Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Weibsbilder auf Reisen

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Weibsbilder auf Reisen

Beitragvon Sea » 24.10.2017 18:56

Ja ich weiss , es gibt fast gar keine Frauen, die es lieben so unterwegs zu sein und das in „deinem Alter“! (Ende 50 hört sich besser an, wobei knapp 60 der Tatsache genauso entspricht!!, höre und sehe ich immer wieder, schmunzelnde , mitleidige Gesichter.
Dennoch, seit 35 Jahren verheiratet und das soll auch so bleiben, bin am liebsten mit Moped,
auf Tages-, Wochen- oder auch Langzeitreisen unterwegs. Seither immer mit dem Vater meiner Kinder. Aber, mein Freiheitsdrang, Reisefieber, Rastlosigkeit oder was auch immer kann
schon anstrengend sein, „meint mein Mann“!

Rumänien, Moldawien, Albanien, Marokko, Tunesien, Mongolei,Thailand, Philippinen und noch viele andere europäische Länder,waren Mopedreisen. Neugierde treibt mich um und an.
Als Späteinsteigerin zählt man die vielleicht noch aktiven Mopedjahre rückwärts beginnend.

Was ich besonders mag? Endurowandern, offroad Passagen, die Reisen selbst organisieren.

Unterwegs bin ich mit Suzuki DR 350 , DR 650
Kleine Reisen, große Reisen, wer von den Enduristinnen in „meinem Alter“ hat die gleichen
Überlegungen.

Übernachten von A wie Apart Hotel bis Z wie Zelten.
RUS ,GE , AM, Kaukasus, Iran stehen noch auf der Agenda. Wer hätte den Mut, solche Reisen in der Weibertruppe zu unternehmen?
Weitere Vorschläge gerne willkommen.

Wer träumt davon und hat trotzdem noch Bodenhaftung.

SEA
Sea
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.11.2008 15:02
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Re: Weibsbilder auf Reisen

Beitragvon mahina1449 » 27.10.2017 06:56

beim Lesen des Beitrags dachte ich, den hätte ich fast genauso schreiben können. Alter, Motorradkarriere, Reation des Umfelds vieles stimmt, aber ich besitze noch meine BMW F650 GS. Interesse an gemeinsamen Touren? Grüßle Mahina
mahina1449
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.01.2013 08:53

Re: Weibsbilder auf Reisen

Beitragvon Sea » 30.10.2017 09:33

mahina1449 hat geschrieben:beim Lesen des Beitrags dachte ich, den hätte ich fast genauso schreiben können. Alter, Motorradkarriere, Reation des Umfelds vieles stimmt, aber ich besitze noch meine BMW F650 GS. Interesse an gemeinsamen Touren? Grüßle Mahina

Danke Mahina,
habe dir meine priv. Kontaktdaten geschickt.
Du wohnst ja fast in der Nähe, steht also einem Treffen nichts im Weg zu einem Gedankenaustausch.

Freu mich drauf.
lg Sea
Sea
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.11.2008 15:02
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Re: Weibsbilder auf Reisen

Beitragvon AlteLady » 12.11.2017 15:30

ist schon lustig - Ende 50 - aber auch ich will ehrlich bleiben, auch bei mir sind es 61 Jahre geworden. Leider seit ein paar Jahren alleine fahrend und suche immer wieder Anschluß an genau so verrückte wie ich.
In 2 Wochen geht es nach Südamerika für 5 Wochen und wenn alles so geht wie erhofft, dann 2019 nach Südafrika. Da ich noch nicht so lange fahre ( 15 Jahre) war ich hauptsächlich bis jetzt in Europa unterwegs. Vor 2 Jahren kam dann Island und dieses Jahr Schottland für jeweils 3 Wochen dazu. Normalerweise hatte ich immer nur 2 Wochen zur Verfügung. Das Zelt werde ich jetzt testen, aber ich habe Hoffnung :D daß das viel Spaß macht.
Den Osten habe ich bis jetzt noch gar nicht befahren wenn man von Weißrussland absieht. Vielleicht ergibt sich ja mal etwas zusammen - träumen ist ja erlaubt und Bodenhaftung habe ich allemal noch ausreichend, gehöre ja zu der arbeitenden Bevölkerung. Fahre im Moment die 1200 GS. LG Ulrike
AlteLady
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.02.2016 00:12

Re: Weibsbilder auf Reisen

Beitragvon ridemydream » 08.12.2017 12:05

Hallo !
Darf auch ein Mann eventuell zu Eure "Weibertruppe" (Sea) gesellen? Natürlich nur wenn die Chemie, Zeit, Route und Gruppe passt!
Bin der Stefan, ab Januar 2018 in Pension, verheiratet, fahre fast immer alleine, und ich möchte ab Mai 2018 Russland von Westen nach Osten Kennenlernen. Würde mich freuen auch nur ein Stück mit Euch zusammen zu fahren. Bin kein Raser und ich beachte die Verkehrsvorschriften vor Ort. Das bedeutet weniger Ärger mit der Polizei,weniger Stress und ist auch billiger. Nach Russland würde ich mit ein Honda CBF 250 fahren (150Kg und nur 8T Km drauf!). Übernachten ist alles drin von Hotel bis Zelt,....
ridemydream
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.10.2012 10:37

Re: Weibsbilder auf Reisen

Beitragvon cagiva » 07.01.2018 21:03

Ich, noch 'ne Weile 59 , hab wohl genau richtig geklickt. Habe vor am 24.1. zum Stammtisch nach Bietigheim Bissingen zu kommen. Ulrike, Südafrika 2019 könnte ich mir gut vorstellen, muss noch etwas langfristiger planen. 2017 war ich in Kambodscha alleine mit Guide und Marokko nur mit Männern und Offroad unterwegs. Ich habe keine Straßenmaschine, meine KTM 400 EXC wird gerade einigermaßen straßentauglich umgebaut. Dir Ulrike weiter viel Spaß in Südamerika. Bin in Peru zur Schule gegangen und habe meine Ausbildung in Chile gemacht und kenne beide Länder ganz gut, leider nicht vom Motorrad aus.
Grüße und bis 24.1. Ulrike (2)
cagiva
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2016 18:27


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste