Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Georgien KFZ-Haftpflicht

Dokumente für's Mopped

Georgien KFZ-Haftpflicht

Beitragvon heinz1950 » 27.11.2017 10:22

Gibt es am Grenzübergang Posof (Türkei-Georgien) die Möglichkeit, eine KFZ-Haftpflicht für Georgien abzuschließen? Oder wo ist die nächste Möglichkeit?

Am Grenzübergang Sarpi (Türkei-Georgien) war das 2016 nicht möglich, und bei der Einreise nach Georgien wurde das auch nicht verlangt. Angeblich gab/gibt es aber in Batumi ein Versicherungsbüro, das ich aber nicht gefunden habe.
heinz1950
 
Beiträge: 39
Registriert: 29.01.2006 11:02

Re: Georgien KFZ-Haftpflicht

Beitragvon klausmong1 » 27.11.2017 13:46

Ich habe an keiner Grenze bisher eine Versicherung abschließen können. Im Gegenteil, bei Fragen haben sie mich ausgelacht.

Solltest Du trotzdem eine haben, wird die von den Leuten auch nicht akzeptiert, man muß die Schäden dann sowieso in Cash regeln.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 924
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Georgien KFZ-Haftpflicht

Beitragvon heinz1950 » 27.11.2017 16:24

In Georgien hat angeblich kaum ein Fahrer eine Haftpflichtvers.
Aber sie soll bald für jeden verpflichtend eingeführt werden damit das Land der "Grünen Karte" beitreten kann.

Es gibt schon jetzt die Möglichkeit , sich in Georgien zu versichern (ALDAGI Vers.). Und ich möchte das auch tun, denn wenn ein unversicherter Ausländer einen Unfall verschuldet, wird die Polizei nervös. So jedenfalls wurde mir von einem Betroffenen berichtet.

Die Frage ist, ob es am Grenzübergang Posof einen Vers.-Vertreter gibt oder erst später.
heinz1950
 
Beiträge: 39
Registriert: 29.01.2006 11:02

Re: Georgien KFZ-Haftpflicht

Beitragvon klausmong1 » 28.11.2017 05:38

Posof kann ich Dir nicht sagen, ich war 2015 bei Batumi, und habe dort keinen gefunden, und die Grenze ist nach meinem Wissen größer.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 924
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Georgien KFZ-Haftpflicht

Beitragvon heinz1950 » 28.11.2017 10:14

Wenn Du nochmal nach Batumi kommst, versuchs unter folgender Adresse: JSC Aldagi Insurance Company, Mehmed Abashidse 1, Batumi
Nicht weit davon soll auch die Tourist-Information sein.

Ich selbst habe diese Filiale 2016 leider nicht gekannt und auch sonst nichts dergleichen gefunden.
In Tbilisi ist der Hauptsitz der Aldagi-Vers. in der Puschkin 3 (??).

Am Grenzübergang Sarpi war 2016 kein Versicherungsbüro auf georgischer Seite. Dafür jede Menge Schnapsläden. Auf türkischer Seite habe ich nicht auf Versicherungsbüros geachtet.Da herrschte das reinste Chaos.

2018 möchte ich über das hoffentlich entspanntere Posof einreisen und dann gleich zu dem Vardzia - Höhlenkloster.
heinz1950
 
Beiträge: 39
Registriert: 29.01.2006 11:02


Zurück zu Carnet de Passage, Int.Fahrzeugschein, Moto-Versicherung im Ausland ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste