Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Spam Müll

Spam Müll

Beitragvon soldier-dirk » 29.11.2016 20:38

Hallo Reisefreunde,

da ist momentan wieder Spam Müll im Forum. :cry:
Benutzeravatar
soldier-dirk
 
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2007 20:47
Wohnort: im Norden von NRW

Re: Spam Müll

Beitragvon Biki » 29.11.2016 22:28

Danke! Schon gelöscht.

Bitte immer gerne den Meldebutton benutzen :-) Aber das funktioniert bisher sehr gut.

Wir sind halt nicht permanent im Forum, müssen nebenbei ein paar Sonntagsbrötchen verdienen ...

Die Warnungen direkt drunter schreiben finde ich gut. Das schützt die anderen bis wir reagieren können. In diesem Fall hab ich die Warnungen danach auch gelöscht, sie haben ja nun keine Bezug mehr.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 424
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Kraichgau

Re: Spam Müll

Beitragvon klausmong1 » 30.11.2016 11:32

Finde ich auch gut die Warnungen usw zu löschen, sonst werden die Beiträge völlig missverstanden.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1154
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Spam Müll

Beitragvon dä Jetriebene » 01.12.2016 23:34

Wie, ihr müsst noch neben dem Moderator-Job arbeiten gehen?!?





Ihr macht das schon gut so. . .


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 642
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Spam Müll

Beitragvon Biki » 29.04.2018 20:29

So, nach der gestörten Sonntagsruhe ist nun das Forum wieder sauber. Die Feedreader-Nutzer hatten heute Spaß...

Man hat ja nach der Sonntagsfahrt sonst nix zu tun, als 207 SPAM-Einträge einzeln zu löschen und 3 Profile mit einer gemeinsamen IP zu sperren...

Ich danke meinem Schatz, der das Wässern des Garten übernommen hat (mit dem Schlauch rumspritzen hat ihm sichtlich Spaß gemacht :D ) und meinem Vorrat an Pernod von der letzten Frankreich-Tour.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 424
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Kraichgau

Re: Spam Müll

Beitragvon klausmong1 » 29.09.2019 07:24

Wenn wieder so eine Spam Welle schwappt wie aktuell gerade stellt sich die Frage ob man da nicht eine Verifizierung einführt?

Also das ein neuer User zB in Echt mal schreibt was er für ein Motorrad fährt bevor man ihn freischaltet?

Ich habe ja fast den Verdacht das wir 1-2 Schläfer da haben, die Beiträge schreiben und unauffällig wirken und dann bald eine Spam Signatur haben
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1154
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Spam Müll

Beitragvon dä Jetriebene » 29.09.2019 12:19

Wenn ich mir die zwei anderen Foren anschaue, da läuft das so ähnlich. Mit Verifizierung.

Das Spamaufkommen wie hier, kenn' ich dort nicht. . .


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 642
Registriert: 01.10.2006 17:32


Zurück zu Anregungen, Kritik, Treffen ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast