Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

TET 2021

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

TET 2021

Beitragvon Tenere-Loki » 12.01.2021 20:43

Moin!

Ich suche Mitfahrer, die mit mir einen Teil des TET fahren wollen.
Hierbei ist es mir eigentlich egal, ob es der deutsche oder auch ein europäischer Teil ist, zum ersten Kennenlernen wäre natürlich ein deutsches Stück sprichwörtlich "näherliegend".

Ich fahre eine 700'er Ténére und -da ja der TET so schön durch die Landschaften führt- möchte unterwegs auch zum größten Teil im Zelt schlafen....bevorzuge zwar Buschcamping, aber natürlich ist gegen einen Camp.Platz auch nichts einzuwenden.

Natürlich ist es jetzt schwierig, sein eigenes Fahrkönnen einzuschätzen, aber ich versuche es mal: Ich fahre seit über 25 Jahren Motorrad (na, wie alt is'er nun :wink: ???), mit der T7 bin ich schon fleissig quer durch den Solling gedüst. Wald-, Schotter- und Wiesenwege sind kein Problem, auch mal die eine- oder andere Rückegasse war schon mit dabei.
Aber, und das sollte man m.E. nicht vernachlässigen, die T7 wiegt nunmal 200kg (und eben nicht um die 150 wie gängige 250'er). Soll heißen: Eher Endurowandern als durchs Unterholz-Rallye.

Und da all meine "Alltags-Mitfahrer" dankbar beim Gedanken von Wald- und Schotterwegen abwinken.....

Würde mich also sehr freuen, einige Geichgesinnte zu treffen.

Grüße...

-Loki-
Tenere-Loki
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2021 20:27

Re: TET 2021

Beitragvon BikeWilli » 19.01.2021 22:28

Hallo Loki,

ich habe mir auch vorgenommen den ein oder anderen TET zu fahren!
Habe erst vor 2 Jahren mit dem Enduro Wandern (CRF 250 L) begonnen und bin gerade auf eine KTM 690 umgestiegen.

Wobei ich das Thema Enduro Wandern eher vorsichtig angehe! Das sichere "Abrollen" fällt mir mit ü60 schon schwerer! :D
Zelten auf Campingplätzen ist okay, Buschcamping nur im Notfall.

Wenn die allgemeine Corona Situation und das Wetter es zulässt, könnte man ja mal die östliche Sektion vom TET Germany in
Angriff nehmen und ggf. weitere Pläne schmieden!

Gruß, Willi
Benutzeravatar
BikeWilli
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2015 21:50

Re: TET 2021

Beitragvon Tenere-Loki » 20.01.2021 07:55

Hey Willi!

Hört sich doch gut an. Für mich steht das "Ankommen" ganz weit oben auf meiner Liste :lol: - und wenn das dann noch ohne Umfaller passiert, bin ich der Held!!! :wink:
Können wir gerne mal an einem Wochenende angehen, habe ich so auch noch nie gemacht, freue mich aber sehr darauf.
Und natürlich ist ein Camp.Platz abends mit einer Dusche & einem kalten Bierchen das Ziel....

Grüße aus dem Solling....

-Ingo-
Tenere-Loki
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2021 20:27

Re: TET 2021

Beitragvon BikeWilli » 20.01.2021 10:33

Hallo Ingo,
da können wir ja bereits die Anfahrt verbinden. Ich komme aus dem nördlichen Harzvorland.
Wir können uns ja mal Anfang April kurzschließen und die Situation/weitere Vorgehensweise erörtern.
Gruß, Willi
Benutzeravatar
BikeWilli
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2015 21:50

Re: TET 2021

Beitragvon fmwag » 20.01.2021 11:34

Häng mich mal dran - Thema TET 2021 im Bereich der Westalpen steht auch auf meinem Zettel :)
fmwag
 
Beiträge: 225
Registriert: 12.10.2012 20:10

Re: TET 2021

Beitragvon franz_99 » 20.01.2021 14:06

hallo zusammen,
wenn es an der holländischen Grenze anfangen soll wäre ich zumindest bis zur Elbe dabei, die Strecken in MecPom bin ich bereits gefahren könnte mir aber vorstellen die noch einmal zu fahren. Wohne so ca. 15km abseits der Stecke.
Benutzeravatar
franz_99
 
Beiträge: 41
Registriert: 07.08.2017 10:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: TET 2021

Beitragvon BikeWilli » 22.01.2021 14:52

Hallo,
wir können dies ja mal als Sammel-Thread nutzen um Verabredungen für TET Fahrten zu machen!
Wobei die Gruppe auch mit zu groß sein sollte, um nicht den Unmut der restlichen
Bevölkerungsgruppen auf sich zu ziehen!
Gruß, Willi
Benutzeravatar
BikeWilli
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2015 21:50

Re: TET 2021

Beitragvon Tenere-Loki » 23.01.2021 10:30

Guten Morgen....

Gute Idee. Wir warten noch mal bis Februar wer noch alles dazukommt.
Dann werde ich mal eine WA Gruppe einrichten, jeder der dort mitmachen möchte, kann mir ja dann per PN seine Nummer mitteilen.
Dann sind Absprachen deutlich einfacher.

-Loki-
Tenere-Loki
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2021 20:27

Re: TET 2021

Beitragvon Big-J » 24.01.2021 21:27

Guten Abend
Das passt.
Ich hatte für dieses Jahr den TET auch mal angedacht. Schön das sich noch weitere Interessierte an dem Thema finden.
Melde schon mal Intersse an einer gemeinsamen Tour an. Bei Übernachtung bin ich anspruchslos. Zelt, Campingplatz, Pension, Hotel alles in Ordnung für mich. Bin auf allen Straßen unterwegs, je kleiner desto interessanter und scheue auch offroad Passagen nicht.
Mal noch kurz zu mir. Ich bin Baujahr 68, komme aus Westsachsen, fahre seit 40 Jahren Zweirad, zur Zeit eine neu aufgebaute Suzuki DR800.
Würde mich freuen wenn eine WA-Gruppe zu dem Thema entsteht.
Benutzeravatar
Big-J
 
Beiträge: 15
Registriert: 03.09.2013 09:49
Wohnort: Leipzig

Re: TET 2021

Beitragvon Muninn » 25.01.2021 19:37

Den TET von Schwerin bis Lübeck bin ich schon gefahren, aber auf der 250 L. Ich würde es gerne mal mit meiner Africa Twin AS probieren. Wäre also ebenfalls interessiert, wohne in Hamburg
Benutzeravatar
Muninn
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.12.2007 21:23
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste