Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Frachtfähre nach Schottland

Nach Afrika? Das Darien Gap überspringen? Wie kommt das Mopped nach Kathmandu?

Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon GSPrincess » 24.05.2011 12:59

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir mal wieder weiter helfen.....

Mein Mann und ich würden gerne im August unsere Hochzeitsreise mit dem Moped in Schottland verbringen. Nun wurde die Fähre nach Rosyth eingestellt, die Fähre nach Newcastle ist mit gut 700,- € zu teuer für uns und alle anderen Häfen liegen zu weit südlich.
Nun hatten wir die Idee mit einer Frachtfähre zu fahren. Hat hier jemand schon Erfahrungen damit bzw. kennt eine Frachtrederei, die Mopeds mitnimmt?
Im Netz konnte ich leider nichts konkretes finden und bevor ich alle Frachtredereiene einzeln anschreibe...

LG und vielen Dank!
GSPrincess
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2008 16:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon Hauni » 25.05.2011 09:56

700 € ????

Ihr habt 1 Motorrad und 2 Personen??

Was für eine Luxuskabine wollt ihr denn für die Überfahrt haben?

-> http://www.dfdsseaways.de/mit-dem-schif ... -unterwegs
Am schlimmsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben ( A. von Humboldt)
Benutzeravatar
Hauni
 
Beiträge: 336
Registriert: 05.08.2006 17:31
Wohnort: Im Mittelpunkt der EU

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon GSPrincess » 25.05.2011 18:56

Lieber Hauni,

vielen Dank für Deine konstruktive Antwort... :roll:

Wir sind mit zwei Personen und zwei Motorrädern unterwegs und in der günstigsten Zimmerkategorie (also keine Luxuskabine!) kostet die Überfahrt bei DFDS hin und zurück, natürlich ohne Verpflegung, 653 €. Ich hätte mich ja nicht an das Forum gewandt, wenn ich nicht schon bei DFDS geschaut hätte!

Lieben Gruß
(Für ein bischen Höflichkeit sollte Zeit sein :lol: )
GSPrincess
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2008 16:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon Hauni » 25.05.2011 19:42

Hallo Princesschen:
Das sollte jetzt nicht bösartig rüberkommen,
mich hat es tatsächlich nur gewundert das es so teuer ist, da wir vor 2 Jahren mit 2 Motorradgespanne deutlich weniger gezahlt haben........
Wahrscheinlich hast du dann auch schon P&O Rotterdam-Hull abgeklopft :roll:
Ich bin bislang entweder nach Hull, Newcastle oder über Dover gefahren......deswegen habe ich keine eigenen Erfahrungen mit Frachtschiff.

aber, um jetzt mal konstruktiv zu sein..... kennst du diese Internetseite?? dort wird zumindest eine Frachtverbindung von Rotterdam nach Schottland erwähnt, wenn auch ohne Preise. -> http://www.frachtschiff-reisen-berlin.de/
Am schlimmsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben ( A. von Humboldt)
Benutzeravatar
Hauni
 
Beiträge: 336
Registriert: 05.08.2006 17:31
Wohnort: Im Mittelpunkt der EU

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon Claus9634302 » 22.02.2012 08:48

vielleicht ist ein DFDS Gutschein hilfreich.
Claus9634302
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.02.2012 03:34

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon bmwtreiber » 23.02.2012 09:19

Hallo Princesschen,

wir waren vor 2 Jahren auch mit 2 Motorräder in Schottland und haben soweit ich mich erinnere ca. 500€ für Hin- & Rückfahrt (Amsterdam - Newcastle) bei DFDS bezahlt und hatten sogar eine Aussenkabine mit Meerblick :D .

Wenn Du beim ADAC bist oder eine Louis-Karte hast gibt es glaub ich auch nochmal 10% auf den Fahrpreis.

Wünsche Euch viel Spaß in Schottland, uns hat es damals sehr gut gefallen und wir werden mit Sicherheit noch einmal hinfahren.

Hoffe ich konnte Dir ein bißchen weiterhelfen.

MfG Olli
bmwtreiber
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2012 14:15
Wohnort: 97650 Fladungen

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon Matthes » 23.02.2012 19:13

Ich glaube, die Flitterwochen in Schottland sind mittlerweile vorbei. :wink:
bye,
Matthes

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ein verregneter Tag draußen ist besser als ein sonniger Tag im Büro !!!
Benutzeravatar
Matthes
 
Beiträge: 431
Registriert: 23.05.2004 20:47
Wohnort: tief im Spessart

Re: Frachtfähre nach Schottland

Beitragvon Keks » 23.02.2012 22:52

Die Flitterwochen dürften tatsächlich vorbei sein. :D Vielleicht ist es aber trotzdem hilfreich für spätere Suchen anzumerken, daß man in solchen Fällen besser nicht im Web bucht, sondern die Fährgesellschaft anruft. Color Line von DK nach N kostet z.B. bei Anruf für zwei Moppeds und vier Passagiere nur den Tarif für ein Auto incl. 5 Perspnen und nicht 2x (1Mopped incl. Fahrer) + 2 Passagiere. Und interessanterweise ist da dann sogar noch der Supersparpreis drin, wenn der für Autos im Web schon nicht mehr verfügbar ist....
Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04


Zurück zu Fähren, Verschiffung und Luftfracht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste