inzwischen dem Nutzer diese oder ähnliche Möglichkeiten an, haltet mal dem RSS-Feed Icon Ausschau... Und wenn mal alle Stricke reißen :wink:, kann man sich die RSS-Feeds der Motorradkarawane auch einfach über einen Browser anzeigen lassen, denn der Link http://forum.motorradkarawane.de/feed.php ruft die Informationen in einem Format ab, den Browser verstehen und anzeigen können.

Hoffe, die Infos waren hilfreich :)

Beste Grüße
Martin
- Motorradkarawane-Team -
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 33
Registriert: 05.02.2003 01:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Motorradnomaden » 22.10.2010 08:20

Guten Morgen,

Seit einigen Wochen empfange ich nun keine Emails über Neuigkeiten mehr von Euch :(
Und seit Anfang Oktober habe ich nun dieses RSS Feed und ich muss Euch sagen, dass es mich bisher nicht motiviert hat, im MRT Forum reinzuschauen.
Meine Tätigkeit im Forum ist sicherlich nicht mehr die Aktivste, aber sie wird nun noch geringer.
Ich finde es noch immer besser, per Email über die Neuigkeitemn informiert bzw. erinnert zu werden.
Dann könnte wir sicherlich hier und da dem einen oder anderen mal helfen.
Es ist wirklich schade, denn so gehen auf jeden Fall weniger Benutzer ins Forum und es werden weniger Informationen ausgetauscht! :(

Gruss Ralf
Viele liebe Grüße
:-)
Ralf & Eva

http://www.Motorradnomaden.de

around the world on 2 motorbikes
Benutzeravatar
Motorradnomaden
 
Beiträge: 227
Registriert: 06.02.2003 12:26

Re: Früher Digests - jetzt RSS-Feeds

Beitragvon Biki » 22.10.2010 17:53

Mir geht es grad andersrum: seit ich ALLE Beiträge im Reader habe lese ich aktiver.

In den Mails möchte ich nur echte Mails und keine Artikel aus Foren / Twitter usw. haben.

Abonniert über meinen Kugel-Mailadresse ist es sehr praktisch weil ich es unterwegs im Urlaub, auf der Arbeit und bei meinem Freund lesen kann und es nicht vermischt ist mit Mails.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 424
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Kraichgau


Zurück zu Anregungen, Kritik, Treffen ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste