Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Schweiz --> Mongolei 2020

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon Nevercomeback » 20.08.2019 13:18

Hallo liebe Motorradfreunde
Für das Jahr 2020 (worst case 2021) plane ich eine Motorradtour mit Ziel in die Mongolei. Die Reiseroute und Termin ist noch nicht festgelegt und kann oder muss je nach politischer Situation spontan angepasst werden. Mein Zeitfenster ist zwischen 6 und 12 Wochen. Der Rückweg ab Mongolei kann per Flugfracht oder über den Landweg Russland gestaltet werden (je nach Zeit). Das Zelt ist für «Notfälle» dabei, aber öfters mal gut schlafen in einem Bett mit Dusche muss eben auch sein.
Zu meiner Person: bin schweizer und 48 Winter jung. Mountainbiken, Motorradfahren und joggen ist fuer mich genau so wichtig wie ferne Länder erkunden. Fahre noch eine RT1200 und wechsle demnächst auf Africa Twin oder GS. Einen Kurs für Enduristen werde ich noch besuchen.
Zu Deiner Person: Du bist offen, flexibel und spontan (was man eben braucht für eine gemeinsame Reise). Hast Freude am Motorradfahren und bist bereit für etwas Neues.

Ziel der Reise ist neue Eindrücke über Mensch, Natur und Kultur zu gewinnen.
Es würde mich freuen, wenn Du/ (Ihr) in etwa die gleiche Vorstellung hättest.

Gruss Mario
Nevercomeback
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2019 07:31
Wohnort: Schweiz

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon castlehe » 20.08.2019 22:05

Hallo Mario,
ich überleg mir eine ähnliche Reise und möchte ebenfalls nicht alleine unterwegs sein. Ich selbst bin 52, fahre eine KTM 1290 (wechsle aber ev auf 790R) und wahr schon einige Male unterwegs.
Ich schick Dir noch eine PM mit meinen Kontaktdaten
Herzlichen Gruss
Jan
Zuletzt geändert von castlehe am 20.08.2019 22:06, insgesamt 1-mal geändert.
castlehe
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2015 16:04
Wohnort: Zurich

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon aelpler » 23.08.2019 17:45

Hoi Mario,
Hab auch so was im Kopf.
Wann, Monat, möchtest Du etwa gehen?
Wo wohnst in der Schweiz?

Gruss Fridel
aelpler
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.05.2013 08:26

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon OTTO » 24.08.2019 12:37

Hallo Mario,
bin zZ auch am vorbereiten für ähnliche Reise, habe aber schon teils feste Abläufe:
2020 August - November, Deutschland - Mongolia, hin und zurück über 10 Ländern.......
mit R1200GS LC
wenn Interesse zum Infoaustausch besteht, sende ich dir meine KD

Gruß

Jürgen
OTTO
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2017 20:26

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon Nevercomeback » 25.08.2019 10:03

Hallo Fridel und Jürgen

Jan und ich wollen uns nach dem 12. September für einen ersten Ideenaustausch treffen. Es sind noch keine Termine und genaue Reiseziele getroffen worden.
Sendet mir doch Eure Handynummern per PN, damit wir in Kontakt bleiben. Ich werde eine Whatsapp-Gruppe eröffnen, damit es leichter ist einen Termin zu finden.

Gruss und Danke Mario
Nevercomeback
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2019 07:31
Wohnort: Schweiz

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon Schubi22 » 15.11.2019 12:05

Hallo,
wie sieht eure Planung bis jetzt aus?
Ich trage mich auch mit dem Gedanken in die Mongolei zu fahren.
Bin 39, aus Dresden und fahre einen Honda Crosstourer.

Grüße Jens
Benutzeravatar
Schubi22
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2018 21:54

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon Cristi_petre » 04.01.2020 22:46

Hi
Mein Name ist Cristian komme aus Karlsruhe und mein Cousin und ich möchten ebenfalls in die Mongolei fahren.
Wir sind 34 und 32 Jahre alt.

Wir sind mit einer GS1250 und einer GS1200 unterwegs.

Etwas zu mir ich bin Fotograf und möchte auch einige Fotos von der Reise machen soweit es möglich ist.

Eine Mavic Mini sowie eine Sony a7m3 sind ebenfalls mit dabei.
Cristi_petre
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2019 23:29

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon charly » 31.01.2020 11:46

Hallo Zusammen,

wie ist denn hier der Stand der Planung? Ich hätte so um die 6 Wochen Zeit, beim "wann" bin ich recht flexibel. Den Rückweg würde ich gerne über Russland machen, weil es da ja auch noch einiges zu sehen gibt.

Zu mir: Ich bin m/54 und fahre eine R 1200 GSA (Lufti) mit der ich auch abseits des Asphalts umgehen kann. Reiseerfahrung ist über viele Jahre ist vorhanden. Ich bin sowohl für Zelt als auch für Pensionen / Hotels zu haben.

Viele Grüße
Carsten
"Die Welt ist ein Buch, wer nie reist sieht nur eine Seite davon."
(Augustinus Aurelius 354-430)
Benutzeravatar
charly
 
Beiträge: 163
Registriert: 31.07.2011 20:49
Wohnort: Kremmen OT Sommerfeld

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon castlehe » 31.01.2020 14:03

Diese Reise kam/kommt leider so nicht zustande, da es diverse Absagen gab wegen geschäftlichen sowie gesundheitlichen Gründen. Eventuell ein anderes Jahr. Falls jemand Lust hat im April/Mai für einige Wochen eine Reise zu machen, lasst es mich wissen.
LG
Jan
castlehe
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2015 16:04
Wohnort: Zurich

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon Cristi_petre » 31.01.2020 23:02

Ich hätte Interesse an einer längeren Reise da auch bei uns so wie es aussieht die Reise nicht statt findet.
Cristi_petre
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2019 23:29

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon castlehe » 01.02.2020 03:10

Christian, ich hab dir eine pn geschickt!
castlehe
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2015 16:04
Wohnort: Zurich

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon KaGris » 19.02.2020 18:26

Hallo miteinander.

wollte schon länger mal nachfragen wie es mit der Mongolei weitergeht.
Wie es aussieht wird es nichts.
Ich starte Ende Mai von Innsbruck aus in die Mongolei.
Möchte ab Kroatien einige TET Touren bis Griechenland fahren. Dann geht es weiter über die Türkei, Iran über die Pamirhighway bis Ulaan Bataar und über Russland retour.
Geplantes Zeitfenster 3 - 4 Monate.
Bin 66 Jahre und bekomme Anfang März meine 790 R. Vielleicht will jemand mitkommen, auch nur für einen Abschnitt der Strecke.
Habe es alleine geplant, kann mir aber gut vorstellen es auch zu zweit eventuell zu dritt zu machen.
Sollte jemand Interesse haben bitte melden.
Bis auf Weiteres

Karl
KaGris
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2019 20:04

Re: Schweiz --> Mongolei 2020

Beitragvon fred_on_bmw » 19.02.2020 22:40

Karl Du hast eine PM

Gruß Fred
fred_on_bmw
 
Beiträge: 80
Registriert: 07.02.2010 18:03
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: greyhound52 und 2 Gäste