Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Haftpflicht Moped Südamerika

Absicherung für den Fall der Fälle

Haftpflicht Moped Südamerika

Beitragvon Heinrich » 03.09.2008 13:39

Hallo,

ab November bin ich für 6 Monate in Südamerika unterwegs. :D
Nun suche ich eine Haftpflicht fürs Moped, finde aber keine. :?
Hat jemand von Euch eine Idee in Dt., oder kann ich die direkt in Buenos Aires bei Ankunft und wenn ja, wo, abschliessen??

Danke im vorraus. :)

Grüße Heinrich
Heinrich
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2008 18:39
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Matthes » 03.09.2008 14:05

Hallo Heinrich.

Die meisten, so auch wir, schließen Ihre Versicherungen für Amerika bei

American International Underwriters
K.-H. Nowag Versicherungen
Platanenring 15 b
63110 Rodgau
Tel. 06106 / 16960
Fax 06106 /13520
nowag@t-online.de

ab.


Die Tarife sind überschaubar und unverbrauchte Monatsbeiträge kann man rückerstatten lassen.

Also wir waren zufrieden, hatten allerdings (zum Glück) auch keinen Schadensfall.
bye,
Matthes

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ein verregneter Tag draußen ist besser als ein sonniger Tag im Büro !!!
Benutzeravatar
Matthes
 
Beiträge: 431
Registriert: 23.05.2004 20:47
Wohnort: tief im Spessart

Beitragvon Heinrich » 11.09.2008 11:08

Hallo Mathes,

vielen Dank für den Tip. :)
Lohnt sich eigentlich die Vollkasko oder sollte man es bei der Hafrpflicht belassen?

Grüße

Heinrich
Heinrich
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2008 18:39
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Matthes » 11.09.2008 19:38

Heinrich hat geschrieben:Lohnt sich eigentlich die Vollkasko oder sollte man es bei der Hafrpflicht belassen?


Hast Du einen Unfall oder nicht ? :D

Also wir haben in Nordamerika nur die Haftpflicht genommen und in Mexico ebenso. Da gibt es meines Wissens gar keine Vollkasko und wahrscheinlich hat dort eh kaum einer eine Versicherung. :?
bye,
Matthes

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ein verregneter Tag draußen ist besser als ein sonniger Tag im Büro !!!
Benutzeravatar
Matthes
 
Beiträge: 431
Registriert: 23.05.2004 20:47
Wohnort: tief im Spessart

Beitragvon Axel » 12.09.2008 12:14

tach heinrich,
ob sich eine vollkasko lohnt, weiss man erst hinterher. matthes hat in mexiko keine gebraucht, ich hätte gerne eine gehabt.
bis die tage,
axel
Axel
 
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Eule » 24.03.2009 16:12

Hallo Heinrich,suche auch nach Versicherung Südamerika und bin bei
GS Sportreisen fündig geworden. Du findest Preise für Haftpflicht und Vollkasko.
Gruß
Eule
Fernreisesuechtig; Europa,Marokko, Südafrika, Namibia mit Moped und ohne viel mehr
Eule
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.01.2009 20:28
Wohnort: Dittelbrunn

Beitragvon Tom-Traveller » 25.03.2009 15:08

Hallo,

frag doch mal bei Klaus & Klaudia nach, die vermitteln Versicherungen fuer Mopped & 4WD Reisende.

http://www.abgefahren.info

Gruessle Thomas & Andrea
don`t dream too long, just do it
Tom-Traveller
 
Beiträge: 265
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Black Forest

Re:

Beitragvon Panny » 23.11.2010 04:57

Matthes hat geschrieben:Hallo Heinrich.

Die meisten, so auch wir, schließen Ihre Versicherungen für Amerika bei

American International Underwriters
K.-H. Nowag Versicherungen
Platanenring 15 b
63110 Rodgau
Tel. 06106 / 16960
Fax 06106 /13520
nowag@t-online.de

ab.


Hatte noch nie mit jemand inkompetenteren zu tun als besagter Agentur!
Deren Bearbeitung der Antragsformulare war so übel und massiv fehlerbelastet, daß ich daran zweifel, daß die Versicherung im Schadenfall geleistet hätte.

Erheblich falsche Angaben bei der Antragsstellung (auch wenn der Versicherungsagent = Nowag diese verantwortet), ermöglichen dem Versicherer, sich ggf. legal um die Schadensleistung zu drücken.

Mails mit der Bitte um Korrektur der erheblichen Fehler wurden bei der Agentur nicht beantwortet!
Extrem unprofessionell!



Gruß

Panny
Krad-Vagabunden
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 599
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland


Zurück zu Kranken- und andere Versicherungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron