Seite 1 von 1

GoalZero Solar Panel

BeitragVerfasst: 26.07.2016 00:02
von nalu
Hallo,
hat jemand von euch schon Erfahrung mit den SolarPanels gemacht. Hab mir heute eines inkl. Venture 30 recharger bestellt.
Is ja nicht schlecht auf Reisen unabhängig zu sein wenn man mal keine Steckdose in der Umgebung hat.

gruss Andy

Re: GoalZero Solar Panel

BeitragVerfasst: 26.07.2016 07:59
von Blindschleiche
Hate früher immer ein kleines Solarpanel bei meinen Reisen, als Backpacker, dabei.
Hab mir das Panel jeweils auf den Rücksack geschnallt und damit die Powerbank geladen. Allerdings war die Ausbeute immer sehr gering.

Inzwischen kommt die Powerbank immernoch mit. Aber jetzt zusammen mit einem Weltreiseadapter und geladen wird dann, wenn Strom verfügbar ist. Ist in der Regel auch überall möglich, man muss nur nachfragen ob man kurz an eine Steckdose darf.

Allerdings, kann schon sein dass die modernen Panels eine bessere Energieausbeute liefern. Mein Gerät ist sicher 10 Jahre alt...

Re: GoalZero Solar Panel

BeitragVerfasst: 01.08.2016 19:45
von nalu
Ah OK,
ich bin mal gespannt wie sich das Teil so schlägt aber ich denke in den letzten 10 Jahren hat sich dann doch einiges getan. Die Grösse finde ich gut da ich max. mein Handy oder mein GPs wenn es mal nicht am Motorrad hängt aufladen will. Ich denke das sollte ausreichen aber mal sehen.

gruss Andy

Re: GoalZero Solar Panel

BeitragVerfasst: 16.08.2016 14:39
von blaze
Finde den Preis recht stolz - da gibt es auch Alternativhersteller (Choetech).
Über das genannte Modell gibt es in einem anderen Forum (mimoto - falls nicht gewünscht bitte entfernen)
schon einen Thread.

Scheint wohl gut zu funktionieren aber eher liegend im Camp als herrunterhängend an einer Tasche.
Könnte mir das aber auch gut (flach) auf dem Topcase vorstellen.

Es gibt inzwischen übrigens super Powerbanks mit 3A Charger (15W).
Das ist natürlich schon ein Quantensprung wenn man nur 500mA gewohnt ist.