Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Visum Iran - Landeinreise/Unfall-Krankenversicherung

Persönliche Dokumente, die immer gebraucht werden.

Re: Visum Iran - Landeinreise/Unfall-Krankenversicherung

Beitragvon bernie13 » 03.06.2013 20:35

Hi iceman,

kann insoweit Positives berichten, als dass mein Tourpartner heute in Trabzon (ja, immer noch eine gute Adresse) ENDLICH sein Visum bekommen hat. Noch am selben Tag, allerdings mit Ref-Nr aus Teheran. Das war fast auf den letzten Drücker, weil ich spätestens am 18.6. einreisen muss. Jetzt haben wir beide 30 Tage und freuen uns auf den Iran!

Unsere bisherigen Erlebnisse auf den ersten 6000 km sind im Blog nachzulesen. Praktische Reiseinfos vom Iran werden später noch im "Länder-Log" ergänzt.

Gruß aus Tatvan,
Bernie

P.S. iranianvisa.com haben nur sein Geld genommen und sich dann irgendwann gar nicht mehr gemeldet, nachdem sie zuvor auf die neuen Spielregeln wegen der Wahlen verwiesen haben. Sehr toll.
Asiabike.de - Mit der GS nach Asien
Benutzeravatar
bernie13
 
Beiträge: 30
Registriert: 27.03.2012 14:30
Wohnort: Stuttgart / Köln

Re: Visum Iran - Landeinreise/Unfall-Krankenversicherung

Beitragvon Panny » 04.06.2013 08:42

bernie13 hat geschrieben:
P.S. iranianvisa.com haben nur sein Geld genommen und sich dann irgendwann gar nicht mehr gemeldet, nachdem sie zuvor auf die neuen Spielregeln wegen der Wahlen verwiesen haben. Sehr toll.


Ein Australischer Motorrad-Reise-Freund hat uns ebenfalls vor denen gewarnt.
Statt dessen hat er uns die hier empfohlen:
www.persianvoyages.com

Da wir selbst das Visum erst nach den Wahlen beantragen werden, kann ich derzeit noch keine eigene Erfahrungen beisteuern.

Gruß aus Indien

Panny
www.krad-vagabunden.de
Benutzeravatar
Panny
 
Beiträge: 599
Registriert: 03.02.2009 22:02
Wohnort: Köln, Deutschland

Vorherige

Zurück zu Alles zu Visa, Botschaften, Int. Führerschein ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste