Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Reisekumpanin für Fernreisen gesucht!

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Reisekumpanin für Fernreisen gesucht!

Beitragvon stollienchen » 02.02.2020 21:39

Einmal im Jahr möchte ich für etwa drei Wochen ein Land auf einem anderen Kontinent per Motorrad bereisen - dafür suche ich (mindestens) eine selbst fahrende zuverlässige Gefährtin, mit der ich planen, erzählen, das Zimmer teilen und etwas erleben kann.
Dabei kann ich mir sowohl organisierte Gruppen- als auch selbst geplante Reisen vorstellen, jeweils mit Mietmotorrädern vor Ort. Ideen für meine/unsere nächste Reise: Indien, Bolivien, Äthiopien, Australien...

Ich selbst bin in den 50ern, fahre seit Jahrzehnten Motorrad, gern auch auf unbefestigten Pisten, aber nicht allzu wildes Gelände (bin keine Crosserin). Ich halte mich für recht robust, belastbar und neige nicht zu Panik, bin aber leider keine besonders gute Motorradbeschrauberin. Mit meiner XT500 war ich schon in vielen Ländern unterwegs (Rumänien, Albanien, Türkei, Marokko, Algerien, Lybien, Mauretanien...). Bei den letzten Urlauben in Thailand, Laos und Namibia hatte ich allerdings jeweils ein Mietmotorrad (Honda CRF 250, Yamaha XT660 R). Am Liebsten bin ich mit einer leichteren Enduro unterwegs. Mit einer Harley die Route 66 zu befahren, wäre mein Alptraum. :oops:

Berufsbedingt brauche ich leider immer einen Planungsvorlauf von mindestens 3-4 Monaten vor einer Tour.
Was noch? Ich lebe in Frankfurt/Main, bin Nichtraucherin und mag keinen Salat. :mrgreen:

Wenn Du meinst, wir könnten ein gutes Reisegespann werden, freue ich mich auf Deine Nachricht - auch noch in ein paar Monaten! :wink:


Herzliche Grüße von

Martina
Herzliche Grüße aus Frankfurt von

Martina
Benutzeravatar
stollienchen
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2020 18:31

Re: Reisekumpanin für Fernreisen gesucht!

Beitragvon samvado » 06.02.2020 12:46

Hallo Martina,

so sieht man sich wieder .. :D

ich hab mich jetzt nach langem Überlegen durch gerungen für ein paar Freunde diese Minitour anzubieten.
Evtl. ist das ja was fuer dich.

Ich hab die Emails noch nicht rausgeschickt aber die Jungs & Maedels um die es geht sind alle in unserem Alter (naja, eher in Deinem :-)
Hab dafuer extra dieses Miniforum eingerichtet um Kommunikation zu vereinfachen. Vielleicht wirds ja was, sonst werde ich dieses Jahr allein Spiti Valley bereisen und danach in Leh vorbeischaun.
Meine Himma hat jetzt übrigens einen 462er Motor und deutlich mehr Zug beim Überholen, den Ausbau kann ich nur empfehlen, besonders wenn man das Teil auf deutschen Straßen bewegt.

https://forum.himalayan-tools.com/toolsforum/

LG
-sam
samvado
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2020 12:05

Re: Reisekumpanin für Fernreisen gesucht!

Beitragvon stollienchen » 07.02.2020 15:39

Hallo Sam!
Ich freue mich, von Dir zu lesen! Dein Forum ist für mich ebenso interessant wie die dort beschriebene Reise! Allerdings habe ich für just diese Reisezeit noch einen Schulungsauftrag angenommen, für den ich nicht so leicht eine Vertretung finden werde. Gerade bin ich geneigt, die Indientour auf das nächste Jahr zu verschieben und zu versuchen, bis dahin ein paar Mitfahrer anzuwerben: Mehrere Leute haben mir gegenüber zwar ihr grundsätzliches Interesse bekundet, aber ihren Urlaub für 2020 bereits verplant.
Schaun mer mal.... :wink:


Herzliche Grüße von

Martina
Herzliche Grüße aus Frankfurt von

Martina
Benutzeravatar
stollienchen
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2020 18:31

Re: Reisekumpanin für Fernreisen gesucht!

Beitragvon kielometer » 13.03.2020 12:23

Hallo Martina,
auch wenn das mit der Kumpanin nicht passt-
reise ähnlich und bin auf der Suche nach möglichen Reisepartnern (m/w), eher aus der Ü50 Generation. Nachdem meine für April geplanteTibetreise auf 2021 verschoben wurde, ist die konkrete Planung nun Indonesien im September. Im Winter vielleicht Ostafrika. War gerade im Februar in Myanmar (Honda CRF 250), wir waren 3, Gruppengrösse von 3-4 empfinde ich als angenehm, mehr eher nicht.
Viele Grüße
Ludger
kielometer
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.09.2018 21:50
Wohnort: Kiel


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste