Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Marokko im März 2018

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 09.08.2017 09:43

hallo,
ich suche einen oder auch mehrere Mitfahrer für Marokko, sollten so min. 3 -4 Wochen Zeit haben. Meine Planung geht dahin mit dem Wohnmobil bis Andalusien zu fahren dann dort abstellen und mit dem Mopet weiter. Zelten ist nicht unbedingt mein Ding. Vielleicht findet sich hier ja jemand der auch Zeit und Lust hätte. Zeitraum so März - April. Vielleicht kann ich mich auch bei anderen anschließen, bin ziemlich flexibel.
Gruss
Franz
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon Alsandy175 » 16.09.2017 10:37

Hi Franz,
Marokko interessiert mich. Wo willst du den schlafen wenn du mit dem Bike unterwegs bist? Hast du einen Hänger für deinen Camper wo mehr als ein Bike draufpasst? Wars du schonmal in Marokko?
Vg Guido.
Alsandy175
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.08.2017 22:37

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 16.09.2017 10:59

Moin Guido,
Ich schreibe dir eine Pn, bin hier mit Handy
Gruss
Franz
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon jfried » 16.09.2017 12:47

Hallo zusammen,

ich plane aktuell von 20.3.18 - 31.3.18 in Marokko unterwegs zu sein. Die Anfahrt wird bei mir mit der Fähre von Sete(Fr) nach Tanger sein (am 18.3.18 [Ankunft 20.3.18]) und die Rückfahrt plane ich für den 31.3.18 von Tanger nach Genua (Ankunft 02.04.18).

Das ist meine 1. EU-Auslandstour (habe dieses Jahr mein Motorradschein gemacht). Bin 34 Jahre und mein Motorrad ist eine Kawasaki Versys 650 (2011er Model)

Ich würde mich wohl eher auf Straßen bewegen, allerdings habe ich auch nichts gegen Schotter oder leichten Offroad einzuwenden. Werde aufjedenfall die TKC70 Reifen drauf machen.
Zum Schlafen würde ich mir ein Hotel suchen, Campingausrüstung werde ich keine dabei haben.

Grüße,

Jan
jfried
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2017 12:35
Wohnort: Pforzheim

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 17.09.2017 09:38

moin Jan,
deine Zeit passt für mich ganz gut, vielleicht könnten wir zusammen in Tanger starten, mal sehen was noch so kommt.
Gruss Franz
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 20.09.2017 09:37

Vielleicht sind 3, 4 Wochen auch etwas lang, ich würde auch für 10 -20 Tage fahren.
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon ralli » 04.10.2017 18:09

Hallo Franz,
habe das Problem :D noch Resturlaub unterbringen zu müssen und auch schon länger den Wunsch nach Marokko zu fahren.
Ich würde auch nach Spanien "trailern" und dann von dort aus mit der Fähre starten.
Ich könnte 3Wochen (evtl auch 4) ab Mitte März für die Reise einplanen, PKW und Hänger habe ich auch und würde mit meiner Transalp fahren.
Kannst dich ja mal melden.
Gruß Ralf
ralli
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2017 12:09

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 05.10.2017 10:01

mach ich Ralf, schicke dir ne PN
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon jfried » 11.10.2017 21:00

Hallo zusammen,

ein kleines Update von mir, da bei mir jetzt die Urlaubszeiten fest stehen und ich die Fähren jetzt auch gerade gebucht habe.

Ich komme am 28.3. mit der Fähre um 11 Uhr in Tanger-Med an.
Die Rückfahrt ist am 14.4. um 16 Uhr. (auch Tanger-Med)

Grüße,

Jan
jfried
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2017 12:35
Wohnort: Pforzheim

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon iprevail » 15.11.2017 00:25

Hi, bin Johannes und (noch) 26. Bin auf den Thread beim rumstöbern gestoßen, da ich auch plane, Marokko mal unter die Räder zu nehmen. März 2018 klingt eigentlich nicht verkehrt!
Grüße,

Johannes
Benutzeravatar
iprevail
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.11.2017 00:20

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon Matktm » 15.11.2017 11:43

Hallo Jan, wie kommst du denn nach Sete? Hänger oder fährst du mit dem moped?
Darf ich fragen welche Fähre du gebucht hast und was sie gekostet hat?

Viele Grüße, Matthias
Matktm
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.05.2016 21:56
Wohnort: München

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 01.12.2017 14:30

hallo zusammen,
es schaut so aus das wir am 17.03 nähe Malaga unsere Tour starten. Wir sind bislang zu zweit. Falls also noch jemand Interesse hat ... Man könnte sich auch am 18. in Tanger treffen, falls jemand mit Fähre von Genua kommt.
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon pip » 06.03.2018 19:27

Moin,

mit 50%er Chance bin ich etwa zeitgleich im Land. Habe keine grossen Plaene und Erwartungen, ausser Motorrad und Sonne. Wenn Ihr Interesse habt, koennte man Kontaktdaten per PM austauschen, um sich unterwegs zu treffen.
Vor ein paar Jahren war ich schonmal in Marokko, dazu gibt es einen Link in meiner Signatur. Jetzt bin ich allerdings mit einer AfricaTwin unterwegs.

Gruss,
Pip

Bild
Reiseberichte: Island, Marokko, Balkan. Fotos
Benutzeravatar
pip
 
Beiträge: 220
Registriert: 11.07.2009 18:31
Wohnort: Karlsruhe

Re: Marokko im März 2018

Beitragvon franz_99 » 06.03.2018 20:46

Hallo,
Habe dir Handy nr geschickt
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste