Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Die schmutzigen Tricks der Verschiffungsfirmen und Freight F

Nach Afrika? Das Darien Gap überspringen? Wie kommt das Mopped nach Kathmandu?

Re: Die schmutzigen Tricks der Verschiffungsfirmen und Freig

Beitragvon enzo und martina » 23.03.2018 00:29

nochmal hallo,
dies gilt fuer chile, argentinien- soweit ich weiss auch fuer peru. das fahrzeug muss auf den neuen halter umgeschrieben werden und das dauert seine zeit bei dem jeweiligen amt. ansonsten kann man wie gesagt nicht ueber die grenze. das hat mit weiterverkauf- anderes thema- hat mit diesem treat nichts zu tun.
vg
martina
solltet ihr eure motorraeder, jeeps, wohnmobile etc. nach chile oder sonst wohin verschiffen wollen; meldet euch bei uns!
ausserdem koennen wir euch mit einem bastelplatz, sicherem parkplatz und sonstigem weiterhelfen.
liebe gruesse
die villa kunterbunt
enzo und martina
 
Beiträge: 45
Registriert: 29.09.2007 17:09
Wohnort: valparaiso chile

Re: Die schmutzigen Tricks der Verschiffungsfirmen und Freig

Beitragvon dä Jetriebene » 23.03.2018 17:04

Ha, wer hat den TransenReiter geweckt? Lasst die Mumien in Ruhe.

Als Tourist möchte ich mit meinem eigenen Motorrad fahren. Das kenn' ich. Und es passt für uns Zwei. Was das "lohnen" angeht, muß jeder selber wissen. "lohnen" steht in meinen Urlaubswortschatz ganz Unten. Unter den Fußnoten. . .


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 643
Registriert: 01.10.2006 17:32

Vorherige

Zurück zu Fähren, Verschiffung und Luftfracht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron