Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Juni 2018 Italien - Sardinien - Korsika

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Juni 2018 Italien - Sardinien - Korsika

Beitragvon TS-Jens » 01.05.2018 11:40

Hallo Leute!

Da sich bei mir grad einiges geändert hat bin ich grade dabei meine Reiseplanung umzuwerfen und suche spontan noch 1-3 Mitreisende :)

Zeitraum ist von 9.-29.6.

Route
Es soll von zuhaus über Österreich nach Italien, dort an der Küste runter bis nach Neapel gehen. Natürlich möchte ich die Amalfiküste nicht auslassen!
Von Neapel dann nach Sardinien übersetzen und dort ein paar Tage verbringen.
Von Sardinien gehts rüber nach Korsika, dort kenne ich mich von vorangegangenen Urlauben ziemlich gut aus.
Autobahnen möchte ich soweit irgendwie möglich meiden.

Etwa so soll das aussehen: https://goo.gl/maps/np6j6Wrs6oz

Zu mir:
Ich bin 35 Jahre alt, fahre seit ich 16 bin, bin gern zügig unterwegs und pflücke keine Blümchen, Rasen liegt mir aber sehr fern!

Verpflegung & Unterkunft:
Teilweise selbst kochen und teilweise essen gehen, da bin ich für alles offen. Unterwegs in Italien wo ich nicht mehrere Tage bleibe würde ich der einfachheit halber im Hotel/Pension unterkommen.
Auf Sardinien und Korsika wo man mehrere Tage an einem Ort verweilt würde ich aber Zelten bevorzugen.

Motorrad:
Ich bin da variabel, entweder die Suzuki DR 650 oder die Moto Guzzi California. Wenn du zB. einen großen Straßentourer fährst würde ich die Guzzi wählen, wenn du eine kleinere Maschine, eine Enduro bzw. Reiseenduro fährst nehme ich die Suzuki.

Lasst mal Hören, wäre schön wenn sich noch jemand findet :)
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!
Gern auf Langstrecke unterwegs mit Guzzi, MZ, Aprilia oder Honda

PS:TS steht für MZ TS 250/1 ;)
Benutzeravatar
TS-Jens
 
Beiträge: 34
Registriert: 28.12.2008 18:25
Wohnort: NRW/Ruppichteroth

Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste