Seite 3 von 3

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 26.02.2019 15:07
von bug
klausmong1 hat geschrieben:Habe am Wochenende erfahrend as anscheinen Jochen Schanz nicht mehr bei Touratech ist.
…..

dafür macht er aber auf Facebook noch gut Werbung für TT

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 27.02.2019 11:14
von neo71
Klaus & Sushi. Klärt das bitte auf einem anderen Wege als hier in diesem Post. :(

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 27.02.2019 22:16
von Biki
aufgeräumt

Und ab sofort BITTE an die Empfehlung von neo71 halten!

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 28.02.2019 10:16
von Andyw
Letztendlich ging es mir in diesem Post doch eigentlich darum wie es euch mit Touratech 2019, also nach der Insolvenz so geht. Ich persönlich finde den Weggang von Herbert Schwarz als Schade und als großen Verlust. Auch die aktuelle Vermarktung und Darstellung der Firma ist mir im Vergleich zu früher unsympathischer geworden. Ich kann nur hoffen, dass es anderen ebenso geht. Man wird sehen. Mal schauen was aus dem Travel Event wird.

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 28.02.2019 11:59
von klausmong1
Ich finde es mit Herbert Schwarz schade, denn für mich war er als Reisender ein authentischer Markenbotschafter.

Und seine Erfahrung ist ja auch in die Produkte mit eingeflossen.
Ich weiß noch nicht was ich vom neuen Marketing halten soll.

Einerseits sind die schon sehr in den Motorradmedien ( und Messen ) vertreten, andererseits wird eine ordentliche Sortimentsbereinigung durchgeführt.

Mal schauen wo das hinführt.

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 01.03.2019 11:47
von bug
der TT-Stand auf der HMT (Hamburger Motorradtage) war deutlich kleiner als in den Vorjahren

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 01.03.2019 12:20
von dä Jetriebene
Andyw hat geschrieben:. . .

Auch die aktuelle Vermarktung und Darstellung der Firma ist mir im Vergleich zu früher unsympathischer geworden. Ich kann nur hoffen, dass es anderen ebenso geht. . .


Ich hoffe nicht. . .


Stephan

Re: Touratech 2019

BeitragVerfasst: 03.03.2019 17:15
von Andyw
...eben doch ! Denn es bleibt ja doch zu hoffen, dass sich gewisse Entscheidungsträger besinnen, was einmal war und wie es jetzt ist.

Die Hoffnung stirbt zuletzt