Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Iran-Mongolei 2019

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Iran-Mongolei 2019

Beitragvon pelzer » 27.11.2018 12:24

Hi,

ich möchte 2019 ab April über Türkei, Iran, Richtung Mongolei.
Ab Iran suche ich gerne Begleiter für Teilbereiche. Wer hat ähnliches vor?
Klar gibt es schon ein paar mehr Details die kann man dann ja abstimmen. Zelt wird dabeisein aber muß nicht immer das Ziel sein.
Fahre R1200 GSA und fotografiere gerne will aber auch Menschen sehen und kennenlernen.
Wer hat ähnliches vor und will Teile mitfahren.

lg Oliver
Benutzeravatar
pelzer
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2018 21:11
Wohnort: Worms

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon benzhanne » 28.11.2018 18:18

Hallo Oliver,
ich habe zusammen mit 2 weiteren Bikern die selbe Route im Mai 2019 geplant. Wir möchten auch über Türkei Iran Turkmenistan zur Mongolei fahren.
Wir sind alles etwas ältere Biker, zwischen 50 und 70 Jahre alt und möchten auch gerne mehr auf Zimmersuche gehen.

Vielleicht, wenn wir für dich nicht zu alt sind, könnten wir ja Teilstücke zusammen fahren??

Gruß Hans
benzhanne
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.08.2010 11:28

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon pelzer » 28.11.2018 19:16

Hallo Hans,

da älter ja relativ ist passt das gut. Ich bin 55. Da ich nach jetziger Sicht die Zeit im Iran nutze sollten wir dann ab Turkmenistan gleichauf sein.
Also last uns Kontakt halten.

Gruß Oliver
Benutzeravatar
pelzer
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2018 21:11
Wohnort: Worms

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon PapaRalf » 02.12.2018 20:46

Hi,

Ich plane die Route 2020, da ich es im nächsten Jahr zeitlich nicht schaffe werde. Ich würde mich freuen, wenn ich von Euch Reiseinfos erhalten könnte 8vor allem, wie es in es in den -istan-Lädern mit der Versorgung und den Visa geht.

Gruß
Ralf
Benutzeravatar
PapaRalf
 
Beiträge: 26
Registriert: 12.10.2009 21:08
Wohnort: Büchenbach bei Roth

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon klausmong1 » 02.12.2018 21:15

Schau auf meiner Homepage nach, da habe ich viele Infos zu den Ländern.
Und wenn Du Fragen hast, einfach melden.

Versorgung von was?

Essen, Hotels, Bier? Benzin?

Visa:

Kasachstan Visafrei, Usbekistan einfach ein Visa zu bekommen, seit heuer auch eVisa, da weiß ich aber nicht wie das in der Praxis geht, war schon 3 x mit normalem Visa da..
Tajikistan eVisa , Kirgistan Visafrei, Turkmenistan scheixxe, meist ein <Problem, geht aber oft...
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1150
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon Unterwegs » 08.02.2019 17:55

Hallo Oliver

Ich bin auch auf der Suche nach einem oder mehreren Reisepartnern für diese Strecke. Zeitlich und bezüglich Routenwahl bin ich offen und flexibel. Erst mal drei Fragen:

- suchst du noch Reisepartner?
- könntest du dir auch vorstellen, dass wir die ganze Reise zusammen machen?
- welche Pläne hast du bezüglich Rückkehr?

Zu meiner Person: ich bin 67 Jahre alt und verfüge über Reiseerfahrung auf allen Kontinenten. Meine letzten grossen Mototouren haben mich nach Syrien/Jordanien (vor dem Krieg) und nach Südamerika geführt. Ich spreche mehrere Sprachen und wohne in der Nähe von Zürich. In der Garage wartet eine 1200er GS auf den Frühling.

Gruß, Markus
Unterwegs
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2012 22:33

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon benzhanne » 09.02.2019 18:42

Hallo Oliver,
wenn du wirklich im Mai noch im Iran verweilen solltest und evtl. Interesse an einer, teilweise gemeinsamen, Weiterfahrt in die Mongolei hast dann melde dich wieder.
Wir sind jetzt ab 1. Mai mit 3 Bikern auf dem Weg über Iran zur Mongolei!

pelzer hat geschrieben:Hallo Hans,

da älter ja relativ ist passt das gut. Ich bin 55. Da ich nach jetziger Sicht die Zeit im Iran nutze sollten wir dann ab Turkmenistan gleichauf sein.
Also last uns Kontakt halten.

Gruß Oliver
benzhanne
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.08.2010 11:28

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon pelzer » 22.02.2019 20:59

[quote="Unterwegs"]Hallo Oliver

Ich bin auch auf der Suche nach einem oder mehreren Reisepartnern für diese Strecke. Zeitlich und bezüglich Routenwahl bin ich offen und flexibel. Erst mal drei Fragen:

- suchst du noch Reisepartner?
- könntest du dir auch vorstellen, dass wir die ganze Reise zusammen machen?
- welche Pläne hast du bezüglich Rückkehr?

Hallo Markus,

ich hatte vorgestern ein Nachricht geschrieben die aber zumindest bei mir nich ankam.
Daher hier nochmal kurz.
Ja ich suche noch einen Reisepartner. Ob für die ganze Tour hängt natürlich von uns Beiden ab. Könnte ich mir aber auch vorstellen.
Schick mir mal eine PN mit Deinen Daten dann kann man sich einfacher abstimmen.

Oliver

@Hans: Ich melde mich bei Dir die email ging wohl auch nicht durch.
Benutzeravatar
pelzer
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2018 21:11
Wohnort: Worms

Re: Iran-Mongolei 2019

Beitragvon PapaRalf » 09.04.2019 22:40

Hi,
Ich plane die Tour für Mai-Juni/Juli 2020 und würde mich über Infos und ggf Mitfahrer freuen.
Gruss
Ralf
Benutzeravatar
PapaRalf
 
Beiträge: 26
Registriert: 12.10.2009 21:08
Wohnort: Büchenbach bei Roth


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste