Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Fracht Magadan

Nach Afrika? Das Darien Gap überspringen? Wie kommt das Mopped nach Kathmandu?

Fracht Magadan

Beitragvon barni7 » 01.11.2017 20:34

Hallo,

ich würde ein paar Fragen stellen, bezüglich Fracht von 2 Motorräder nach Magadan. Meine Freundin und ich fahren nächstes Jahr von Magadan nach Saarbrücken durch Mongolei und die Stans und wir müssen irgendwie die beide Motorräder nach Magadan erst transportieren. Bis jetzt sind wir zu zwei Ideen gekommen:
1. von Deutschland nach Vladivostok und dannach nach Magadan mit Schiff oder
2. von Moskau nach Magadan mit Zug oder per Luftfracht.
Also, meine Frage ist, hat jemand änliche Erfahrung? Falls ja, würdet ihr uns einige Firmen empfehlen? Wir haben schon versucht ein paar russische Firmen per E-Mail zu erreichen, das hat aber nicht funktioniert. Sie antworten nicht auf E-Mails, die auf Englisch geschrieben sind und mein Russisch ist leider nicht so gut.

Vielen Dank im Vorher für die Hilfe.

Schöne Grüße,
Barni
barni7
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2017 11:22

Re: Fracht Magadan

Beitragvon klausmong1 » 01.11.2017 21:27

Google mal nach Yuri von Links LTD in Vladivostok.

Der spricht Englisch und organisiert das für viele Reisende.

Hier der Link:

http://links-ltd.com/de/
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 952
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Fracht Magadan

Beitragvon barni7 » 01.11.2017 23:38

Danke, ich habe ihn schon kontaktiert. Mal sehen, wie das sich entwickelt. Ich bin aber für weiteren Empfehlungen dankbar, so dass ich auch ein Plan "B" habe.
barni7
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2017 11:22

Re: Fracht Magadan

Beitragvon Shovelhead » 24.01.2018 18:34

Hallo Barni
Würde mich interessieren wie Du das mit dem Motorradtransport gelöst hast .

Grüsse Rudias
Shovelhead
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2015 15:54

Re: Fracht Magadan

Beitragvon barni7 » 28.01.2018 21:49

Hallo Rudias,

die Transportgeschichte ist leider noch nicht vollständig gelöst. Nach intensiven Gesprächen mit vielen Firmen in Deutschland und Russland, es haben sich ein Paar Varianten entwickelt:
1. Von Deutschland nach Moskau wird gefahren. Von Moskau nach Magadan gibt es direkt Kargo Flug und viele Firmen in Moskau bieten ihre Services für ganz unterschiedlichen Preisen.
2. Mit Kargo Flug von Deutschland, durch Moskau nach Vladivostok. Preislich, ähnlich wie Variante A. Man braucht eine Firma (der Empfänger in Vladivostok), die die Zolldokumentation fertig macht. Dann, von Vladivostok mit Ferry nach Magadan (7 Tage).
3. Von Deutschland nach Moskau wird gefahren. Dann, mit Zug nach Vladivostok (10 bis 15 Tage) und von Vladivostok nach Magadan mit Ferry. Günstige Variante.
4. Von Deutschland nach Moskau wird gefahren. Dann, mit LKW nach Vladivostok (30 bis 35 Tage). Günstige Variante.
5. Mit Kargo Flug von Deutschland nach Seoul, Süd Korea. Hier, ist es problematisch, weil in Süd Korea, man darf nicht das importieren Fahrzeug selbst fahren. Man braucht Transport von Seoul bis zum Hafen, wo das Ferry nach Vladivostok fährt. Günstigere Variante als 1. und 2. aber viel aufwändiger.
6. Von Vladivostok nach Deutschland mit Ferry oder Flug (nach Moskau) - deutlich preiswertere Variante.

Also, Varianten gibt es viel, die Realisierung ist aber schwer.

Viele Grüße
Barni
barni7
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2017 11:22


Zurück zu Fähren, Verschiffung und Luftfracht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste