Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Südosteuropa ab 8/9.06 3 Wochen

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Südosteuropa ab 8/9.06 3 Wochen

Beitragvon Alex1989 » 02.05.2018 14:21

Hallo,

Es klingt fast wie eine Kontaktanzeige, aber am ende ist es ja auch so. Ich suche auf dem wege jemanden der evtl Lust hat mit einem zugegebenen Anfänger auf Tour zu gehen. Leider hat mein Tourpartner aus Privatengründen jetzt Kurzfristig die Tour absagen müssen und Plant falls er denn die Zeit findet eine Alternativtour. Da nichts sicher bei ihm ist, ist es für mich auch keine Alternative.

Die Ursprüngliche Tour sollte durch Folgende Länder Führen:
Deutschland, Tschechen, Polen, Ukraine, Moldawien, Transnistrien, Rumänien, Serbien, Bosnien Herzigowina, Kroatien, Slovenien, Italien, Österreich (Autozug Heim)

Da ich der Kyrilischen schrift und sprache nicht mächtig bin, ist mir allein die Richtung Ukraine nicht ganz geheuer und die aktuelle Planung sieht wie folgt aus:
Deutschland, Tschechen,. Slowakei, Ungarn, Kroatien, Bosnien Herzigowina evtl Montenegro+Albanien, Kroatien, Slovenien, Italien Österreich (Autozug Heim)

Außer einzelner Atraktive zwischenstops wie der Balaton, Mostar o.ä. ist erstmal keine feste Route vorgesehen. Die Tour wird etwa 4500km lang sein und Tagesetappen von 250-350km enthalten. Länger möchte ich ungern fahren. Offroadabschnitte sind nicht geplant, da ich keine Erfahrung damit habe. Wenn man die Zeit, möglichkeit und lust hat, kann man das aber durchaus nachholen. Die Nächte möchte ich größtenteils im Zelt auf Campingplätzen verbingen. Ab und an aber mal in einer Pension zu schlafen ist auch kein problem.

Navigation:
Für die Ursprüngliche TOur habe ich einige Karten besorgt. Ich wäre aber darauf angewiesen gewesen das mein Begleiter den umgang mir richtig zeigt. Aktuell ist eine Navigation per Navi unter zuhilfenahme dervorhandenen Karten für die Routenplanung am Abend vor der nächsten Etappe.

Zu mir und meinem Motorrad:
Ich bin 28 Jahre alt, habe 2013 mit einer Simson S51 relativ spät das 2 Radfahren angefangen. 2016 kam dann der Motorradführerschein und die MZ ETZ 251. Seit 2017 habe ich dann jetzt eine Suzuki DR BIG. Ich bin eher der ruhige als flotte fahrer. Ich gehe es zumeist ruhig an und will die Tour genießen. Motorradreisetechnisch ist das die erste wirklich große Tour für mich, weshalb ich mich über begleitung besonders freuen würde.

Zeitraum:
Start 8/9.06 in Köln.
Ende 29.06 in Innsbruck, Rückfahrt erfolgt mit dem Autozug.

Zur Zeit ist für den Autozug nach Düsseldorf noch ein Ticket für ein Motorrad und eine Person inkl Reservierung übrig. Das würde dann 180€ kosten wenn der Mitfahrer dies gern Nutzen würde. Das Geld geht dann auch nicht an mich, sondern meinen abgesagten Tourbegleiter.

Ich würde mich riesig Freuen wenn jemand Zeit und Lust auf eine solche TOur hätte und mich unterstützen würde. Zumal es zu zweit oder dritt doch mehr spass macht und man abends nicht allein beim Bier sitzt ;)

Beste Grüße,
Alex
Grüße Alex :)

Fuhrpark: Simson S51 Bj86, MZ ETZ 251 Bj90, Suzuki DR BIG Bj94
Benutzeravatar
Alex1989
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.05.2018 13:55
Wohnort: Brühl

Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste