Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Anhänger absichern tagsüber beim Städtebummel

Wenn statt den eigenen fremde Achsen rollen sollen

Anhänger absichern tagsüber beim Städtebummel

Beitragvon Helly » 29.07.2021 22:41

Hallihallo
zum ersten mal solls entspannte Ferien nach Rumänien mitm Anhänger geben. Nur wie löst ihr das Problem des ungesicherten Anhängers mit 2 Motos drauf? Vor allem wenns mal eine kurze Verschnaufpause als Sightseeing geben soll.

Kette um dir Anhängerräder?
Kette um die Motorräder?
Parkieren im Parkhaus oder auf offenen Plätzen?
Alarmanlage an die Bremsscheibe ist doch etwas teuer mit je 300.- :roll:
Helly
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.06.2020 08:28

Re: Anhänger absichern tagsüber beim Städtebummel

Beitragvon DiePfalz » 30.07.2021 07:09

Ein bewachter Parkplatz.
Ich habe das Gespann für kleines Geld schon auf dem Campingplatz abgestellt.
DiePfalz
 
Beiträge: 105
Registriert: 28.01.2017 11:54
Wohnort: Pfalz


Zurück zu Motorradreisezug, Hängertransport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast