Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon omopenk » 15.04.2015 20:34

Hallo Leute,
Brauche mal Hilfe mit OSM auf Garmin Montana 600.
Ich habe mir mehrfach Karten von Russland, Mongolei, Kasachstan und angrenzende Gebiete zusammengestellt und herunter geladen. Es sind alle Karten vollkommen in Ordnung bis auf die Ecke Sankt Petersburg. Dort und im Grenzbereich Finnland habe ich immer eine schraffierte Fläche.
Ich bin nun zwar ein absoluter Idiot am PC, hatte mir aber auch schon Hilfe geholt. Zumindest der von mir begangene Weg war schon richtig. aber immer wieder fehlt da diese Ecke.

Was mache ich falsch.

Gruß Joachim
omopenk
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.05.2014 14:15
Wohnort: Brandenburg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon Oldie » 16.04.2015 11:22

xxxx
Zuletzt geändert von Oldie am 07.04.2016 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Oldie
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.11.2006 09:09

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon omopenk » 16.04.2015 21:54

Hallo,

ja, so habe ich die Karten zusammengestellt und dann die Daten heruntergeladen. Alle Ecken und Kanten sauber wie angeklickt außer eben Petersburg.
Da ist der Wurm drinn.

Gruß Joachim
omopenk
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.05.2014 14:15
Wohnort: Brandenburg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon omopenk » 18.04.2015 16:23

hat Niemand das selbe Problem?

Gruß Joachim
omopenk
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.05.2014 14:15
Wohnort: Brandenburg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon klausmong1 » 18.04.2015 22:16

Hast Du bei den Karten OSM und die Garmin Karte ausgewählt?

Denn es kann nur mit Einer arbeiten!!
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1042
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon omopenk » 19.04.2015 07:48

Hallo Klaus, guten Morgen,

ich habe alle anderen Karten deaktiviert. Das selstsame ist ja, dass alle anderen Kartenanschlüsse sauber da sind so wie ich sie angefordert habe.
Klaus, wenn es Deine Zeit erlaubt, schicke mir doch bitte ein paar nähere Angaben zu den verschiedenen Routen.

Schönen Sonntag
Joachim
omopenk
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.05.2014 14:15
Wohnort: Brandenburg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon klausmong1 » 19.04.2015 09:09

Kannst Du näher eingrenzen was für Routen?

Durch Russland oder Mongolei?
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1042
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon omopenk » 19.04.2015 12:27

Hallo Klaus,

wichtig sind Angaben zur Mongolei. Da hab ich bisher nur sehr dürftiges Kartenmaterial. Ich hoffe, dass wir unterwegs noch was brauchbares finden.
Russland ist nicht das Problem. Ob wir Kasachstan fahren werden wir erst bei der Reise entscheiden.

Gruß Joachim
omopenk
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.05.2014 14:15
Wohnort: Brandenburg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon Maikel » 01.11.2015 15:54

Hallo Joachim,

also ich hab unter genanntem Link schon oft Karten runtergeladen und genutzt. Bisher gab es die von dir beschriebenen Abdeckungsprobleme immer nur dann wenn ich vergessen habe ein Rechteck zu markieren. An deiner Stelle würde ich die Karte erstmal neu runterladen installieren, in Basecamp prüfen und dann im Navi.


@Klaus
Laut FAQ kann man mit mehreren Karten arbeiten wen man diese vorher mit einem dort aufgeführten Tool umbenennt. Muss das jetzt aber selbst erst mal probieren.

Gruß Maikel
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.08.2013 20:02
Wohnort: Wolfegg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon klausmong1 » 01.11.2015 16:01

Hoppala, erst jetzt wieder gesehen.

Ich hoffe ich hab Dir damals die Routen per PN oder mail geschickt.

Abdeckungsprobleme hatte ich nie.

Ja, es gibt ein Tool von einem Holländer, da mit kann man die Karten für Basecamp umbenennen.

Auf dem Garmin kann man aber nicht 2 OSM Karten nutzen.
hat den Grund, das diese "gmapsup" benannt sind, und unter dem Namen geht nur eine Karte.
Und die benötigt diesen Namen um erkannt zu werden.

Aber die Karte für den Osten benötigt nicht so viel Platz.
Um 2GB kann man sich da schon viel runterladen.
Größer als 2GB würde ich nicht machen, weil dann geht das nicht mehr auf dem REchner zu installieren ( Win bis 2gb, MAC bis 4GB )
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1042
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon Axel » 01.11.2015 19:44

klausmong1 hat geschrieben:Auf dem Garmin kann man aber nicht 2 OSM Karten nutzen.
hat den Grund, das diese "gmapsup" benannt sind, und unter dem Namen geht nur eine Karte.
Und die benötigt diesen Namen um erkannt zu werden.



Wieder was gelernt. Mist, bei mir heißen die Dateien nicht "gmapsupp", sonden habe sie umbenannt. Scherz beiseite, nur die CN heißt gmapsupp, die OSM-Karten sind z.B. in Wanderkarte umbenannt. Solange es img-Dateien sind funktioniert es und ich habe vier verschiedene Karten auf dem Montana und alle werden erkannt.
Bis die Tage,
Axel
Axel
 
Beiträge: 170
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Duisburg

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon klausmong1 » 01.11.2015 21:51

Ok, zumindest auf den Zumos ist es definitiv so, die Hauptkarten sind die Gmapprom.img, dann gibt es noch die gmap3d, das sind die 3 D Ansichten, und eben die gmapsup.img, das sind die Zusatzkarten wie eben OSM.

Wundert mich das man im Montana Karten umbenennen kann, und es die trotzdem erkennt.


Sieht dann so aus:
Bild

Und auf eine SD Karte kann man zb auch eine Karte raufspielen und dann wechseln, das geht gut.

Wird die karte umbenannt, wie hier im Beispiel in gmapsupp1.img, dann wird die schon nicht mehr erkannt.

Aber vielleicht ist das beim Montana anders, auch wenns mich wundert

Bild
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1042
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Problem mit OSM auf Garmin Montana 600

Beitragvon charly » 02.11.2015 12:37

Hallo Klaus,

klausmong1 hat geschrieben:Ok, zumindest auf den Zumos ist es definitiv so, die Hauptkarten sind die Gmapprom.img, dann gibt es noch die gmap3d, das sind die 3 D Ansichten, und eben die gmapsup.img, das sind die Zusatzkarten wie eben OSM.


das Montana ist halt kein Zumo :wink: . Es ist nicht wie ein Zumo in erster Linie für die Straßennavigation gemacht. Das kann es zwar auch, hat aber noch viele, viele andere Features. U.a. kann das Montana 600 eben mit beliebig (?) vielen OSM Karten gleichzeitig umgehen, solange auf Deiner Speicherkarte genug Platz ist 8) . Ich nenne die dann z.B. Germany.img, Turkey.img, ...

Viele Grüße
Carsten
"Die Welt ist ein Buch, wer nie reist sieht nur eine Seite davon."
(Augustinus Aurelius 354-430)
Benutzeravatar
charly
 
Beiträge: 153
Registriert: 31.07.2011 20:49
Wohnort: Kremmen OT Sommerfeld


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron