Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Iran 2020

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Iran 2020

Beitragvon charly » 31.01.2020 12:04

Hallo Zusammen,

ich trage mich mit dem Gedanken dieses Jahr in den Iran zu fahren und suche eine/n Reisepartner/in, auch wenn es zwischen den USA und dem Iran zuletzt ja nicht unerhebliche Spannungen gab. Schlussendlich glaube ich aber nicht daran, dass sich die Sache weiter zuspitzt, sondern beruhigen wird. Trump dürfte meiner Meinung nach an keinem neuen Krieg interessiert sein.

Von der Planung her habe ich noch nicht viel gemacht. Als Grundgerüst für eine Tour wurde ich mit dem "Plan Persepolis" aus dem TF beginnen. Ob das Endergebnis damit noch was zu tun hat wäre offen. Ich bin aber auch für eine gänzliche Neuplanung zu haben. Übernachten würde ich gerne in Pensionen oder Hotels und mir für diese Region Zelt und Camping Ausrüstung gänzlich sparen. Als Zeitraum würde ich ca. 4 Wochen +/- ein paar Tage veranschlagen, wenn man bei der An- und Abfahrt nicht "trödelt", Teilstrecken auch gerne mit Autozug oder Fähre. Starten würde ich am liebsten Anfang / Mitte September, bin da aber recht flexibel. Nur der Sommer fällt definitiv als Reisezeit aus, weil einfach zu heiß.

Zu mir: Ich bin m/54 NR und fahre eine R 1200 GSA (Lufti) mit der ich auch abseits des Asphalts umgehen kann. Reiseerfahrung ist über viele Jahre ist vorhanden. Außerdem fotografiere ich unterwegs gerne und viel. Das braucht dann auch mal ein paar Minuten Zeit ;)

Viele Grüße
Carsten
"Die Welt ist ein Buch, wer nie reist sieht nur eine Seite davon."
(Augustinus Aurelius 354-430)
Benutzeravatar
charly
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.07.2011 20:49
Wohnort: Kremmen OT Sommerfeld

Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste