[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4668: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4670: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4671: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4672: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
Das Motorradreiseforum • Thema anzeigen - Islandreise
Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Islandreise

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Islandreise

Beitragvon Trudendriver » 05.01.2018 18:24

Hallo, gibt es hier im Forum noch jemanden der vom 12.06- 28.06.2018 mit der Fähre nach Island schippert und evtl. Lust hat, mit mir die eine oder andere Etappe gemütlich zu Fahren.
Gruß Karsten
Benutzeravatar
Trudendriver
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2017 21:18

Re: Islandreise

Beitragvon marioHU » 18.01.2018 16:23

Hi,

ich fahre im August 2018 nach Island und habe hier im Forum auch eine "Anzeige" geschaltet. Urlaub ist bereits genehmigt und die Fähre schon gebucht.

Dein Zeitraum scheint ja auch schon festzustehen, sonst hätte man vielleicht was zusammen machen können. Es würde mich freuen, wenn Du etwas über Deine Reise berichten würdest. Sozusagen taufrische Informationen aus erster Hand.

Gute Reise, komm heil wieder zurück.

LG
Mario
marioHU
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2017 15:11
Wohnort: Hanau

Re: Islandreise

Beitragvon Breaker25 » 01.02.2018 19:49

Hallo Karsten,
ich war bereits 2014 in Island und würde auch gerne wieder hinfahren. Wie stellst du dir die Route vor? Zelten oder feste Unterkunft? Erzähl doch einfach mal wie du reisen willst.
Für eine Reise nach Island würde ich aber mind. 3 Wochen einplanen. Eine Woche benötigt ja schon die An-u. Abreise.
Viele Grüße aus der Nähe von Ulm ;-)
Grüße Klaus
Breaker25
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2013 22:02

Re: Islandreise

Beitragvon Trudendriver » 15.03.2018 23:39

Hallo Klaus,
Übernachtung Überwiegend im Zelt. Ich habe 4 Wochen Urlaub und bin davon exakt 14 Tage auf Island im Anschluss noch 3 Tage auf den Färöer Inseln der Rest geht für An- und Abreise drauf. Ich habe eine Vollrunde mit Westfjorden geplant. Täglich ca.200- 300Km. Bin aber für alles Offen. Sehen was geht. Wenn ich Jemanden finde ist auch ein Abstecher in die Highlands drin.
Gruß Karsten
Benutzeravatar
Trudendriver
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2017 21:18

Re: Islandreise

Beitragvon dä Jetriebene » 16.03.2018 23:08

Inklusive Westfjorde?!? Da sind dann 14 Tage knapp. Aber Faröer lohnt sich.


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 606
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Islandreise

Beitragvon sushi » 17.03.2018 07:53

sushi
 
Beiträge: 221
Registriert: 08.01.2011 21:39
Wohnort: Bern

Re: Islandreise

Beitragvon Trudendriver » 17.03.2018 20:52

Der Rabatt gilt :D Kann mir jemand sagen wieviel km täglich machbar sind?
Benutzeravatar
Trudendriver
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2017 21:18

Re: Islandreise

Beitragvon sushi » 17.03.2018 21:37

Zuletzt geändert von sushi am 18.03.2018 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
sushi
 
Beiträge: 221
Registriert: 08.01.2011 21:39
Wohnort: Bern

Re: Islandreise

Beitragvon Biki » 17.03.2018 23:15

300 km kann man machen. Dann fährst du aber nur die 1 ab. Willst du nix anschauen? Wasserfälle, Hochlandabstecher, Hotpots, Schluchten, Vulkane, Gletschersee, Myvatn-Umrundung mit Lavawanderung, Samstagabend in Akureyri, Landmannalaugar, ...
Wäre nichts für mich, nur die 1 abzureißen.

14 Tage ohne Westfjorde sind schon voll genug.
vom Sabbatical zurück:
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko:
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 417
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Neckar-Odenwald

Re: Islandreise

Beitragvon Trudendriver » 18.03.2018 09:34

Deshalb Frage ich ja. :) Alles kann nichts muß! :P Ein guter Freund ist für 12 Tage in Sudavik zum Angeln, währe für mich interessant ihn zu besuchen. Und eine Nacht im Bett für zero lockt. :D
Benutzeravatar
Trudendriver
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2017 21:18

Re: Islandreise

Beitragvon Biki » 18.03.2018 10:01

OK, dann schmeiß die Fjorde raus und fahr nächstes Jahr in die norwegischen. Die sind eh viel schöner.

Mach die klassischen Stopps an der 1. Dazu ein Tag in Reykjavik, einen in Akureyri, einen am Myvatn.

Zelte möglichst in der Nähe der großen Wasserfälle, des Geysirs und nicht weit von der Gletscherlagune Jökulsarlon. Geh abends oder früh morgens zu diesen Sehenswürdigkeiten, dann sind die Busse noch nicht da. Danach in Ruhe Zelt abbauen und weiterfahren.
Abends kannst du in die Hotpots, die quasi jedes Dorf hat, nimm ein Bier mit, frag aber vorher, ob's okay ist. In die blaue Lagune würde ich nicht gehen.
Ein Tag am Meer mit Robbengucken bei deinem Angler gefällt dir vielleicht.

1400 km sind das Minimum einmal rund, rechne besser 600 für die Abstecher dazu. Heißt, du musst 200 am Tag schaffen. Ohne Fjorde.

Noch die Frage: welches Moped? Dann klärt sich auch schnell die Hochlandfrage oder du schaust nach den Busfahrpläne nach Landmannalaugar und Askja. Lohnt sich beides, jeweils mit einer Übernachtung.
Juni ist aber echt noch kritisch. Vielleicht geht die alte 1 zwischen Egilstadir und Mödrudalur. Hochlandfeeling ohne Stress.

Und jetzt muss das Ganze in 14 Tage passen :-)

Sorry, eigentlich suchst du ja nur Reisepartner. Viel Glück!
vom Sabbatical zurück:
Mopedblog und Berichte u.a. von Mopedreisen zwischen Island und Marokko:
Benutzeravatar
Biki
 
Beiträge: 417
Registriert: 18.05.2005 18:18
Wohnort: Neckar-Odenwald

Re: Islandreise

Beitragvon Trudendriver » 18.03.2018 21:07

Danke! Da müsste meine Planung grob passen. Zu meinem Motorrad, ich werde mit meiner Triumph Tiger 800 XCA fahren.
Gruß Karsten
Benutzeravatar
Trudendriver
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2017 21:18

Re: Islandreise

Beitragvon dä Jetriebene » 19.03.2018 14:35

Gut, wenn man Reykjavik als letzten Punkt einplant, sich für den Rückweg zwei Tage frei hält, dann geht es. Oben rum in die Westfjorde. Von dort gibt es wohl ein Fährverbindung in den Süden. Reykjavik, und die letzten beiden Tage ab, Richtung Seydisfjördur. Dann sollte sogar der ein oder andere Wasserfall drin sein.

Apropo Wasserfälle. Bei denen im NordOsten sollte man genug Zeit für die Stichstrasse einplanen. Wenn die Straße noch nicht frisch überholt wurde, kann eine Fahrt dort sehr holprig werde.

Bei der F26, Springinsandur, würde ich wenn, vom Süden her starten. Dann hat man die tiefen Furten als erstes vor dem Vorderrad. Wenn man da, warum auch immer nicht durchkommt, muß man nicht wieder 150km zurück. . .


Tante Edith meint: 2011 hatte auch die Furt hinter dem Campingplatz, Richtung Norden, knietiefes schnell fliessendes Wasser. Danach kamen nur noch Rinnsale.



Stephan, der in vier Jahren dann zum letzten Mal, hinfährt
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 606
Registriert: 01.10.2006 17:32


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste