Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Absicherung für den Fall der Fälle

Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Beitragvon Sietenwogenduebel » 24.09.2016 19:34

Ich liebäugel mit einer längeren Reise durch Kanada.
Dafür brauch ich eine Auslandskrankenversicherung. Klar
Jetzt meine Frage.
Ich bin 52 Jahre jung, wie sieht es mit Vorerkrankungen aus, werden die von allen Anbietern ausgeschlossen, oder nicht?
Das ist vielleicht nicht nur für mich wichtig.
Gut, nee nicht gut, wenn Vorerkrankungen ausgeschlossen werden.
Es geht in meinem Fall um Bluthochdruck ( nicht sehr hoch), Magensäure und Wirbelsäure.
Ich weiß mich mittlerweile danach zu ernähren, b.z.w. danach zu bewegen und zu trainieren.
Ich fahr immerhin noch 10 Monate im Jahr mit dem Motorrad.
Ich danke für eure Antworten und Mühen.

Fahrt vorsichtig
Sietenwogenduebel
Sietenwogenduebel
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2012 18:00
Wohnort: Weyhe

Re: Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Beitragvon Biki » 25.09.2016 21:48

Mit der Hanse-Merkur war ich sehr zufrieden.
Ich fürchte, deine persönlichen Bedingungen wirst du jeweils recherchieren müssen. Irgendwelche Vorerkrankungen hat wohl jeder. Quasi jeder Arztbesuch zählt schließlich dazu.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 416
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Neckar-Odenwald

Re: Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Beitragvon Sietenwogenduebel » 26.09.2016 16:53

Danke für deine Antwort. Das befürchte ich auch. Es ist halt so, dass ich mich jetzt entscheiden muss, ob 6 Monate Kanada für mich noch machbar sind, mit kleinem Restrisiko, oder ob ich für 6 Monate Europa bereise. Es hat beides seinen Reiz und seine Herausforderungen.
Fahr vorsichtig
Sietenwogenduebel
Sietenwogenduebel
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2012 18:00
Wohnort: Weyhe

Re: Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Beitragvon Biki » 26.09.2016 18:35

Frag einfach bei ein paar Versicherungen an bzw. füll probehalber die Formulare im Netz aus. Dann bekommst du gleich die Kosten ausgerechnet.
vom Sabbatical zurück: bikisabbat
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko: bikibike
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 416
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Neckar-Odenwald

Re: Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Beitragvon daichgrav » 26.09.2016 20:24

Ich bin der Meinung, dass der ADAC Langzeitschutz für dich interessant ist. NICHT für die bekannten Vorerkrankungen, die sind ausgeschlossen.https://www.adac.de/_mmm/pdf/Langzeit_Bed_805.pdf
daichgrav
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.01.2013 20:58

Re: Auslandskrankenversicherung Vorbedingungen

Beitragvon Sietenwogenduebel » 27.09.2016 17:52

Ich danke euch für eure Antworten.
Ich befürchte, dass alle Anbieter die bekannten Vorerkrankungen ausschließen werden oder nur mit einem saftigen Aufschlag mit versichern werden und bei meinem Rücken kann das zu einem zimlich teuren Vergnügen werden, trotz das ich den eigentlich gut in schuß habe, aber ein Wirbel kann immer mal blockieren.
Naja, ich werde mal das Eine oder andere Formular ausfüllen und dann sehen.
Wenn es dann so ist, ein halbes Jahr Europa sit auch nicht zu verachten, zu mal an fast jedes Land eine eigene Sprache, Kultur und Geschichte hat.
Fahrt vorsichtig
Sietenwogenduebel
Sietenwogenduebel
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2012 18:00
Wohnort: Weyhe


Zurück zu Kranken- und andere Versicherungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron