Seite 1 von 1

Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 06.10.2018 20:10
von robi_c
Hallo zusammen,
ich plane für Mai/Juni 2019 ein Reise Richtung Georgien, Armenien, Aserbaidschan. Ich habe vor den Autozug von Villach nach Edirme zu nehmen, dann über die Türkei, nach Georgiern, Armenien und Aserbaidschan. Danach Russland, Krim, Moskau. Und dann heim, entweder über Weißrussland oder Lettland/Litauen/Polen Richtung Westen. Fährt noch jemand in der Zeit diese Richtung? Eventuell kann man was zusammenfahren. Was Termine angeht, bin flexibel.
Bin 44, komme aus Nürnberg und fahre eine Varadero.
Gruß
Robert

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 07.10.2018 18:02
von Detlev
Meine Frau und ich - AT und (neuerdings) TA - planen für die Zeit dieselben Länder (GEO, ARM, AZ). Wir werden jedoch - wie zu unseren Türkei-Zeiten - die Moppeds wieder bis/von Thessaloniki per Spedi transportieren lassen (wir mit Flieger). Der Zeitraum steht noch nicht genau fest, aber da ich nicht mehr arbeite und meine Frau 2019 wegen langer Betriebszugehörigkeit ein paar Tage Sonderurlaub bekommt, kann es wohl auf sechs Wochen hinauslaufen. War die Tage schon mal "vorfühlend" per Flieger eine Woche in GEO - wird sich lohnen.

Detlev

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 22.10.2018 12:46
von Junior
Hallo robi_c,
hallo Detlev,

ein Forumsmitglied und ich fahren etwa in dem Zeitraum 23.06.2019 - 29.07.2018 eine sehr ähnliche Tour ( Schwarzmeerumrundung).

Wenn du Interesse hast und auch der Zeitpunkt passt, so würde ich mich freuen von dir zu hören.

Grüße Junior

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 22.10.2018 13:16
von GS Tom
Hallo,
mein Plan:
Honda mit bike-on-board nach Thessaloniki . Dann per Fähre nach Kreta und von dort in die Türkei. Armenien wollte ich mir auch ansehen. Nächstes Jahr hab ich jede Menge Zeit. Los wollte ich 4. Woche April. Vielleicht trifft man sich.

Gruss Thomas

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 23.10.2018 08:51
von robi_c
Hallo,
bei mir geht voraussichtlich am 9 Juni los
Gruß

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 23.10.2018 09:03
von Detlev
Wir starten eher Mitte Mai, auch, um noch ein paar der NRW-Feiertage mitzunehmen.
Auch wieder mit Bike-on-board (zum 10. oder 11. Mal) bis/ab Thessaloniki. Der Türkei haben wir ja nach vielen Reisen dorthin den Rücken gekehrt, da wir diesmal durch "müssen", werden wir uns - auf dem Hin- oder Rückweg - nochmal etwas Zeit für die Gegend um den Van-See und den "Georgischen Sinai" (in der TR) nehmen. Ab/bis Thessaloniki werden wir uns max. sechs Wochen Zeit nehmen können.

Detlev

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 28.10.2018 17:14
von Rebecca
Hallo,
bin mir ist es auch schon in der naehren Auswahl, Reisezeit kann ich aber leider noch nicht genau sagen im Moment warte ich noch auf eine Rueckmeldung.
Wuerde ebenfalls den Autoreisezug nehmen und dann durch die Tuerkei fahren.
Zurueck eventuell mit der Spedition ab Georgien, da ich wahrscheinlich nur 3 Wochen bekomme.
Aber vielleicht kann man sich ja ein wenig zusammen tun.
Liebe Gruesse aus Muenchen
Rebecca

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 02.11.2018 22:17
von robi_c
Hallo Rebeca,
das klingt ja interesant.
Du hast eine PN.
Gruß
Robert

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 11.11.2018 22:45
von Tomatenfisch
Rebecca hat geschrieben:Hallo,
bin mir ist es auch schon in der naehren Auswahl, Reisezeit kann ich aber leider noch nicht genau sagen im Moment warte ich noch auf eine Rueckmeldung.
Wuerde ebenfalls den Autoreisezug nehmen und dann durch die Tuerkei fahren.
Zurueck eventuell mit der Spedition ab Georgien, da ich wahrscheinlich nur 3 Wochen bekomme.
Aber vielleicht kann man sich ja ein wenig zusammen tun.
Liebe Gruesse aus Muenchen
Rebecca


Moin,
klingt auch Interessant für mich, auch wenn ich ehr Solo unterwegs bin, kann man sich ja eventuell die Spedition teilen, da ich Teilzeit Münchner bin passt das super. Wenn es passt kann man auch gern einen Teil gemeinsam fahren.

Ich schreibe dir mal eine PN.

Gruß,
André

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 23.04.2019 15:48
von daimler
hallo zusammen,
ist zur Zeit jemand unterwegs richtung Geoergien/Armenien?
wenn ja dann bitte melden
lg hans

Re: Georgiern, Armenien und Aserbaidschan -2019

BeitragVerfasst: 25.04.2019 17:08
von GS Tom
Ja, ich. Bin in Kula und morgen in Pamukkale.
Gruss